Projekte / Musik
Träume sind zum Leben da! Gänsehaut-Feeling pur: Großartige Klänge und kubanische Rhythmen ohne technischen Schnick-Schnack, unverfälscht und überzeugend. Seid Teil dieses Projekts und unterstützt uns dabei, ein Stück Kuba ins kalte Deutschland zu holen! Wir laden die kubanische Son-Band „Guacachason“ für eine Tournee nach Deutschland ein. Vor 12 Jahren haben wir die erste CD mit „Guacachason“ auf Kuba aufgenommen und seither träumen wir von dieser Idee. Lebt mit uns einen kubanischen Traum!
9.093 €
8.465 € Fundingziel
183
Unterstützer
Projekt erfolgreich
25.05.18, 22:05 Foto-Graf Bruno Maul
An aller erster Stelle möchte ich mich bei allen UnterstützerInnen, BesucherInnen, und VeranstalterInnen bedanken, die uns so grandios begleitet haben auf unserer Bandtournee mit Guacachason durch Deutschland! Wir haben gelacht, wir haben geweint, wir haben geschwitzt und noch viel mehr gefroren. Aber vor allem haben wir uns gefreut, dass alles so gut lief, dass die Säle voll waren und das Publikum begeistert. All unsere Erwartungen wurden übertroffen und nicht nur mir kamen die vier Wochen vor wie ein Traum. Nicht weil alles so locker flockig lief, sondern weil es im Nachhinein unwirklich wirkt mit vier Kubanern einen Monat, 25 Auftritte in ganz Deutschland zu absolvieren, eine intensive gemeinsame Zeit zu verbringen und sich danach wieder in alle Winde zu zerstreuen. Vier Wochen nach Ende der Tournee habe ich Guacachason mit unserer Fotoreisegruppe in Viñales besucht, wir haben ein großes Wiedersehensfest gefeiert (davon auch das kleine Dankeschön-Video) und uns wie Brüder lustige Anekdoten von Früher erzählt, obwohl das Früher erst ein paar Wochen zurücklag. Vergessen war der Diebstahl, bei welchem unser Tourbus aufgebrochen wurde und meine ganze Kameraausrüstung für viele Tausend Euros gestohlen wurde, vergessen war der Tourstress begleitet von Krankheit und Übermüdung. Vergessen war die Rekordkälte in Bremen, bei welcher die Kubaner sich nur von einem Hauseingang zum nächsten retteten und sich sorgten, ihre Tränenflüssigkeit könnte ihnen in den Augen einfrieren. „Weißt Du noch in Oberhausen, wo an einem Montagabend der Saal voll war und die Stimmung überkochte?“ „Oder der Abend in Neustadt, wo wir bis tief in die Nacht mit dem mexikanischen Herbergsvater der Jugendherberge feierten und musizierten!“ „Und all die Autos in Deutschland, neu und glänzend und meistens nur eine Person im Wagen, dafür die rechte Spur der Autobahnen voll mit LKW bis zum Horizont!“ Klar, wir waren fast nur unterwegs, kaum Zeit für Sightseeing und schon gar nicht Entspannung, trotzdem erleichterte mir z.B. Isbel mein Gewissen: „Bruno, für mich ist das heute als wäre es nur ein Traum gewesen. Als wäre es gar nicht wahr, dass ich erst kürzlich in Deutschland war. In Deutschland zu landen war schon ein enormer Kontrast zu unserem Leben hier, aber wieder zurückzukehren nach Kuba war noch viel krasser. Das ist mein Leben, hier in dieser Bretterbude, ein Blechdach schützt mich mehr recht als schlecht vor der kubanischen Sonne und mein Badezimmer im freien mit einem Stofftuch als Türe. Aber "Muchacho"! - Es ist warm! Das Essen schmeckt und der Rum kostet nicht mal die Hälfte als bei Euch! Bei Euch funktioniert alles, jede Toilettenspülung, egal wo, sogar an der Autobahnraststätte und wenn mal kein Wasser kommt, dann ist es ein „wasserloses Urinal“. Das haben wir hier auch, nur ist es bei Euch so gewollt. Und auch die Kälte war gar nicht so schlimm, das habe ich mir viel schlimmer vorgestellt!“ Da sieht man, was ein paar Wochen Abstand schon wieder für einen rosa Schleier über alles legen. Isbel ist wochenlang mit Pudelmütze und Schal durch deutsche Konzertsäle getigert und hat gejammert und geklagt wie ein altes Großmütterchen. Durch die Bank bedankten sich die Jungs für diese einmalige Erfahrung als Band durch Deutschland zu touren. So viele Menschen, die sich für ihr Land und ihre Musik interessierten. So diszipliniert und hart zu arbeiten und sich dann am gemeinsamen Erfolg erfreuen. „Bruno, wo nimmst du die Kraft her soviel zu arbeiten?“ fragte mich Juan Carlos beim Abbau nach einem Konzert, während ich Kabel aufrollte und er sich im Kinosessel ausruhte. „Diese Kraft ist mental - jawohl mentale Kraft ist das, Bruno!“ Für mich als „der Deutsche“ war es bis zum Schluss ein großes Miteinander. Wir haben alle am selben Strang gezogen, jeder mit seinen Stärken und auch Schwächen durften sein! „Somos un equipo, Bruno!“ „Wir sind ein Team, Bruno!“ war immer wieder der Ausruf, wenn ich mal wieder meinte, alles alleine machen zu müssen. Oft kommt hier in Deutschland die Frage. ob wir das bald wiederholen werden. Dazu muss ich sagen: Wiederholen lässt sich so ein Erlebnis nicht... Man kann etwas Ähnliches wieder einmal anpacken. aber im Moment heißt es nicht nach „Mehr“ zu schreien, sondern sich an dem zu erfreuen, was wir gemeinsam erlebt und erreicht haben. Und in unser aller Sinne möchte ich mich bei Euch allen bedanken, die Ihr uns teilweise von Anfang an begleitet habt und mit Eurer Begeisterung für diese Idee beigetragen habt, einen Traum in die Welt hinaus zu tragen! Muchisimas gracias y seguimos soñando! PS: Domingo, der aufgrund seiner Magenkrebserkrankung leider nicht mit nach Deutschland konnte, singt wieder wie ihr seht! Es geht ihm den Umständen entsprechend gut.
25.02.18, 12:02 Foto-Graf Bruno Maul
Liebe Crowd! Seit fast zwei Wochen sind wir nun auf Tournee durch Deutschland. All unsere Erwartungen wurden nicht nur erfüllt sondern größten Teils weit übertroffen! Volle Säle (in Jena über 700 Besucher!), oft ausverkauft, hochbegeistertes Publikum und "standing ovations", ... Die Jungs von Guacachason können es gar nicht fassen: "Bruno y porque viene tanta gente?" "Bruno, warum kommen so viele Leute?" werde ich immer wieder gefragt. Ich kann's Ihnen auch nicht anders erklären, als dass wir die Sache eben gut gemacht haben. Und damit meine ich uns alle: Euch, die Ihr uns unterstützt habt, die Veranstalter die uns eingeladen haben und Guacachason mit ihrem unglaublichen Charme und der grandiosen Musik! Der Touralltag ist sehr anstrengend: Lange Autofahrten, drei bis vier Stunden Aufbau, zwei Stunden Konzert, zwei Stunden Abbau, ab ins Hotel und schlafen, denn der nächste Tag fordert wieder all unsere Energie. Aber es ist genial, wir haben viel Spaß, wir lachen unglaublich viel über die Welten die da aufeinander prallen. Ein schöner Moment: vorgestern sind wir durch ein ländliches Gebiet von Dresden nach Oschatz gefahren. Im Tourbus lief die Musik der mexikanischen Band Mana auf voller Lautstärke und alle haben lauthals mitgesungen und sich des Lebens gefreut! Es ist ein unglaubliches Miteinander, wir sitzen in einem Boot und jeder gibt sein Bestes! So hatte ich es mir in meinen schönsten Träumen gewünscht! Ein besonderer Dank auch an Werner Theil, unseren Fahrer, der von den Jungs nur noch liebevoll "Papa" genannt wird. Ich denke das sagt alles... Ich hoffe ich finde wieder einmal Zeit hier etwas zu schreiben, aber am besten Ihr macht Euch selbst ein Bild und besucht eines der Konzerte/Vorträge! Ein kleines Video hier: https://www.youtube.com/watch?v=aIt79Rycpgs und immer wieder aktuelles auf der Facebook-Seite hier: https://www.facebook.com/Deutschlandtournee Hasta la proxima! Guacachason y Bruno.
20.01.18, 17:05 Foto-Graf Bruno Maul
Liebe Crowd, wie bereits geschrieben, haben wir einen Großteil der Dankeschöns bereits versendet. Wer die neue CD "Ayudame", oder das Tour T-Shirt als Dankeschön gewählt hat, muss sich noch etwas gedulden. Diese beiden Sachen sind noch in der Produktion, sollten aber bis Anfang Feb. hier bei mir eintreffen und gehen dann umgehend zusammen mit evtl. weiteren Dankeschöns an Euch auf die Reise. Wer Freien Eintritt auf eines der Konzerte gewünscht hat, bekommt keine Tickets per Post zugesandt, sondern steht als "VIP" auf der Gästeliste des jeweiligen Konzertes/Vortrages. Also einfach am Abend mit Eurem Namen an der Abendkasse melden und mit uns gemeinsam Spaß haben! Der Tourstart rückt näher, und wir sind alle schon voller Vorfreude. Die letzten Vorbereitungen laufen sowohl auf deutscher wie auf kubanischer Seite auf Hochtouren. Wir freuen uns möglichst viele von Euch auf den Konzerten/Vorträgen begrüßen zu dürfen! Ihr seid ein wichtiger Teil dieser Idee und der Energie die Durch Eure Unterstützung freigesetzt wurde! Abrazos de Guacachason y Bruno
12.01.18, 15:08 Foto-Graf Bruno Maul
Liebe UnterstützerInnen, ich bin gerade in den letzten Zügen der Tournee-Vorbereitungen... Im Moment suche ich im Internet nach einem günstigen Mietwagen, um die Musiker durch Deutschland zu fahren. Falls von Euch jemand einen Transporter mit mind. 6 Sitzplätzen und Stauraum für Equipment zu verleihen hat, bitte melden! (gerne auch mit FahrerIn :-) ) Die Dankeschöns sind übrigens seit gestern auf dem Postweg zu Euch! Lediglich die T-Shirts und die Ayudame-CD sind noch in Produktion... Danke und bis bald Bruno.
06.01.18, 10:46 Foto-Graf Bruno Maul
Hallo liebe Crowd, erst mal wünsche ich uns allen, dass 2018 ein gutes Jahr wird! Gestern war ich, Bruno, zu Gast im Bayrischen Fernsehen bei "Wir In Bayern" und habe u.a. über die Tour mit Guacachason gesprochen. Außerdem liefen zwei Lieder von Guacachason während der Sendung! hier zur Sendung: https://www.br.de/mediathek/video/wir-in-bayern-05012018-kuba-fotograf-saibling-und-tipps-gegen-heiserkeit-av:5a3ca76f8f247a0018b8fb3d
21.12.17, 16:53 Foto-Graf Bruno Maul
Es ist vollbracht! irgendwann heute früh hat jemand von Euch das Fundingziel komplettiert! Danke! Mal ehrlich, wer von jenen, die unser ganzes Crowdfunding beobachtet haben, hatte zwischendurch nicht auch mal ordentliche Zweifel, ob das noch was wird? Unk, Unk, es hat geklappt! Und was jetzt noch kommt, das stecken wir in einen ordentlichen Tontechniker, für 'ne Live-Aufnahme, OK!? Caramba, hemos vencido!
