<% user.display_name %>
Projekte / Event
co:funding - Die 1. Crowdfunding Konferenz auf der re:publica 15.04.
Am 15.04. ist es so weit, die 1. Crowdfunding-Konferenz co:funding I Kreativität gemeinsam finanzieren findet in Berlin statt. Auf der co:funding kommen Kreative und Experten aus dem Kulturbereich zusammen um über die Potenziale von Crowdfundingals alternative Finanzierungsmöglichkeit zu diskutieren. Die co:funding ist die Sub-Konferenz der re:publica - der wichtigsten Konferenz über soziale Medien und die digitale Gesellschaft in Deutschland.
8.397 €
5.000 € Fundingziel
22
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.04.11, 10:48 Denis Bartelt
Liebe Fans und Supporter, jetzt geht es in die heiße Phase. Die re:publica hat soeben begonnen und das co:funding-Team steckt in den letzten Vorbereitungen. Die letzten Drucksachen werden gerade durch die Maschinen geschickt. Anna rotiert mit der Gäste-Liste, denn die ist wirklich super voll und spannend besetzt ist. Das Startnext-Team setzt sich langsam von Dresden nach Berlin in Bewegung, um organisatorische Dinge vor Ort zu klären. Der Quatsch Comedy Club wird noch mal ordentlich durchgefegt. Und Freitag ist es dann endlich soweit. Die Arbeit der letzten 3 Monate wird ihre Früchte tragen. Ihr habt jetzt noch 2 Tage Zeit unser Projekt zu fördern und Teil davon zu werden. Allen bisherigen Förderern danken wir für diese hilfreiche Unterstützung. Spendenbelege Ab sofort sind wir in der Lage für Startnext Spenden-Quittungen auszustellen. Wenn ihr eine freie Spende einreichen wollt, dann bekommt ihr von uns einen entsprechenden Beleg. Euer Engagement dient mit diesem Projekt ja nachweislich dem Gemeinwohl, wenn wir Crowdfunding für die Kulturwirtschaft in Deutschland etablieren. Die Gründer aller 6 Plattformen sind auf der Konferenz anzutreffen. Gemeinsam werden wir uns stark machen, für Crowdfunding in Deutschland.
01.04.11, 16:24 Denis Bartelt
co:funding 11 ist eine Subkonferenz der re:publica Auch für alle re:publica Gänger gilt: VORANMELDEN! Da ein Zutritt am Veranstaltungstag ansonsten nicht garantiert werden kann. Maximal 300 Tielnehmer finden Platz im Quatsch Comedy Club.
01.04.11, 16:17 Denis Bartelt
Liebe Cofunding-Besucher und Supporter, wir arbeiten bereits am Abendprogramm, was allerdings nicht im Quatsch Comedy Club stattfinden wird, sondern irgendwo in der näheren Umgebung. Es gibt jetzt schon ein ultra-kreatives Line-Up, wofür es sich zu kommen lohnt! Der Eintritt bleibt auch zu dieser Veranstaltung frei! Musik wird live gemacht von: www.rockrainer.de Live-Action-Painting wird vom Paint-Club und einigen Berliner Residenz gemacht: www.paint-club.de Das DJ-Set wird wohl von den Jungs von What What realisiert. Zusammengebaut wird der Abend von den Jungs von www.cromatics.de Ich wills mal so ausdrücken: "don't miss!" Weitere Details dazu später Und nun, weitersagen und supporten!