Crowdfunding beendet
Der Charité Chor Berlin fährt zu seinem Partnerchor „nota bene“ nach Graz! Dort möchten wir zusammen mit diesem Chor gemeinsam musizieren und unsere Freude am Singen teilen. Da die Sängerinnen und Sänger aus Graz bereits im Sommer 2017 in Berlin zu Besuch waren, wird es nun Zeit für den Gegenbesuch. Da wir als Studenten mit begrenztem Budget die weite Anfahrt im Bus selbst finanzieren müssen, brauchen wir eure Hilfe!
3.200 €
Fundingsumme
27
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Charité Chor Berlin fährt nach Graz
 Charité Chor Berlin fährt nach Graz
 Charité Chor Berlin fährt nach Graz

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.01.18 13:02 Uhr - 18.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 08.03.2018 - 11.03.2018
Startlevel 3.200 €

Bei erreichen des Fundingziels sind wir in der Lage die An- und Abreise für alle Chormitglieder zu finanzieren.

Kategorie Musik
Stadt Graz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir, der Charité Chor Berlin, fahren vom 8. bis 11. März 2018 zu unserem Partnerchor nach Graz in Österreich. An diesen vier Tagen werden wir gemeinsam einige Stücke einstudieren bzw. verbessern, um diese dann in einem oder zwei Konzerten einem breiten Publikum in Graz zu präsentieren. Bereits beim ersten Besuch der Sängerinnen und Sänger von „nota bene“ haben wir eine tolle Dynamik gespürt und möchten diese, aber auch neu gewonnene Freundschaften, gerne vertiefen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten Teil dieses einmaligen musikalischen Erlebnisses sein und freuen uns auf ein herzliches Wiedersehen und das gemeinsame Musizieren. Diese Reise soll der Auftakt zu mehreren bereichernden internationalen Chorreisen in den nächsten Jahren sein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind überzeugt: unser Studentenchor stellt eine Bereicherung für die musikalische Landschaft Berlins, und in Zukunft auch Europas, dar. Mit diesem Austausch können wir dies unter Beweis stellen und möchten uns gleichzeitig als Chor durch neue sängerische Erfahrungen weiterentwickeln. Mit eurer Spende unterstützt ihr nicht nur uns, sondern auch die internationale musikalische Zusammenarbeit.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden bei erfolgreicher Finanzierung unsere Reisekosten für die Hin- und Rückfahrt decken können. Alle zusätzlichen Einnahmen werden genutzt, um zukünftige Ausgaben des Chors (z.B. Miete der Kirchen als unsere Auftrittsorte, Noten und weitere musikalische Projekte) zu unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Charité Chor Berlin vereint Studierende verschiedener Hochschulen und Fachrichtungen sowie junge Berufstätige, die Freude am gemeinsamen Singen haben und sich als ambitionierter Kammerchor kontinuierlich weiterentwickeln wollen.
Der Chor wurde 2007 als Chor AG der Charité gegründet. 2013 übernahm Adrian Emans die Leitung.
Das Repertoire des Chores setzt sich aus Literatur unterschiedlicher Epochen zusammen; so beginnt die Spanne bei Werken der Renaissance und endet bei zeitgenössischen Kompositionen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Charité Chor Berlin fährt nach Graz
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren