Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Design
Wir sind ein kleines Familienunternehmen das mit Herz und Liebe Tierbedarf- Möbel entwickelt und in reiner Handarbeit herstellt. Leider hat ein großes Unternehmen nun einen Artikel von uns teilweise kopiert, nachgebaut und vertreibt diesen in einer sehr schlechten Qualität zum Discountpreis. Dieser Artikel ist eines unserer Top Artikel und auch beim DPMA (Deutsches Patentamt) eingetragen.
Scheßlitz
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.03.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sofort
Fundingziel 6.400 €
Stadt Scheßlitz
Kategorie Design

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind ein kleines Familienunternehmen das mit Herz und Liebe Tierbedarf- Möbel entwickelt und in reiner Handarbeit herstellt.
Leider hat ein großes Unternehmen nun einen Artikel von uns teilweise kopiert, nachgebaut und vertreibt diesen in einer sehr schlechten Qualität zum Discountpreis.

Dieser Artikel ist eines unserer Top Artikel und auch beim DPMA (Deutsches Patentamt) eingetragen.

Nicht nur das dieses Unternehmen diesen Artikel nachgebaut hat, er wird in so einer schlechten und billigen Qualität (Made in China) angeboten das sich ständig Leute bei uns beschweren. Der Gund warum die Leute auf uns zukommen ist das unser Orginal Artikel inzwischen so bekannt ist das viele denken der von diesem Unternehmen angebotene stammt aus unserem Haus und wir würden ihn als "Billigversion" extra für dieses Unternehmen produziert.
In einem Fall hat sich eine Dame an diesem Artikel sogar verletzt!
Die Verwechslungsgefahr und daraus resultierende Geschäftsschädigung ist offensichtlich.
Eine schriftliche Beschwerde an dieses Unternehmen verlief leider ohne Erfolg.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es gerichtlich gegen "Goliath" vorzugehen sodaß er die Produktion sowie den Vertrieb sofort einstellt.

Die Zielgruppe sind alle die sich gegen solche Ungerechtigkeit wehren wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die großen Unternehmen scheinen immer wieder der Meinung zu sein das sie sich alles erlauben können.
Denn mit uns kleinen können sie es ja machen da ein Klageweg nicht gerade billig ist - gerichtliche Schritte scheitern meist an der Finanzierbarkeit ...dies zum Thema "vor Gericht sind alle Gleich" ...aber scheinbar nur wenn und so lange man es sich leisten kann.
Wir selbst können uns diesen Klageweg leider nicht aus eigenen Mitteln leisten - daher bitten wir euch: helft uns uns zu wehren und gegen einen dieser Marktführer gerichtlich vorzugehen.
Es kann doch nicht sein das sich die "großen" ohne Rücksicht alles erlauben können, auch wenn es dem "kleinen" schadet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir den "Davd gegen Goliath" Klageweg beschreiten und für unser Recht kämpfen.
Laut Rechtsanwalt liegen die Erfolgschancen bei 80%.
Allerding ist einiges an Kosten vorab zu zahlen und erst bei einer erfolgreichen Klage von der gegnerischen Partei zu erstatten.

Die Erfolgschancen sind zwar gut aber wie sagt man so schön "Recht haben und Recht bekommen sind oft zweierlei". Sollten wir den Prozess verlieren würden vorrausichtliche Kosten wie folgt auf uns zukommen:

1. Instanz : 6.400 Euro
Rechtsanwaltgebühren mit MwSt. + die des gegnerischen Anwalts (a`2.600,-) 5.200,- Euro;
Gerichtsgebühren 1.200 Euro;

Sollten wir das Finanzierungsziel überschreiten und den Prozess der 1. Instanz verlieren hätten wir ein Backup für die

2. Instanz : 7.400 Euro
Rechtsanwaltgebühren mit MwSt. und Postauslagen + die des gegnerischen Anwalts (a`2.900,-) 5.800,- Euro;
Gerichtsgebühren 1.600 Euro;

Das Kostenrisiko liegt somit bei Gesamt 13.800 Euro

Sollten wir den Prozess gewinnen muß "Goliath" alle Kosten übernehmen.
In diesem Fall werden wir das gesammelte Geld dafür einsetzen mit sozial benachteiligten Kinder mehrere Workshop "Spass mit Holz" zu gestalten in dem Sie vieles über Holz erfahren und lernen mit Holz umzugehen, Wir möchten hierbei die verschiedensten Dinge basteln - die die Kinder mit nach Hause nehmen dürfen. Auch ein Besuch im Sägewerk, beim Förster und natürlich die entsprechende Einkehr mit Verpflegung könnten wir uns hierbei gut vorstellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir die Ehelaute Kerstin & Roland Pianski

Impressum
KratzHimmel K. Pianski
Kerstin Pianski
Altenbach 23
96110 Scheßlitz Deutschland

Unternehmensform: Kleingewerbebetrieb, Umsatzsteuerbefreiung nach § 19 UStG
Inhaber: Pianski Kerstin
Steuer Nr.: 207/258/40226 - Steuer-ID: DE 56 179 184 022

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.117.966 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH