<% user.display_name %>
Dieses Buch macht Mut, bestehende Werte zu hinterfragen, überholte Muster zu verändern, Traumen zu erkennen und aufzulösen und Verantwortung zu übernehmen, für das eigene Leben genauso, wie für die Zukunft der Menschheit.
5.417 €
8.000 € 2. Fundingziel
51
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Das belebte Leben
 Das belebte Leben
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.02.19 10:55 Uhr - 17.04.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2019
Fundingziel 5.000 €

Mit der Summe von 5000 € wird das Buch gelayoutet und gedruckt. Auch als Ebook wird das Buch erhältlich sein.

2. Fundingziel 8.000 €

Mit weiteren 3000 € kann ich das Hörbuch dazu produzieren. Es wird aus Nachhaltigkeitsgründen als MP3 Datei zur Verfügung gestellt.

Kategorie Literatur
Stadt Wandlitz
Worum geht es in dem Projekt?

Meine Geschichte ähnelt vielen anderen Geschichten, die die Menschen in diesem Land leben. Jede Geschichte ist einzigartig und doch sind wir auf tiefster Ebene miteinander verwoben. Unsere Muster spiegeln sich wieder im Umgang mit unserer Umwelt, unseren Tieren und unserer Natur.

In den letzten 13 Jahren durfte ich die Entwicklungsprozesse von über 6000 Menschen begleiten und stellte fest, dass alle Krisen, in denen sich die Menschen befinden, einen tieferen Sinn haben.

Mein Werk ist eine Mischung aus Autobiographie und Sachbuch

In dem Buch spielen verschiedene Handlungsstränge eine Rolle:

- meine eigene Auseinandersetzung mit meiner damaligen Krise, und die Erkenntnisse die ich daraus für mich gewonnen habe

- die Anwendung dieser Erkenntnisse in der Zusammenarbeit mit Klient/innen und Seminarteilnehmerinnen und die Veränderungsprozesse, die daraufhin angestoßen wurden

- Zusammenhänge und Erklärungen, die diese Erkenntnisse untermauern

- die Auseinandersetzung mit meinem Pferd Blue, die mir erst den Zugang zu tieferen Prozessen und Erkenntnissen ermöglichte

Ich diesem Buch gibt es viele Übungen und Impulse für die Leser, um sich selbst zu hinterfragen und um neue Antworten in sich zu entdecken - hin zu einem selbstbestimmten Leben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Dieses Buch wendet sich an alle Leser/innen, die die Hintergründe in ihrem eigenen Leben besser verstehen möchten, Krisen als Veränderungsprozesse nutzen wollen, Weiterentwicklung als existenziellen Anteil ihres Lebens sehen und sich öffnen möchten für die Bedeutung eines jeden einzelnen Menschen für die Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft.

Es ist für alle Menschen, die daran glauben, dass wir Menschen ein Chance auf Zukunft haben. Auch Menschen, die an Nachhaltigkeit und Persönlichkeitsentwicklung interessiert sind, werden in diesem Buch Impulse, Ideen und Unterstützung finden.

Die Leser finden Antworten auf die Fragen:

• Warum begegnen mir Krisen in meinem Leben?
• Was ist mir wirklich wichtig?
• Welchen universellen Wegweiser gibt es im Leben?
• Wie hängen Krisen des Einzelnen mit dem „Großen Ganzen" zusammen?
• Wo bremsen mich und eine ganze Gesellschaft alte und längst überholte Muster aus?
• Wie erlange ich Selbstbestimmtheit in einem Leben voller vorgegebener Rahmenstrukturen?
• Was ist mein innerer Auftrag?
• Was kann ich als einzelner Mensch tun, um eine zukunftsfähige Gesellschaft mitzugestalten?

Stimmen von Probeleserinnen:

"Ihr Buch ist für mich vor allem ein Angebot an die Leser (w/m), mit Ihnen auf die Reise Ihrer Lebensgeschichte zu gehen und zu verstehen, welche Erkenntnisse und Lehren Sie für sich daraus gezogen haben. Diese wertvollen individuellen Perspektiven und Impulse für ein selbstbestimmtes und zufriedeneres Leben ermöglichen den Lesern einen Abgleich mit der eigenen Haltung, den eigenen Denkmustern und Verhaltensweisen, der entweder zur Bestärkung, zur Überprüfung oder zur Integration in das eigene Leben führen kann.
Ihr Buch ist für mich eine Inspiration, die ermutigt, sich selbst und sein eigenes Leben immer wieder zu reflektieren, um über den Weg des „sich seiner Selbst Gewahr Werdens“ Antworten auf persönliche und damit im weiteren Schritt auch auf gesellschaftliche Krisen zu finden, die zu einer positiven Entwicklung auf beiden Ebenen führen.“
Jessica Calaminus

„Dieses Buch beschreibt sehr ehrlich, wie der Mensch sein Leben ändern kann, wenn er es ändern möchte.
Die Autorin beschreibt hautnah die Fallen des Lebens, die scheinbar unabänderlichen Nöte und Pflichten. Sie hinterfragt alles, schaut hinter die Kulissen. Es macht Spaß, dabei zu sein. Es rüttelt einen auf. Der Leser beginnt selbst die eingeschlichenen Prinzipien anzuschauen und zu überprüfen. Prioritäten werden gecheckt. Dabei bilden sich schon beim Lesen neue heraus.

Das Buch ist spannend und umfassend. Von Alltagssorgen über Partnerbeziehungen bis hin zu unserem Umgang mit der Natur.
Es ist humorvoll geschrieben, auch weil die Autorin sich nicht zu schade ist, über sich selbst zu lachen, sich Fehler einzugestehen. So ist es ein Buch, welches jeden irgendwie angeht, jeder kann etwas mitnehmen, der offen ist und Mut zur Reflexion hat.
Ich kann es sehr empfehlen.“
Martina Reutgen

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Vor dem Hintergrund, dass laut des Verbandes für Suizidprävention jedes Jahr in Deutschland ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid sterben, rund 5,3 Millionen Menschen in Deutschland jedes Jahr an einer behandlungsbedürftigen Depression erkranken und in Deutschland psychische Erkrankungen verstärkt Arbeitnehmer in die Frührente zwingen, steht die Frage im Raum, warum wir Menschen in einem so reichen Land nicht einfach glücklich und zufrieden sein können.

Die vielen Menschen, die ich in den letzten Jahren begleiten durfte, hatten sich weitestgehend von ihren inneren Werten entfremdet - für Normen und Werte, die ihnen vorgelebt oder weitergegeben wurden. Sie fühlten sich fremdbestimmt. Auf dem Weg zu einer Selbstbestimmtheit fanden viele Menschen ihre eigentlichen Werte und ihre Empathie wieder.

Es ist außerdem wichtig für die Zukunft der Menschheit, dass wir Menschen unsere Macht als Verbraucher erkennen. Die Wirtschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten in diesem Land gefestigt und stabilisiert- das war nach dem zweiten Weltkrieg wichtig und notwendig, allerdings war der Preis dafür hoch. Nicht umsonst ist der Begriff "Burn Out" in diesen Jahren entstanden. Wachstum war das, was zählte. Doch immerwährender Wachstum ist nichts Natürliches und führt irgendwann einmal zur Zerstörung. Eine Krebszelle wächst und wächst- und zerstört irgendwann den Organismus, in dem sie wuchert.
Nichts anderes passiert - meiner Meinung nach - mit dieser Welt. Die Länder, in denen es möglich ist, müssen längst auf Nachhaltigkeit schauen und diese in großem Maße umsetzen - den Menschen und der Erde zu Liebe, auf der wir leben. Denn wenn wir wirtschaftlich immer nur weiter nur wachsen ohne auf unsere Ressourcen zu achten, sind wir wie die Krebszelle- und zerstören das, was uns trägt.

Es ist wichtig, dass wir als Menschen, die wir in erster Linie auch Verbraucher sind, unseren Einfluss auf die Wirtschaft nutzen. Nur so ist Zukunft noch möglich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei 5000 € geht das Buch in den Druck.

Bei 8000 € kann das Hörbuch dazu entstehen.

Folgende Kosten habe ich:

1500 € Lektorat
1500 € graphische Gestaltung
2000 € Druckkosten

2000 € Aufnahmen im Studio
1000 € Layout und digitale Aufbereitung des Hörbuches

Wer steht hinter dem Projekt?

Über Wiebke Wiedeck:

Nach erfolgreichem Abschluss meines Hochschulstudiums in den Fächern Pädagogik, Psychologie, Gesang und Schauspiel (1985 bis 1990) folgte ich zunächst dem mir scheinbar vorbestimmten Weg und stand von 1990 bis 2006 mit mehr als 3000 Auftritten auf den großen Bühnen dieses Landes.

Ich sang die Hauptrolle in der Welturaufführung des Musicals „New York Story“ von Yoko Ono, gab Gastspiele im Theater des Westens, weitere Gastspiele führten mich in die USA, nach Frankreich, in die Schweiz, ich arbeitete im Rundfunk und Fernsehen als Moderatorin - bis eine Krise mich auf dem Höhepunkt meiner Karriere stoppte.

Diese Krise war zunächst einmal tief, erschreckend aber letztlich auch existenziell.

Auf dem daraus folgenden Weg aus dem "Außenfokus" hin zum "Innenfokus" veränderte sich nicht nur mein Betätigungsfeld völlig. Reflektion, Hinterfragen, Loslassen, Zulassen, Verstehen, Neuorientierung und der Akzeptanz tiefster Verletzungen ließen mich Stück für Stück wachsen und klarer werden.

In dieser Zeit begegnete ich meinem Pferd "Blue". Die Begegnung mit ihr machte den Zugang zu diesen tiefen Prozessen und vor allem zu mir selbst erst möglich.

Ich entwickelte an Hand meines Weges ein eigenes Konzept, mit welchem ich nicht nur mich aus der bestehenden Krise herausführte.

Dieses Konzept steht in einem engen Zusammenhang mit unserer Zukunft als Menschheit.

Der von mir entwickelte Weg des „Emotionsfokussierten Coachings“ wird ab 2020 als eigenständige Ausbildung für alle interessierten Menschen angeboten.

Derzeit konzipiere ich weitere Bücher, die dieses Werk sinnvoll ergänzen: "Die belebte Firma" und "Die belebte Beziehung".

Wiebke Wiedeck: Wissen für ein selbstbestimmtes Leben und eine zukunftsfähige Gesellschaft

www.wiebkewiedeck.de

Firmen, deren Mitarbeiter ich bisher unterstütze:

bbw Dienstleistungsgesellschaft mbH
Berlin Capital Club
BRAHMS AG
BSR
DB Training
Deutsche Post
Deutsche Rentenversicherung Bund
European Network of Policewomen
European Women's Management Development Network (EWMD)
Gewerkschaft der Polizei (GdP)
Gillette Deutschland
Haus der Technik, Essen
Hotel Jäger, Wolfsburg
JAMBUS gGmbH
Knauer GmbH
Ostdeutsche Sparkassenakademie, Berlin
Projektservice, Berlin
rds energies
STrauma, Berlin
Vattenfall, Hamburg
Verlag Schiele und Schön

Zitat:
„Wir werden alle, jeder Einzelne von uns, als strahlender Stern geboren. Dann erfahren wir Begrenzungen, lernen, was angeblich richtig ist und falsch, was der Mensch haben muss, und was nicht, wann er wertvoll sei und wann nicht, wir bemühen uns vor allem, nach Maßstäben anderer richtig und erfolgreich zu sein und zu funktionieren.

Irgendwann spüren wir, dass irgendetwas nicht stimmt. Wir gehen in uns, hinterfragen, lassen los, erkennen neu und verstehen, dass ein wichtiger Zeitpunkt gekommen ist. Es ist der Zeitpunkt, ab dem wir vor allem WIR SELBST sein wollen. Dieses WIR SELBST bedeutet, aus unserem tiefsten Inneren heraus Antworten zu finden. Antworten, die uns nicht vorgegeben werden müssen, weil wir sie in uns tragen. Denn, wenn wir all den Müll losgeworden sind, den wir mit uns herumschleppen, all die alten Ideen, wie wir sein müssten, was wir tun müssten, wieviel wir verdienen müssten, welches Auto wir fahren müssten, was wir sagen und denken müssten, dann kommt dieser strahlende Stern in uns wieder zum Vorschein. Denn er war nie wirklich weg.
Und dieser strahlende Teil in uns ist durchwoben von Empathie und Verbundenheit. Mit uns selbst und allem, um uns herum.“ Wiebke Wiedeck

Website & Social Media
Impressum
Wiebke Wiedeck
An der Bogenheide 22b
16348 Wandlitz Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Lion Bags
Social Business
DE
Lion Bags
Alte Zementsäcke werden zu neuen Tragetaschen: Upcycling der besonders schönen Art, produziert von Berufsschüler*innen in Sierra Leone / Westafrika.
6.721 € (336%) 3 Tage
Lukas Droese - Album Nr. 2
Musik
DE
Lukas Droese - Album Nr. 2
Singer/Songwriter Soul-Pop mit Geschichten die das Leben schreibt und beschreiben. Helft mir, mein zweites Album zu verwirklichen!
14.410 € (90%) 5 Tage