<% user.display_name %>
Projekte / Food
Das Gramm - Unverpacktes nach Maß
Das Gramm wird der erste verpackungsfreie Lebensmittelladen in Graz. Bei uns bestimmst du selbst, wieviel du wovon einkaufen willst und wie du es verpacken möchtest. Frei nach dem Motto „Mit Maß und Ziel“ füllst du regionale und Bio-Lebensmittel aus Spendersystemen direkt in einen Behälter. Ob Glas, Tupper oder Papier spielt dabei keine Rolle. Sicher ist: du kaufst nur das ein, was du brauchst. Ohne Verpackung, ohne Müll und ohne Pestizide.
60.270 €
50.000 € 2. Fundingziel
870
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.05.16, 09:04 Elisabeth Wagner
Am Samstag war es nun endlich soweit: Bei strahlendem Sonnenschein öffneten wir unsere Türen und konnten Freunde, Fans und UnterstützerInnen willkommen heißen! Danke für euer Vertrauen und eure Unterstützung! Ihr habt von der ersten Sekunde an an unsere Idee geglaubt! Wenn ihr uns und unsere ProduzentInnen näher kennenlernen wollt, könnt ihr im Rahmen des Designmonats im Mai jeden Samstag tolle Produkte verkosten: Sa. 07.05. LUKASHOF Sa. 14.05. A-WARE Sa. 21.05. UNVERSCHWENDET Sa. 28.05. MILCHMARIE + LENI'S Unsere Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag 10:00 bis 20:00 Uhr Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr Schau vorbei, wir freuen uns auf dich!
26.04.16, 07:16 Elisabeth Wagner
Tag und Nacht sind die Handwerker bei uns aus und ein gegangen und JETZT ist es endlich soweit: Wir öffnen die Türen ab Samstag, den 30.4. 2016 von 10:00 - 18:00 Uhr Schau vorbei, wir freuen uns auf dich! (Foto: Tina Reiter)
06.04.16, 20:33 Elisabeth Wagner
Mac Krebernik unser super Illustrator den ihr schon von unseren Crowdfunding Icons kennt, war uns besuchen und hat gleich mal eine Empfangstafel gestaltet - großartig dass es so viele kreative Menschen in unserem Umfeld gibt! DANKE
01.04.16, 14:42 Elisabeth Wagner
Es tut sich bei uns einiges und Tag für Tag nimmt unser Laden Form an: der Tresen wurde geliefert und Regale samt den Spendern montiert - die ersten Fans durften auch schon testen und freuen sich wenn dann Ende April wirklich Kichererbsen ins Glasl purzeln...
31.03.16, 08:12 Elisabeth Wagner
Einkaufen auf zwei Rädern ist nicht immer einfach. Deshalb haben wir uns als leidenschaftliche Fahrradfahrerinnen mit heidenspass zusammengesetzt und eine Transportlösung für deinen Einkauf entwickelt! ... Und der erste Prototyp kann sich schon mal sehen lassen: ✓ Transportschutz für Gläser mit flexiblen, gepolsterten Innenfächern ✓ trotzt jedem Wetter ✓ leicht abmontierbar und ✓ wie eine normale Tasche zu verwenden Wir sind verliebt und freuen uns auf die fertigen Modelle!
17.03.16, 12:31 Elisabeth Wagner
Durch unser Guckloch kann man derzeit einiges beobachten: Es wird gebohrt, geleimt und gesägt... Die ersten Regale haben Sebastian und Benjamin schon aufgestellt! Danke Buam, ihr macht des supa!
12.03.16, 08:21 Elisabeth Wagner
Die Crowdfunding-Kampagne ist vorüber und MIT EUCH haben wir in 29 Tagen unfassbare 60.174 EUR erreicht! Durch dieses tolle Feedback sind wir ganz beflügelt und arbeiten wie die fleißigen Bienchen am Aufbau unseres Ladens! Vielen herzlichen Dank nochmals an euch alle fürs unterstützen und Daumen drücken und mitfiebern! Ihr seid die Besten!
10.03.16, 16:53 Elisabeth Wagner
Der Countdown läuft ... Bis morgen 23:59 Uhr habt ihr noch die Möglichkeit uns auf unserem Weg zum ersten verpackungsfreien Laden zu unterstützen! Danke an jene, die sich bereits Mama & Papa vom Gramm nennen dürfen!! Ohne euch wären wir nicht da wo wir jetzt sind! Alles Liebe Sarah & Verena
10.03.16, 06:49 Elisabeth Wagner
Theresa fragt: "Wann werdet ihr endlich eröffnen?" Wir werden im April eröffnen, sobald wir komplett eingerichtet und gut in der Neutorgasse 7 angekommen sind."
09.03.16, 16:34 Elisabeth Wagner
Stefanie fragt: "Werdet ihr auch Duschgel, Zahnpasta verkaufen?" Aktuell haben wir nur einen kleinen Laden mit Fokus auf Lebensmittel. Falls wir expandieren stehen aber Kosmetika und Co. ganz groß auf unserer Liste
08.03.16, 13:10 Elisabeth Wagner
Sabine Elsässer, vom StartupValley Magazin fragt: "Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?" Wir planen eine Expansion im Grazer Raum bzw. in der Steiermark. Damit können wir die regionalen Lieferstrukturen beibehalten und „gesund“ wachsen.
07.03.16, 10:22 Elisabeth Wagner
Johann fragt: "Sind eure Waren vegan/vegetarisch?" Nicht ausschließlich. Uns ist faire Produktion am wichtigsten, da kann es sonntags schon mal ein Schnitzel sein
06.03.16, 13:59 Elisabeth Wagner
Hias fragt: "Entstehen durch fehlende Verpackungen nicht noch mehr Lebensmittelabfälle?" Bei richtiger Lagerung entstehen nicht mehr Lebensmittelabfälle. Weil sich bei uns die Einkäufe auf den eigenen Bedarf abstimmen lassen, fällt bei achtsamem Umgang sogar viel weniger Müll an.
06.03.16, 13:57 Elisabeth Wagner
Liebe Unterstützer, liebe Helferinnen und Motivierer, liebe Produzenten, liebe Partner, liebe Fans und Ideengeberinnen, liebe Kreative und Designer, liebe Mentorinnen und Berater, liebe Herzmenschen, liebe Mitträumerinnen und aufdenBodenzurückholer, liebes Team! Heute ist ein guter Tag zum Feiern - wir stoßen auf die bis jetzt erreichten 50.000€ an !! Wir sind so unendlich dankbar, denn ohne euch würden wir nicht da sein wo wir jetzt sind: kurz vor der Eröffnung des ersten verpackungsfreien Ladens in Graz! D A N K E an alle! Ihr habt noch 5 Tage Zeit, euch euer persönliches Dankeschön zu sichern!
05.03.16, 20:26 Elisabeth Wagner
Vera fragt:"Ist euer Laden barrierefrei?" Natürlich wird unser Geschäft barrierefrei sein. Außerdem stehen wir immer zur Verfügung, wenn Hilfe benötigt wird.
04.03.16, 10:02 Elisabeth Wagner
Siebdruck - was für ein Spaß! Gernot vom Das Voyeur bedruckt gerade unsere Baumwolltaschen, die ihr euch schon jetzt unter den Dankeschöns vorbestellen könnt ! Fairtrade / in natur und schwarz / mit Liebe gemacht
02.03.16, 08:19 Elisabeth Wagner
Conny fragt: "Habt ihr auch ein vielseitiges Sortiment an Gewürzen anzubieten?" Wir werden auch Gewürze anbieten - von Anis über Kurkuma, bis hin zu Vanilleschoten und Zimtstangen. Da haben wir einen tollen Partner in St.Margarethen a.d. Raab gefunden, wo wir Bio-Gewürze beziehen können.
01.03.16, 17:18 Elisabeth Wagner
DANKE an alle Unterstützer, die an uns und unsere Ziele glauben! Dank euch rückt unser Ziel – der erste verpackungsfreie Laden in Graz – immer näher. Willst auch du unsere Idee unterstützen? Bis zum 11.3. kannst du noch investieren und das Tolle daran - du kannst bereits ab € 5 dabei sein.
29.02.16, 19:54 Elisabeth Wagner
Lisa fragt: "Wird man bei euch auch was "Warmes" essen können? Bzw. wisst ihr schon was ihr auf der Speisekarte unbedingt anbieten wollt?" Wir wollen auf jeden Fall ein warmes Mittagsgericht anbieten, jeden Tag etwas anderes Gesundes und frisch gekocht.
29.02.16, 19:54 Elisabeth Wagner
Jürgen fragt: "Verkauft ihr auch Alkohol?" Ja, und zwar Bier, Wein, Liköre und Schnäpse. Möglicherweise noch Most und Steirischen Whiskey, wenn Nachfrage besteht.
29.02.16, 19:53 Elisabeth Wagner
Ina fragt:"Gibt es Mindestmengen (bei Mehl, Grieß, etc, aber auch bei z.B. bei Milch)?" Theoretisch gibt es keine Mindestmengen bei den losen Produkten. Bei Milch sind wir noch am Überlegen, ob es einen Milchautomat geben wird oder ob die Milch in Pfandflaschen verkauft wird. Beim Milchautomaten könnte man sich auch schon sehr kleine Mengen kaufen.
29.02.16, 15:17 Elisabeth Wagner
Nina fragt:" Kann man bei euch mit Karte zahlen? Wenn ja, gibt es dann einen Mindestbetrag?" Ja, bei uns kannst du auch ganz einfach mit Bankomatkarte bezahlen. Einen Mindestbetrag wird es dafür nicht geben.
29.02.16, 08:46 Elisabeth Wagner
Am Samstag waren wir wieder einmal in der Zeitung! Nachlesen könnt ihr den Artikel hier: http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4934536/Verpackungslose-Geschaefte_Erbsen-und-Milch-im-Glas?_vl_backlink=/home/panorama/oesterreich/index.do
26.02.16, 08:55 Elisabeth Wagner
Soooo tolle Gutschein-Coins hat uns da Brian gezaubert - wiederverwendbar, praktisch fürs Börserl und wir finden sie einfach wunderschön !
24.02.16, 17:48 Elisabeth Wagner
Marlies fragt:" Wie werden eigentlich eure Öffnungszeiten sein?" Wir planen, für euch zu folgenden Zeite offen zu sein: Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr. Samstag von 10 bis 18 Uhr. Jeden ersten Samstag im Monat findet ab 07:30 Brunch statt.
24.02.16, 17:47 Elisabeth Wagner
Franz fragt:" Werdet ihr auch ein Zustellservice anbieten?" Sobald wir unser Sortiment erweitert haben und es personell schaffbar ist, werden wir bestimmt auch ein Zustellservice anbieten.
24.02.16, 17:45 Elisabeth Wagner
Silvia fragt:" Wie wird das mit der Abfüllung funktionieren, denn ich finde es total unhygienisch wenn in einem Geschäft offene Lebensmittel herumstehen uns jeder mal fühlt (z.b. Getreide oder Reis) und dann nicht kauft." Diese Bedenken sind völlig verständlich - komplett "offen" wird es bei uns auch nur Obst und Gemüse geben. Alles andere unterliegt sehr strengen Regeln von der Lebensmittelbehörde. Mit dieser arbeiten wir schon im Vorfeld zusammen, damit alles ordnungsgemäß gemacht wird und die einwandfreie Qualität der Lebensmittel garantiert ist. So gibt es zum Beispiel rieselfähige Lebensmittel (Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse, etc) in "Müslispendern" zum Abfüllen, andere Lebensmittel in Behältern mit Deckel oder gar nur in Bedienung.
24.02.16, 17:44 Elisabeth Wagner
Dani fragt: "Kann man bei euch dann auch getreide frisch mahlen, schroten oder flocken?" Wir sind gerade dabei sämtliche Mühlen zu vergleichen. Wir wollen unbedingt eine Mühle neben unseren Getreideprodukten aufstellen. Ob die dann auch Flocken produzieren kann, wissen wir noch nicht. In erster Linie soll sie mal sehr gut mahlen können.
24.02.16, 17:43 Elisabeth Wagner
Fiona fragt:" Sind die Lebensmittel weit aus teurer wie man das von Bioläden kennt?" Bei den Preisen versuchen wir uns zwischen Bioladen und den normalen Lebensmittelhandel einzupendeln.
24.02.16, 12:46 Elisabeth Wagner
Gabriele fragt: " Was passiert eigentlich wenn ihr das Fundingziel von 50.000 € nicht erreicht?" Wenn wir die € 20.000 nicht erreicht hätten, wäre das Geld automatisch zurücküberwiesen worden. Jetzt ist also das Projekt offiziell "erfolgreich" und wir werden im Frühjahr eröffnen. Wir haben uns die € 50.000 als Ziel gesetzt, weil das für uns ein eindeutiges Signal ist, dass Leute in Graz dieses Geschäft wollen und auch tatsächlich bereit sind, dafür Geld auszugeben und zu uns zu kommen. Außerdem können wir, wenn wir das Ziel erreichen, ohne finanzielle Engpässe eröffnen.
22.02.16, 10:22 Elisabeth Wagner
28 Fragen in 28 Tagen // Tag 10 Tobi fragt: "Wie funktioniert das wenn man Gläser bei euch ausleiht zum Einkaufen?" Wenn du keine eigenen Gläser mitbringst, nimmst du dir von uns welche in der gewünschten Größe (gegen einen kleinen Pfandbeitrag), füllst sie mit dem gewünschten Produkt, zB Dinkelpops, und bezahlst an der Kassa nur den Inhalt. Wenn du das nächste Mal kommst und dir Dinkelpops bei uns kaufen willst, bringst du das Glas gleich wieder mit und befüllst es wieder.
21.02.16, 19:55 Elisabeth Wagner
Barbara fragt: "Wie bekommt ihr eure Produkte geliefert? Funktioniert das ohne Verpackung?" Verpackungsfrei bedeutet für uns das Konzept in allen Bereichen durchzuziehen. Auch in der Anlieferung der Produkte. Dazu besprechen wir uns mit unseren ProduzentInnen und lassen in Großgebinden anliefern (zB.: Getreide in 25kg Säcken anstatt in 500g Säckchen). Oder wir stellen Transportbehälter zur Verfügung, die uns dann zugleich als Zwischenbehälter für unser Lager dienen (zB.: wir bringen unserem Nudelproduzenten lebensmittelechte Tonnen und er produziert direkt in diese hinein und beliefert uns dann damit). Wichtig ist hier natürlich die Bereitschaft von unseren ProduzentInnen mit uns gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Und das funktioniert bis jetzt unglaublich gut.
20.02.16, 21:19 Elisabeth Wagner
Doris fragt: "Beim Crowdfunding bietet ihr Glückskisten an. Was wird da genau drin sein?" Die Glückskisten werden nach Absprache mit dir befüllt. Je nachdem, ob du sie für ein Monat oder ein Jahr kaufst, werden unterschiedliche Mengen an Lebensmitteln enthalten sein. Für die Jahres-Glückskiste zum Beispiel wählst du monatlich die Produkte aus, die du möchtest, und wir liefern sie dir mit dem Lastenrad nach Hause. Vorausgesetzt natürlich du wohnst in Graz !
18.02.16, 09:40 Elisabeth Wagner
Niko fragt: "Wie werde ich meine Lebensmittelgutscheine, die ich beim Crowdfunding erwerbe, einzulösen sein?" Wenn du ein GutscheinHEFT erwirbst, kannst du die darin enthaltenen Gutscheine ab dem jeweils angeführten Datum einlösen. Damit wollen wir sicherstellen, dass nicht alle verkauften Gutscheine bereits am ersten Tag eingelöst werden und die wertvolle Anfangsfinanzierung durch das Crowdfunding gleich wieder weg ist. Der erste Gutschein im Gutscheinheft und alle Einzelgutscheine werden ab Juni gültig sein.
18.02.16, 09:37 Elisabeth Wagner
Raphael fragt: "Wie kann ich Flüssiges bei euch kaufen?" Flüssigkeiten wird es zu Beginn hauptsächlich in (Pfand-)Flaschen zu kaufen geben. Wir wollen aber probieren, wie das Selbst-zapfen bei euch ankommt, deshalb wird es auch die Möglichkeit geben, dass ihr euch zwei Sorten Essige selbst abfüllen könnt. Wenn es gut angenommen wird, werden immer mehr Zapfstationen dazu kommen!
16.02.16, 20:46 Elisabeth Wagner
Tanja fragt: "Was für ein Sortiment werdet ihr haben?" Unser Sortiment erstreckt sich von Getreide und Getreideprodukten, Hülsenfrüchten, einer Müsli- und einer Snackecke über Flüssiges (Säfte, Bier, Wein, Essig, Öl) und Haltbares (Marmeladen, Honig) bis hin zu frischem, saisonalem Obst und Gemüse, Milch und Milchprodukten, Fleischwaren, Tee, Kräuter, Gewürze und frischem Brot
16.02.16, 20:43 Elisabeth Wagner
Sabrina fragt: "Kann man bei euch mit seinem eigenen Behälter kommen und bei euch einkaufen?" Ja, gerne! Du kannst leere Behälter mitbringen, leihen oder kaufen. Wir wiegen der leeren Behälter ab, du befüllst ihn und später bezahlst du nur die Gramm die du an Lebensmittel bei uns gekauft hast!
16.02.16, 12:24 Elisabeth Wagner
Hurraaaa! Wir haben, gemeinsam mit euch, die Fundingschwelle erreicht – danke für eure großartige Unterstützung. Next step 50.000 € dann steht der Eröffnung nichts mehr im Weg! Eines sei aber jetzt schon verraten: ihr werdet uns *trommelwirbel* in der Neutorgasse 7 in Graz finden
14.02.16, 15:00 Elisabeth Wagner
Di Mara fragt: " Plant ihr auch glutenfreie Produkte anzubieten?" Starten werden wir mit einem kleinen Sortiment, wo wir unter anderem Getreidesorten wie Buchweizen, Hirse, Reis eingeplant haben. Solltet ihr aber spezielle Produktwünsche haben, könnt ihr uns die gerne zusenden!
13.02.16, 21:04 Elisabeth Wagner
Lisa Marie fragt: "Werden eure Lebensmittel bio sein?" Der Großteil unseres Sortiments wird Bio sein. Wir schauen uns aber fast alle Betriebe persönlich an und entscheiden dann ob dieser Produzent mit seiner Einstellung, seinem Handeln usw. zu uns passt.
13.02.16, 08:58 Elisabeth Wagner
Gestern war ein toller Artikel in der Kleinen Zeitung über uns und das Crowdfunding-Projekt. Danke!
12.02.16, 21:12 Elisabeth Wagner
Lis fragt: "Verkauft ihr auch rohes Fleisch?" Ja, ihr werdet in unserem Laden auch Frischfleisch zu kaufen bekommen, auf Vorbestellung an gewissen Liefertagen.
12.02.16, 10:18 Elisabeth Wagner
Nach 24 Stunden haben wir schon die Hälfte der notwendigen Schwelle von € 20.000 erreicht! Ein Wahnsinn! Wir freuen uns so!!! Denn nur mit eurer Unterstützung können wir unseren Traum vom verpackungsfreien Lebensmittelladen in die Realität umsetzen!
11.02.16, 21:59 Elisabeth Wagner
In den kommenden 28 Tagen möchten wir euch die wichtigsten Infos über das Gramm geben. Schickt uns eure Fragen und jeden Tag werden wir eine davon hier öffentlich beantworten. Wir freuen uns über eure Nachrichten!
11.02.16, 10:45 Elisabeth Wagner
Wir haben euch bereits vorgewarnt, jetzt ist es soweit: das Crowdfunding startet JETZT !! Es hat uns unheimlich viel Spaß gemacht die Kampagne für das Crowdfunding zu planen und umzusetzen. Jetzt bitten wir euch um Unterstützung, denn ihr entscheidet ob unverpacktes Einkaufen in Graz bald möglich sein wird.