Projekte / Journalismus
Buch: Das Neue Spiel - Nach dem Kontrollverlust
Wir haben die Kontrolle verloren. Daten, von denen wir nicht wussten, dass es sie gibt, finden Wege, die nicht vorgesehen waren und sagen Dinge aus, auf die wir nie gekommen wären. Wir wurden in ein neues Spiel geworfen und niemand hat uns die Regeln verraten. Ich habe die letzten 3 Jahre Konzepte gesammelt, wie eine lebenswerte Welt nach dem Kontrollverlust aussehen kann. Wo liegen die neuen Gefahren, wo liegen die neuen Lösungen? Darüber möchte ich ein Buch schreiben.
20.467 €
8.000 € Fundingziel
668
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
25.01.14, 12:38 Michael Seemann

Man kann sagen, dass meine Thesen zum Kontrollverlust in einer co-evolutionären Verschränkung mit Christian Hellers (http://www.plomlompom.de/) Ideen zur Post-Privacy entstanden sind. So wird auch sein Buch: "Prima leben ohne Privatsphäre" (http://www.plomlompom.de/PostPrivacyBuch/) ein wichtiger Anknüpfungspunkt für "Das neue Spiel" werden. Außerdem war er einer der lautesten Nöler, als es die letzten Jahre darum ging, mich zum Schreiben dieses Buches zu motivieren.

In seinem Buch stellt Christian unter anderem auch mein Konzept der "Filtersouveränität" (http://www.ctrl-verlust.net/glossar/filtersouveranitat/) vor. Und weil er das so gut erklären kann, habe ich ihm eines Abends meine iPhone-Kamera ins Gesicht gehalten.