Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Technologie
Livedart ist ein elektronischer Dartautomat mit Kamera und Sensoren in Verbindung mit sozialem Netzwerk. Es vereint Online-Game und reales Sportspiel und sorgt für passende Spielpartner und natürliche Kontaktpflege unter Freunden.
München
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Home-Dartautomat für weltweite Dartspiele

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1-3 Monate nach Finanzierung
Fundingziel 4.000 €
Stadt München
Kategorie Technologie

Worum geht es in dem Projekt?

Hinweis: In der aktuellen Startphase suchen wir Feedback, es können aber noch keine Boards oder andere Dankeschöns bestellt werden. Das ist erst in der Finanzierungsphase möglich. Dazu informieren wir rechtzeitig alle "Fans" und jeden, der auf Livedart.net seine E-Mail dafür einträgt.

Ihr könnt Euch über das Internet gegenseitig herausfordern, nicht nur im Live-Modus, sondern auch zeitversetzt durch ein spezielles Spiel-Aufzeichnungssystem. Ihr werdet staunen, wie realistisch diese Spielersimulation ist. Schummeleien werden dabei vom System genauso erkannt wie die Standposition eines angetretenen Spielers auf einer Abwurfmatte. Die Board-Qualität ist im Hausgebrauch unerreicht und höchstens mit Profi-Automaten vergleichbar, die sich jedoch schlecht zu Hause unterbringen lassen. Jeder der einmal einen richtigen Dartautomaten mit einem gewöhnlichen Dartboard verglichen hat, wird diesen Unterschied kennen.

Ebenso könnt Ihr auf Ranglisten spielen oder selbst welche eröffnen und zukünftig auch Turniere austragen, selbst wenn die Spieler in der ganzen Welt verteilt sind. Um das Spielniveau zu verbessern, gibt es zahlreiche Trainingsspiele und Statistiken, die Euch Euern Stand zeigen und aus denen Ihr für die Zukunft wertvolle Infos entnehmen könnt. Ihr könnt Euch in der Spielersimulation z.B. immer den optimalen, da ebenso spielstarken Gegner dazu holen: Euch selbst. Dart ist vor allem ein geselliger Sport. Daher gibt es auch besondere Funktionen, in denen Teams gemeinsam trainieren oder sich mit anderen Teams messen können.

Livedart ist zu großen Teilen ein offenes System. Das bedeutet, Ihr müsst Euch nicht unbedingt mit Euren Daten registrieren, sondern könnt Euch auch mit einem Freund direkt (Peer-to Peer) verbinden. Auch das Board ist sehr vielseitig und individuell einsetzbar. Es wird einfach mit einem Windows-PC, -Notebook oder -Tablet verbunden. Versionen für Android oder iPad sind ebenso geplant. Natürlich wird auch die Anzahl der Spiele ständig zunehmen. Zukünftige Softwareupdates lassen sich dann kostenlos übernehmen, so dass Ihr immer auf dem neuesten Stand seid.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Livedart ist für alle, die gern und oft Dart spielen, die ihr Spiel verbessern oder sich mit anderen messen und dabei unabhängig von Anbietern und Öffnungszeiten sein wollen.

Es ist auch ideal für alle, die eine tolle neue Möglichkeit der Kontaktpflege mit dem sozialen Netzwerk von Freunden und Kollegen suchen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Livedart kann nun ein sehr innovatives, offenes, anpassbares und unabhängiges Dart-System aufgebaut werden. Dafür brauche ich Eure Hilfe! Nur wenn sich eine genügend große Anzahl Interessenten findet, können die Kosten für Teile und Produktion geringgehalten und die Boards zu einem guten Preis angeboten werden. Außerdem wächst die Attraktivität des Systems mit jedem neu hinzukommenden Spieler.

Als Dank für das Vertrauen und als Gegenleistung werden die Boards über die Startnext-Kampagne wesentlich günstiger angeboten als im späteren Verkauf und es werden dauerhaft kostenlose Software-Updates garantiert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn das Finanzierungsziel erreicht ist, können alle Einzelteile für die bestellten Boards eingekauft und diese relativ kurzfristig gebaut werden. Die Auslieferung ist noch vor Weihnachten geplant.

Kalkuliert ist eine Mindestbestellung von zehn Boards. Sollten mehr Scheiben bestellt werden und die Herstellungskosten dadurch sinken, wird das überschüssige Geld in die Entwicklung von Software und Grafik gesteckt, so dass früher mit weiteren Updates und Erweiterungen gerechnet werden kann. Sollte das Finanzierungsziel in der vorgegebenen Zeit nicht erfüllt werden, bekommen alle Unterstützer ihr Geld von Startnext zurück und das Projekt wird dann nicht realisiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hauptberuflich bin ich Musiker in München, jedoch auch schon seit jeher begeisterter "Technik-Freak" und ich habe mir vor über zehn Jahren mit der Softwareentwicklung eine weitere Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ein Zufall war es dann, dass ich mit der Entwicklung einer Dart-Plattform beauftragt wurde.

Dadurch angeregt, und weil ich auch ein Fan von Spielen und von innovativen Internet-Anwendungen bin, engagiere ich mich nun seit fast zwei Jahren in der Entwicklung eines neuen, vernetzbaren Dartboards. Die größte Herausforderung aber auch der meiste Spaß waren die Gewährleistung eines fairen Spiels mit einfachen technischen Mitteln. Unterstützt werde ich dabei von Helfern mit viel Know-how in den Bereichen Hardware, Produktion und Dartsport.

Impressum
Heiko Hinz
Prinz-Konstantin-Str. 18
81737 München Deutschland

Ich bin der Ideengeber sowie der Entwickler der Soft- und Hardware für dieses System. Auf diesem Wege möchte ich Unterstützer finden, mit denen ich den nächsten Schritt, die praktische Umsetzung des Projekts gemeinsam realisieren kann.
Ich behalte mir vor, die Angebote zu prüfen und ggf. vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.157.086 € von der Crowd finanziert
4.279 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH