<% user.display_name %>
Projekte / Sport
Im Mittelpunkt der Kampagne steht die Errichtung eines Gebäudes, dass den großen Traditionsreichtum der deutschen Bob- und Schlittenhistorie von den Anfängen bis in die heutige Zeit angemessen widerspiegeln & für Fans, bzw. Besucher erlebbar machen soll. Glichen frühe Modelle im 19. Jahrhundert noch jenen Holzschlitten, mit denen Kinder noch heute den Berg hinabrodeln, sind moderne Wettkampfschlitten wahre Meisterwerke der Technik, die von absoluten Weltklasse-Athleten beherrscht werden müssen.
50.921 €
150.000 € 2. Fundingziel
257
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.02.19 18:35 Uhr - 20.03.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 08.02.2019 bis 08.03.2019
Fundingziel erreicht 50.000 €
2. Fundingziel 150.000 €
Kategorie Sport
Ort Ilmenau

Projektupdates

16.02.19

Wer steht hinter dem Projekt?
"crowdFANding schiebt an" ist ein Zusammenschluss aus den treuen und ambitionierten Protagonisten des Traditionsverein Schlitten und Bob Ilmenau e.V. um Roland Hollaschke, Norbert Wagner und Olaf Mollenhauer, sowie dem Verein crowdFANding.

Über die Schlittenscheune informiert Ihr Euch am besten hier http://www.schlittenscheune.de bzw. bei einem Vorort-Besuch in der liebevoll eingerichteten Schlittenscheune in der Langewiesener Straße.

Jetzt mit anschieben! DANKE!

Website & Social Media
Projekt-Widget