19.12.17, 16:51 Foto-Graf Bruno Maul
Hallo Welt! Die 100 Tickets übers Crowdfunding sind ausverkauft, aber mittlerweile sind zu fast allen Veranstaltungen die Tickets Online erhältlich. Ihr könnt dazu einfach den Links bei den jeweiligen Veranstaltungsorten im Terminkalender folgen: http://www.cuba-in-concert.de/die-termine/ Wir freuen uns auf Euch! Bruno, Guacachason & Co.
18.12.17, 13:20 Foto-Graf Bruno Maul
Liebe Crowd! Fast täglich bin ich in Telefon- und Mail-Kontakt mit Dairel, dem Percussionisten der Band Guacachason, die wir von Mitte Feb. bis Mitte März 2018 für eine Konzert-Tournee nach Deutschland einladen. Als ich ihm vor ein paar Tagen berichtet habe, das über das Crowdfunding bereits über 7.000,- zusammengekommen sind, konnte er es zunächst nicht glauben. "Bruno, hablamos de Peso Cubano o de Euro???" Ja, wir reden von Euro!!! Spätestens jetzt glauben uns die Jungs von Guacachason, dass wir sie wirklich hier in Deutschland erleben wollen! An dieser Stelle sei also allen sozial-kulturell engagierten Menschen gedankt, die uns auf unserem Weg unterstützt haben. Sei es durch eine Spende ins Crowdfunding, durch die Buchung der Band oder durch tatkräftige Unterstützung bei der Organisation. In diesem Moment steht das Crowdfunding bei 7.933,-€. Es fehlen also gerade noch leppische 500,-€ bis wir das Fundingziel erreicht haben und den Betrag auch wirklich ausbezahlt bekommen. Ich kann Euch gar nicht sagen, was mir das für einen Druck aus der Sache nimmt! Ich werde wohl keinen Bankkredit aufnehmen müssen. Die Flüge sind bereits gebucht, Versicherungen abgeschlossen und die Reisepässe ausgestellt. Einen Fuß haben Guacachason also fast schon in Deutschland. Und das dank Eurer großartigen Unterstützung. Muchísimas Gracias!
13.12.17, 08:58 Foto-Graf Bruno Maul
Hallo zusammen, nachdem einige Nachfragen zum Tourplan kamen, habe ich die Termine der Konzerte von Guacachason nun auch hier auf die Startnext-Seite gestellt. Unter dem Punkt: ">Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?" findet Ihr diese. Außerdem auf der Band-Homepage: http://www.cuba-in-concert.de/die-termine/ Und auf der Rückseite des Tour-Flyers. (anklicken, damit er größer dargestellt wird) Es verbleiben noch 18 Tage um unser Ziel zu erreichen , es fehlen noch knapp 2.000,-€. Das ist zu schaffen! Helft mit! Danke und winterliche Grüße aus dem Oberallgäu Bruno.
07.12.17, 09:32 Foto-Graf Bruno Maul
Liebe UnterstützerInnen, unglaublich, wir haben die 70% des Funding-Ziels erreicht. Danke Euch allen! Jetzt gehts in den Endspurt und mir geht so langsam das Pulver aus... Alle mir erreichbaren Medien sind involviert (ein Fernsehbeitrag im BR wird voraussichtlich leider erst am 05. Januar ausgestrahlt). Jetzt wär's prima, wenn Ihr alle noch fleißig mithelft das Crowdfunding zu verbreiten. Es sei denn, Ihr wollt Euer Geld wieder zurückerstattet, dann sabotiert und boykottiert es :-) Wir das Funding-Ziel von 8.465,- € nicht erreicht, bekommt Ihr alle automatisch Euer Geld wieder zurückerstattet. Was ich nicht hoffe! Also helft mit bis Ende des Jahres den Topf noch voll zu bekommen! Ich kann Euch sagen, Ihr werdet reichlich entlohnt dafür, die Jungs von Guacachason sitzen in den Startlöchern und scharren mit den Hufen! Venceremos! Bruno.
