Crowdfunding beendet
Seit Jahren schreibe ich (Michael Kienapfel) Lobpreis-Lieder für Familien. Diese werden auf Familien-Veranstaltungen oder in Gottesdiensten gesungen. Die Lieder der letzten Jahre möchte ich nun als Album veröffentlichen, damit die Familien sie auch Zuhause hören können.
3.457 €
Fundingsumme
35
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 CD Familienlobpreis 2021
 CD Familienlobpreis 2021
 CD Familienlobpreis 2021
 CD Familienlobpreis 2021
 CD Familienlobpreis 2021

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.01.21 10:39 Uhr - 23.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März bis Mai 2021
Startlevel 3.000 €

Kosten für Studio-Aufnahme und Mix der Lieder.

Kategorie Musik
Stadt Neusitz

Projektupdates

16.08.21 - Hi Ihr lieben Unterstützer! In den letzten...

Hi Ihr lieben Unterstützer!
In den letzten Wochen/Monaten haben wir mehrere Termine im Studio gehabt.
Die Aufnahmen gehen voran!
Der Plan ist, dass die Aufnahmen und die Bearbeitung der Songs bis Ende September abgeschlossen sind.
Danach muss die CD dann noch gepresst werden - das dauert auch nochmal ein paar Wochen.
Und dann kommt sie heraus! :-)
Wir freuen uns schon darauf!

Website & Social Media
Impressum
KIE-Media
Michael Kienapfel
Im Dorf 11
91616 Neusitz Deutschland

USt-IdNr: DE303799785

Weitere Projekte entdecken

Papperlapapp - Werde Umweltheld*in im Kinderzimmer!
Spiele
AT

Papperlapapp - Werde Umweltheld*in im Kinderzimmer!

Papperlapapp Spielwelten schaffen Freiraum für den Einfallsreichtum der Kinder und setzen der Fantasie der Kleinen (und Großen) keine Grenzen.
Die neuen Socialsneaker von N’go Shoes & Viva con Agua
Design
DE

Die neuen Socialsneaker von N’go Shoes & Viva con Agua

Weil coole Sneaker endlich fair und nachhaltig sein müssen!
Klimaretten Selbermachen - wir wollen wachsen!
Umwelt
BR

Klimaretten Selbermachen - wir wollen wachsen!

Projekt für die Aufforstung des brasilianischen Regenwaldes durch ein Netzwerk von Kleinbäuer*innen, die Agroforste pflanzen.