<% user.display_name %>
KaraSol – In your wild garden | CD-Produktion
Du hast Lust auf den Soundtrack zu einer Reise zwischen Orient und Okzident, von Osteuropa über Afrika bis hin nach Südamerika? Du magst Weltmusik zwischen Groove und Gänsehaut, Klangfabeln aus World, Latin, Jazz und Pop? KaraSol möchte seine erste CD produzieren und du kannst dabei sein: Uns virtuell im Studio über die Schulter schauen und uns unterstützen, indem du hier unser Album vorbestellst oder eines unserer weiteren Dankeschöns kaufst! Wir freuen uns über Deine Unterstützung!
8.683 €
7.500 € Fundingziel
117
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 KaraSol – In your wild garden | CD-Produktion
 KaraSol – In your wild garden | CD-Produktion
 KaraSol – In your wild garden | CD-Produktion
 KaraSol – In your wild garden | CD-Produktion

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.03.15 15:57 Uhr - 11.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Weihnachten 2015
Fundingziel 7.500 €
Kategorie Musik
Stadt Dresden
Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Produktion unserer ersten CD, die im Spätherbst 2015 erscheinen soll. Wir sind seit 3 Jahren musikalisch erfolgreich unterwegs und haben über 100 Konzerte gespielt. In dem musikalischen Prozess haben wir unseren eigenen Klang und ein buntes, abwechslungsreiches Repertoire entwickelt. Jetzt möchten wir uns und den Fans den Wünsch erfüllen und die Stimmung unsrer Konzerte auf einer CD festhalten.
Darauf kommen die spannendsten Titel der letzten 3 Jahre sowie Songs aus unserem aktuellen Konzertprogramm.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mithilfe der CD können wir den Zuhörern und Fans etwas Bleibendes in die Hand geben und darauf den flüchtigen Eindruck des Konzertbesuches einfangen. Mit einer professionellen und hochwertigen Produktion haben wir als Karasol die Möglichkeit, uns im Internet und den Medien wirkungsvoller zu präsentieren und mehr Zuhörer und auch Veranstalter zu erreichen - ein wichtiger Schritt für unsere Entwicklung.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du kannst ein anspruchsvolles und individuelles Musik-Projekt ermöglichen.

Erst mit Deiner Unterstützung kann etwas Besonderes entstehen . Der stimmungsvolle Soundtrack einer musikalischen Reise durch Orient und Okzident, von Osteuropa und Afrika bis nach Südamerika.
Du kannst ein Teil des Ganzen sein, eines gemeinsamen Projektes, das Du mit uns wachsen und gedeihen sehen kannst.
Dafür bekommst Du die CD noch bevor sie im Handel ist sowie die besonderen Dankeschöns, die Du auf der rechten Bildschirmseite siehst und die es NUR während der Zeit des Crowdfundings geben wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir arbeiten ohne finanzielle Unterstützung einer Plattenfirma und tragen alle Kosten selber.

Jeder Cent von Euch fließt ausschließlich in die Produktion unserer CD. Also in Studiokosten, Gastmusiker, Grafiker und Druck sowie natürlich das Pressen und die Bewerbung der CD. Wir möchten den sinnlichen Karasol-Sound in eine entsprechende Höhle einfangen - und so soll eine sowohl klanglich als auch haptisch ästhetisch hochwertige CD entstehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die aus Polen stammende Sängerin Karolina Trybala und der Gitarrist Silvio Schneider sind seit vielen Jahren gestandene Musiker, die sich vor 3 Jahren in ihrem Projekt KaraSol zusammenfanden.
Seitdem gaben sie viele Konzerte u.a. beim Mosel-Musikfestival, als Support vor Stings Gitarristen Dominic Miller bei den Dresdner Jazztagen oder als Kreuzfahrt-Act entlang der westafrikanischen Küste.

Website & Social Media
Impressum
Silvio Schneider
Silvio Schneider
Lutherstr. 4c
01689 Weinböhla Deutschland

Steuernummer: 209/270/03695

Weitere Projekte entdecken

Lukas Droese - Album Nr. 2
Musik
DE
Lukas Droese - Album Nr. 2
Singer/Songwriter Soul-Pop mit Geschichten die das Leben schreibt und beschreiben. Helft mir, mein zweites Album zu verwirklichen!
13.181 € (82%) 6 Tage
Rettet die KuFa Krefeld
Event
DE
Rettet die KuFa Krefeld
Der unabhängige Kulturhotspot Kulturfabrik Krefeld e. V. ist aufgrund der vierwöchigen Schließung während der Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht.
7.928 € (40%) 33 Tage