05.12.17, 12:05 Foto-Graf Bruno Maul
Vor ein paar Tagen sind die 10.000 Tourflyer aus der Druckerei eingetroffen und können ab sofort verteilt werden! Wer mithelfen will gebe mir Bescheid, ich schicke Euch gerne welche per Post zu!
21.11.17, 10:11 Foto-Graf Bruno Maul
Die Augsburger Allgemeine hat heute ein ausführliches Interview mit mir in ihrem Reisejournal abgedruckt. Netterweise haben sie auch deutlich auf die Band-Tour mit Guacachason und das Crowdfunding hingewiesen! Es läuft!
17.11.17, 08:49 Foto-Graf Bruno Maul
Unglaublich, was ich in Tagen versuche zusammen zu stöpseln, schafft Daniel Snaider, der alte Pixel-Schubbser, in ein paar Stunden. Und dann auch noch viel besser! Soeben habe ich seinen Flyer-Entwurf erhalten. Gracias Daniel , el mago de la gráfica!
16.11.17, 13:48 Foto-Graf Bruno Maul
So, der Artikel in der Welt ist nun auch online verfügbar: https://www.welt.de/reise/Fern/article170459340/Peso-ist-nicht-gleich-Peso-Das-wirre-System-der-zwei-Waehrungen.html Leider kein Vermerkt auf das Crowdfunding oder die Band-Tournee... 
10.11.17, 11:45 Foto-Graf Bruno Maul
Liebe UnterstützerInnen von Cuba in concert, zunächst einmal vielen Dank für Eure Unterstützung! Wie Ihr seht ist schon einiges zusammengekommen. Leider ist das Crowdfunding die letzten Wochen etwas in stocken geraten. Solltet Ihr die Möglichkeit haben, das Projekt weiterzuleiten, zu teilen, zu liken, zu posten, etc. wären wir Euch sehr dankbar! Es gibt auch eine Facebook Seite, für jene die dort aktiv sind: https://www.facebook.com/Deutschlandtournee Und natürlich die Tour-Homepage: http://www.cuba-in-concert.de/homepage/ Ich möchte Euch hiermit auch ein paar Neuigkeiten mitteilen: 1. hat das kubanische Institut die Tournee abgesegnet und somit steht von kubanischer Seite der Ausreise der Musiker, außer vielen, vielen Papieren, nichts mehr im Wege! Die Reisepässe sind beantragt, Krankenversicherungen abgeschlossen und die Flüge sind gebucht! 2. freut es mich, dass auch die Medien unser Projekt unterstützen: > Spiegel-Online hat davon berichtet: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/kuba-fotograf-bruno-maul-dokumentiert-den-wandel-auf-der-karibikinsel-a-1171151.html > Bayern 2 - Zündfunk am Di. 24.10. > "Die Welt" in ihrer Print-Ausgabe vom 21.10. > und demnächst auch noch die Augsburger Allgemeine, voraussichtlich am 21.11. im Reiseteil der Zeitung. 3. Die Tour ist komplett und wir haben einen straffen Terminkalender für diesen Monat, den die Band in Deutschland sein wird: http://www.cuba-in-concert.de/die-termine/ Danke an alle die uns dabei geholfen und uns gebucht haben! Wer von Euch noch Ideen hat, wie wir das Crowdfunding weiter pushen können, Kontakte zu Medien, communities, etc., wende sich doch bitte an uns! Ich werde Euch weiter auf dem Laufenden halten! Winterliche Grüße aus dem Oberallgäu Bruno.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

59.689.831 € von der Crowd finanziert
6.596 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH