<% user.display_name %>
Hof Menke: Die Streuobstwiese für Natur und Mensch. Du legst Wert auf natürliche Lebensmittel und Artenvielfalt? Dann werde Unterstützer bei mir. Ich möchte ein natürliches Insektenhotel in Form einer Benjeshecke auf meiner Streuobstwiese bauen und dir als Baumpate für einen Apfelbaum einen ruhigen Platz in der Natur zum Erholen bieten. Wann kommst du zu uns in die Lüneburger Heide?
30 €
3.000 € Fundingziel
2
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Hof Menke: Die Streuobstwiese für Natur und Mensch
 Hof Menke: Die Streuobstwiese für Natur und Mensch
 Hof Menke: Die Streuobstwiese für Natur und Mensch
 Hof Menke: Die Streuobstwiese für Natur und Mensch

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.09.19 20:13 Uhr - 31.10.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November-Dezember 2019
Fundingziel 3.000 €

Ermöglicht mir die Anlage einer Benjeshecke und eine Verbesserung der Website. Das Geld wird für Material und Arbeitslohn benötigt.

2. Fundingziel 10.000 €

Ermöglicht mir die Anschaffung von Sitzgelegenheiten für die Besucher und einen kleinen Anhänger für den Transport der Möbel zu den entsprechenden Plätzen.

Kategorie Food
Stadt Soltau
Worum geht es in dem Projekt?

Die ersten Schritte für die Anlage der Streuobstwiese sind erledigt. Aber es ist nur eine nackte Streuobstwiese.

Mit diesem Projekt möchte ich Leben auf die Wiese bringen. Durch die Anlage der Benjeshecke kommen viele tierische Bewohner auf die Wiese und finden dort einen Unterschlupf.

In regelmäßigen Abständen kommt ein Schäfer mit seinen Schafen zu mir auf die Wiese und "mäht" das Gras kurz und dabei werden die Apfelbäume gleich mit gedüngt.

Die geernteten Äpfel sind unbehandelt und können auch mal unterschiedlich in der Größe und Form ausfallen, es ist halt Natur pur!

Aber ich möchte auch den Menschen einen Platz auf der Wiese zur Erholung geben und möchte dir die Möglichkeit für ein Picknick oder ähnliches schaffen. Dafür benötige ich passende Möbel und einen kleinen Anhänger zum Transport.
Du kannst dann einen Termin mit mir ausmachen und ich bereite dir ein Frühstück, Kaffee und Kuchen ....für deinen besuch vor.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel ist es, einen Ort der Begegnung in der Natur zu schaffen und den Insekten einen natürlichen Lebensraum zu bieten.

Personen die Interesse an der Natur haben und wissen wollen, wo der Apfel herkommt, wie ein Baum wächst und was drumherum noch so passiert. Oder einfach einen stillen Ort in der Natur suchen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Helft mir der Natur ein Stückchen zurück zu geben und aus einer intensiv genutzten Grünlandfläche ein kleines Idyll mit alten Apfelsorten, Platz für Insekten, Schafe und Menschen zu schaffen.

Es soll eine naturnahe Fläche werden, wo sich die Natur ein Stück Heimat zurück holen kann!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld aus dem ersten Fundingziel werde ich Material für die Benjeshecke kaufen, die Website weiter ausbauen und eine Beschilderung für die Bäume anbringen. Mit dem zweiten Ziel werde ich Mobiliar und einen Anhänger zum Transportieren anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Susanne, 49 Jahre, wohnt in dem kleinen Ort Dannhorn im Süden von Soltau und arbeitet seit 2011 selbstständig in der Landwirtschaft. Sie baut Chili und Kräuter an, die ebenfalls auf dem Hof verarbeitet werden. Das Projekt ist ihr eine Herzenssache, um einfach der Natur etwas zurück zu geben.

Website & Social Media
Impressum
Hof Menke
Susanne Menke
Dannhorn 5a
29614 Soltau Deutschland
natürlich lose
Food
DE
natürlich lose
Unterstütze den 1. Unverpackt Laden in Stadthagen.
5.024 € (100%) 4 Tage