Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Partner Page

Verwirkliche deine Ideen mit der richtigen Unterstützung. Wir begleiten dich auf dem Weg zum Ziel!

Und entdecke einzigartige Ideen aus Bremen und Bremerhaven!

Der Schotterweg ist eine lokale Crowdfunding-Page der BAB - Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven und der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH.

378.882 €
finanziert
2805
Fans
4575
Unterstützer
91
Projekte
New York "Past & Present"
Photoband New York 1928 - 2018 & historisches Brieftagebuch, inkl. Musik-CD
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
5.255 € (88%) noch 5 Tage
facebook-agb - das musical
eine herzzerreißende liebesgeschichte voller tiefpunkte, niederschläge, einem schönen happyend – und sehr guter musik!
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
1.013 € (51%) noch 2 Tage
Töchter der Revolution
Helen und Fiori führen ein selbstbestimmtes Leben und engagieren sich für die Gleichstellung der Frauen in Eritrea. Der Film gibt ihnen eine Stimme.
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
4.320 € (72%) noch 7 Tage
Vertikales Dorf Hulsberg
Wir wollen unser Quartier mitgestalten. Umbau statt Abriss. Bezahlbaren Wohnraum schaffen: solidarisch, selbst verwaltet, sozial gemischt.
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
7.555 € (126%) Projekt erfolgreich
Lernreise Bremen 2018
Schule hautnah! Was sind "gute" Schulen? Wie sieht die Schule von morgen aus? Wir wollen es wissen!
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
1.760 € (176%) Projekt erfolgreich
Prof. Girls
Mädchen rechnen Frauenrenten aus und erklären der Politik die Welt
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
5.160 € (103%) Projekt erfolgreich
Ein Lastenrad für Bremerhaven
Lebensmittel retten und verteilen und dabei CO2 sparen! Alle können daran teilhaben. Support your local community!
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
3.235 € (101%) Projekt erfolgreich
ANNE.FUER.SICH Debütalbum - Mach es wahr!
DE
ANNE.FUER.SICH Debütalbum - Mach es wahr!
Rock stirbt? Nicht mit ANNE.FUER.SICH! Hilf Bremens hungrigen Durchstartern, ihren einzigartigen Mix aus INDIE.ROCK.DEUTSCH auf Platte zu bringen!
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
8.180 € (157%) Projekt erfolgreich
PAUL Album Produktion
DE
PAUL Album Produktion
Zwei Jungs aus Bremen die nicht nur ihre Liebe für das Musik machen teilen, sondern auch ihren Namen. PAUL machen ihr Debut-Album.
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
1.587 € (106%) Projekt erfolgreich

CROWDFUNDING-CONTEST IDEEN FÜR BREMEN 2018

Der Verein Unternehmen für Bremen e. V. ruft in Kooperation mit dem Schotterweg Bremens ersten Crowdfunding-Contest aus. Jetzt heißt es:

VON DEINEM KOPF IN DIE STADT

Du hast eine innovative Idee, die Bremen nach vorn bringt? Du willst sie selbst noch in 2018 umsetzen und weißt, wieviel Geld du dafür brauchst? Du bist davon überzeugt, dass dein Vorhaben wirtschaftlich erfolgversprechend ist? Dann stell dein Projekt im Rahmen von Bremens erstem Crowdfunding-Contest Ideen für Bremen auf dem Schotterweg vor.


Mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne auf Schotterweg kannst du dein Projekt vorstellen, finanzielle Unterstützerinnen und Unterstützer finden und es in die Tat umsetzen.

Den Gewinnern des Crowdfunding-Contests Ideen für Bremen winken attraktive Preise

• 20.000 € insgesamt für die drei Projekte mit den meisten Unterstützerinnen und Unterstützern auf Schotterweg

• 30.000 € für die Projekte, die die Jury besonders überzeugen

• Professionelle Beratung bei der Finanzierung und Umsetzung der Projekte von führenden Bremer Unternehmen

• Mediale Begleitung für die Bekanntmachung der Projekte – in Bremen und darüber hinaus

• Vermittlung von wertvollen Branchenkontakten

30.01.-16.03.2018: Bewerbungsphase
Bewirb dich mit deiner Idee für Bremen!

26.03.-21.05.2018: Qualifizierungsphase
Jetzt bereitest du mit professioneller Begleitung deine Crowdfunding-Kampagne auf dem Schotterweg vor.

22.05 -20.06.2018: Finanzierungsphase
Dein Crowdfunding beginnt!

05.06.2018: Verleihung der Kampagnenpreise
Die Projekte mit der größten Crowd gewinnen!

20.06.2018: Verleihung der Jury-Preise
Überzeuge die Experten!

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Crowdfunding-Contest „Ideen für Bremen“ auf dem Bremer Schotterweg zugelassen werden Projekte, die
• Bezug zum Land Bremen haben.
• im von euch skizzierten finanziellen,
personellen und zeitlichen Rahmen umsetzbar sind.
• im Laufe des Jahres 2018 im Land Bremen starten oder umgesetzt werden.
• ein Fundingziel von mindestens 5.000 Euro haben.

Ablauf des Wettbewerbs

Bewerbungsphase (30.01. – 16.03.2018)
Die Projekte bewerben sich über ein Online-Formular auf der Contest-Page. Eine Bewerbung ist vom 30. Januar 2018 bis einschließlich 16. März 2018 möglich.

Zugelassen werden alle Projekte, die die formalen und inhaltlichen Zulassungsvoraussetzungen des Wettbewerbs erfüllen.
Die Bekanntgabe der teilnehmenden Projekte erfolgt am 26. März 2018.

Vorbereitungsphase (26.03. – 21.05.2018)
Sobald die teilnehmenden Projekte ausgewählt und informiert worden sind, können sie mit der Vorbereitung ihrer Schotterweg-Kampagne auf Startnext beginnen. Bei der Erstellung der Projektpräsentation erhalten die teilnehmenden Projekte Unterstützung durch das Schotterweg-Team.

Am 27. März 2018 findet ab 13 Uhr ein Crowdfunding-Workshop in den Räumen der BAB und WFB statt. Die Teilnahme am Workshop ist obligatorisch für die Teilnahme am Contest. Der Workshop ist für die Projektgruppen kostenlos. Darüber hinaus sind individuelle Beratungen möglich.

Finanzierungsphase (22.05 – 20.06.2018)
Alle Projekte starten am 22. Mai 2018 zeitgleich in die Finanzierungsphase. Die Finanzierungsphase hat eine Dauer von 30 Tagen und endet am 20. Juni 2018.

Vergabe der Preise
Der Kampagnenpreis
Alle teilnehmenden Projekte werden in eine Rangliste aufgenommen, die anhand der Anzahl an Unterstützerinnen und Unterstützern gebildet wird. 15 Tage nach Beginn der Finanzierungsphase, am 5. Juni um 12 Uhr werden die drei Kampagnenpreisgelder an jene Projekte vergeben, die in der Rangliste die ersten Plätze belegen. Ausschlaggebend ist dabei nicht die Fundingsumme, sondern die Anzahl der Unterstützer.

1. Preis: 10.000 Euro
2. Preis: 6.000 Euro
3. Preis: 4.000 Euro

Jeder Unterstützer wird in einem Projekt nur einmal gezählt. Es werden nur Unterstützer gezählt, die bis zum Ende der Finanzierungsphase bestätigt sind (betrifft z.B. Vorkasse-Zahlungen).

Der Jurypreis
Der Jurypreis wird am 20. Juni um 18 Uhr durch die Jury vergeben. 30.000 Euro liegen im Topf. Der Preis kann auf mehrere Projekte verteilt oder für ein Projekt ausgeschüttet werden. Das Preisgeld wird so eingesetzt, dass Projekte, die es auf eigene Faust nicht geschafft haben, aber die Jury überzeugt haben, das Fundingziel erreichen.

Die Jury setzt sich aus den Mitgliedern des Vereins Unternehmen für Bremen e. V. zusammen.

Alles-oder-nichts-Prinzip
Crowdfunding beim Contest „Ideen für Bremen“ auf dem Schotterweg funktioniert nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip: Der Projektstarter bekommt die Gelder der Crowd und das jeweilige Preisgeld nur ausgezahlt, wenn durch die Summe dieser beiden Positionen das Fundingziel am Ende der Finanzierungsphase erreicht wird – andernfalls geht das Geld an die Unterstützerinnen und Unterstützer zurück.

Die Ergebnisse sind nicht anfechtbar. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf die Unterstützung.

Rechtliches
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären sich bereit, das „Ideen für Bremen“-Logo auf ihren Marketingmaterialien zu nutzen und eine Plakette mit Kurzinfos zum Contest vor Ort auszuhängen oder bei digitalen Projekten online zu veröffentlichen.

Im Rahmen des Contest stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Contests „Ideen für Bremen“ auf dem Schotterweg sowie dem Schotterweg die uneingeschränkten Nutzungsrechte von Anschauung- und Präsentationsmaterial für Presse-, Werbemaßnahmen und Publikationen zur Verfügung.

Die Urheberrechte an den eingereichten Projekten verbleiben bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sie die Teilnahmebedingungen sowie die Startnext-Regelwerke akzeptieren und einhalten.

Der Verein Unternehmen für Bremen e. V., die BAB Bremer Aufbau-Bank GmbH und die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, als Initiatoren und Partner des Contests, übernehmen für eventuelle Forderungen von Dritten keine Haftung.

Sonstige Hinweise
Projektstarter, die unerlaubte Hilfsmittel (z.B. durch Einzahlungen falscher Identitäten) verwenden und/oder versuchen, durch Manipulation ihre Gewinnchancen zu erhöhen und/oder andere Vorteile zu erlangen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Wurde aufgrund derartiger Einflussnahme eine Förderung erlangt, können diese auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden.

Rechtliche Schritte in Zusammenhang mit einer Manipulation oder einem Missbrauch bleiben vorbehalten. Ein Rechtsanspruch auf die Cofinanzierung besteht nicht.

Für den Contest gelten die Richtlinien und Nutzungsbedingungen von Startnext.

FAQ

Wie kann ich mich mit einem Projekt für den Schotterweg bewerben?

  • Du kannst dich über das Online-Formular mit deinem Projekt bewerben. Sobald du eine Zusage hast, kannst du dein Crowdfunding-Projekt vorbereiten.


Welches Finanzierungsziel ist für mein Projekt sinnvoll?

  • Beim Crowdfunding ist es wichtig, ein realistisches Finanzierungsziel zu wählen und das Budget anzugeben, das du benötigst, um das Projekt umzusetzen. Alle ausgewählten Projekte bekommen von Startnext, der BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven und der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Unterstützung und Beratung bei der Vorbereitung des Crowdfunding-Projektes.


Kann ich auch eine Teilfinanzierung meines Projektes einreichen?

  • Ja, das ist möglich. Ebenso ist es möglich, Förderungen der BAB - Förderbank für Bremen und Bremerhaven oder gegebenenfalls der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH mit Mitteln aus dem Crowdfunding zu kombinieren. Mehr Infos dazu findest du unter der Frage „Gibt es weitere Fördermöglichkeiten?“.


Kann ich mehrere Projekte einreichen?

  • Wir empfehlen nur ein Projekt einzureichen, da die Vorbereitung und Kommunikation für ein Crowdfunding-Projekt nicht zu unterschätzen ist.


Wie erfolgt die Auszahlung der Gelder?

  • Der Projektstarter bekommt die Gelder nur ausgezahlt, wenn das Fundingziel durch die Einzahlung der Crowd erreicht wird - andernfalls gehen die Gelder zurück an die Unterstützer.
  • Das auf Startnext eingesammelte Geld von der Crowd wird nach Ablauf der Finanzierungsphase ausgezahlt. Den genauen Ablauf findest du hier: https://www.startnext.com/hilfe/FAQ.html


Weitere Fragen?

Unsere Fördermöglichkeiten

  • Euer Projekt lässt sich nicht über Crowdfunding finanzieren oder ihr braucht zusätzliche finanzielle Förderung, um euer Projekt zu realisieren? Jetzt bloß nicht aufgeben! Es muss kein Traum bleiben!
  • Die BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven und die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH bieten in vielen Fällen Fördermöglichkeiten. Sprecht uns an! Wir beraten euch gern und helfen euch bei der Verwirklichung eures Projektes.

BAB Förderprogramme


WFB Förderprogramme


B.E.G.IN BremerExistenzGründungsINitiative

  • Der Weg in die Selbstständigkeit ist genau euer Ding und ihr wollt endlich durchstarten? Dann macht einen Termin mit der Gründungsleitstelle B.E.G.IN BremerExistenzGründungsINitiative! Von der Existenzgründung über die Wachstumsphase bis zur Etablierung eures Unternehmens steht euch das B.E.G.IN-Beratungsteam mit seinem Wissen und seiner Erfahrung zur Seite. Seit 1998 bietet das Gründungsnetzwerk B.E.G.IN, eine Initiative des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, vielseitige Förderprogramme an, bei denen ihr individuell betreut und unterstützt werdet. Einen ersten Überblick erhaltet ihr hier: http://www.begin24.de


BRUT – Das Bremer Förderprogramm für Unternehmensgründungen

  • Die Geschäftsidee steht? Die Gründung ist greifbar? Dann setzt euer Gründungsvorhaben erfolgreich mit BRUT um. Das Bremer Förderprogramm für Unternehmensgründungen der BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven richtet sich an HochschulabsolventInnen, HandwerksmeisterInnen und Young Professionals. In einem zwölfmonatigen Programm bekommt ihr als ExistenzgründerIn alle wichtigen Bausteine an die Hand, um erfolgreich euer Unternehmen zu starten. Wo ihr eure Bewerbungsunterlagen einreichen könnt, erfahrt ihr hier: http://bit.ly/1R5E0Ry


BRENNEREI next generation lab

  • Ihr brennt nur so vor Ideen! Dann nutzt eure Chance und werdet Teil der BRENNEREI next generation lab. Das europaweit einmalige und ausgezeichnete Stipendiatenprogramm begreift sich als Think Tank und Werkstatt der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. Jedes Jahr unterstützt das BRENNEREI-Team Nachwuchskräfte aus allen Feldern der Kreativwirtschaft und anderen Disziplinen wie beispielsweise Wirtschaft und Technologie bei der Professionalisierung und Umsetzung ihrer Projekte. Die Stipendiaten profitieren vom Wissen unseres interdisziplinären Teams und erhalten innovative Impulse. Mehr erfahrt Ihr hier: http://brennerei-lab.de

Über uns

Schotterweg – Crowdfunding für Bremen bietet Projekten aus dem Land Bremen und dem Bremer Umland eine Möglichkeit, Unterstützung und Geld für ihre innovativen Ideen zu sammeln. Betrieben wird Schotterweg – Crowdfunding für Bremen von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB) und der BAB - Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven in Kooperation mit Startnext.

Diese regionale Crowdfunding-Page ist eine Möglichkeit, gezielt Projektideen in Bremen mit Hilfe der Crowd, also vieler einzelner Unterstützer, Wirklichkeit werden zu lassen. Zwei große Unterstützer, BAB und WFB, helfen dabei die Projekte in die lokale Öffentlichkeit zu bringen und diese weiter zu begleiten.

Wen wir suchen

Wir suchen Projekte unter anderem aus folgenden Bereichen:
Design, Erfindung, Veranstaltungen/Events, Film/Video, Fotografie, Games, Hörspiel/Hörbuch, Kultur, Kunst, Sport, Literatur, Mode, Landwirtschaft und Technologie.

Schotterweg – Crowdfunding für Bremen ist der Bremer Weg für die Strecke zwischen Idee und Projektstart und die Direktverbindung zwischen deinem Projekt und deinen Unterstützern. Ideen brauchen einen Weg in die Wirklichkeit. Der Schotterweg ist einer. Die Finanzierung deines Projekts durch die Crowd ist auch als Teilfinanzierung möglich und kann mit den Förderungen der BAB und der WFB kombiniert werden.

Infoveranstaltungen & Workshops

Wir veranstalten regelmäßig in Bremen und Bremerhaven Infoveranstaltungen und Workshops rund ums Crowdfunding. Die Termine kündigen wir in unserem Blog an. Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt. Daher bitten wir euch um Anmeldung: info@schotterweg-crowdfunding.de

Wer wir sind – WFB und BAB, die Förderbank

Die WFB ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Die BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven, die in der Landesentwicklungs-, Struktur-, und Wohnraumförderung tätig ist.

Impressum

Bremer Aufbau-Bank GmbH
Kontorhaus am Markt, Langenstr. 2-4
28195 Bremen
Deutschland

http://www.bab-bremen.de

Impressum

http://www.bab-bremen.de/bab/impressum.html

Ein Gemeinschaftsprojekt der Bremer Aufbau-Bank GmbH, Wirtschaftsförderung Bremen GmbH und Startnext.

Bewerbung für den Contest

Schön, dass du dich für den Contest bewerben möchtest! Damit der Page-Betreiber dein Projekt einschätzen kann, beschreibe deine Idee kurz und prägnant.

Mit deiner Bewerbung legst du gleichzeitig einen Projektentwurf auf Startnext an, der nicht öffentlich ist. Du kannst deine Projektseite später jederzeit bearbeiten und deine Kampagne vorbereiten.

Bei deiner Crowdfunding-Idee muss es sich um ein Projekt mit einem definierten Anfang und einem Ende handeln. Crowdfundingfähig sind Produktideen, Kulturveranstaltungen sowie Projekte aus der Wissenschaft und der Kultur- und Kreativwirtschaft. Einzige Voraussetzung: Das Projekt muss im Bundesland Bremen realisiert werden.

Über die Aufnahme in den Schotterweg entscheidet ein Gremium, das sich aus Vertretern der BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven und der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH zusammensetzt. Für den Projektstart und den Projektverlauf gelten die Richtlinien von Startnext. Wir freuen uns auf alle Bewerbungen!

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Crowdfunding-Contest „Ideen für Bremen“ auf dem Bremer Schotterweg zugelassen werden Projekte, die
• Bezug zum Land Bremen haben.
• im von euch skizzierten finanziellen,
personellen und zeitlichen Rahmen umsetzbar sind.
• im Laufe des Jahres 2018 im Land Bremen starten oder umgesetzt werden.
• ein Fundingziel von mindestens 5.000 Euro haben.

Ablauf des Wettbewerbs

Bewerbungsphase (30.01. – 16.03.2018)
Die Projekte bewerben sich über ein Online-Formular auf der Contest-Page. Eine Bewerbung ist vom 30. Januar 2018 bis einschließlich 16. März 2018 möglich.

Zugelassen werden alle Projekte, die die formalen und inhaltlichen Zulassungsvoraussetzungen des Wettbewerbs erfüllen.
Die Bekanntgabe der teilnehmenden Projekte erfolgt am 26. März 2018.

Vorbereitungsphase (26.03. – 21.05.2018)
Sobald die teilnehmenden Projekte ausgewählt und informiert worden sind, können sie mit der Vorbereitung ihrer Schotterweg-Kampagne auf Startnext beginnen. Bei der Erstellung der Projektpräsentation erhalten die teilnehmenden Projekte Unterstützung durch das Schotterweg-Team.

Am 27. März 2018 findet ab 13 Uhr ein Crowdfunding-Workshop in den Räumen der BAB und WFB statt. Die Teilnahme am Workshop ist obligatorisch für die Teilnahme am Contest. Der Workshop ist für die Projektgruppen kostenlos. Darüber hinaus sind individuelle Beratungen möglich.

Finanzierungsphase (22.05 – 20.06.2018)
Alle Projekte starten am 22. Mai 2018 zeitgleich in die Finanzierungsphase. Die Finanzierungsphase hat eine Dauer von 30 Tagen und endet am 20. Juni 2018.

Vergabe der Preise
Der Kampagnenpreis
Alle teilnehmenden Projekte werden in eine Rangliste aufgenommen, die anhand der Anzahl an Unterstützerinnen und Unterstützern gebildet wird. 15 Tage nach Beginn der Finanzierungsphase, am 5. Juni um 12 Uhr werden die drei Kampagnenpreisgelder an jene Projekte vergeben, die in der Rangliste die ersten Plätze belegen. Ausschlaggebend ist dabei nicht die Fundingsumme, sondern die Anzahl der Unterstützer.

1. Preis: 10.000 Euro
2. Preis: 6.000 Euro
3. Preis: 4.000 Euro

Jeder Unterstützer wird in einem Projekt nur einmal gezählt. Es werden nur Unterstützer gezählt, die bis zum Ende der Finanzierungsphase bestätigt sind (betrifft z.B. Vorkasse-Zahlungen).

Der Jurypreis
Der Jurypreis wird am 20. Juni um 18 Uhr durch die Jury vergeben. 30.000 Euro liegen im Topf. Der Preis kann auf mehrere Projekte verteilt oder für ein Projekt ausgeschüttet werden. Das Preisgeld wird so eingesetzt, dass Projekte, die es auf eigene Faust nicht geschafft haben, aber die Jury überzeugt haben, das Fundingziel erreichen.

Die Jury setzt sich aus den Mitgliedern des Vereins Unternehmen für Bremen e. V. zusammen.

Alles-oder-nichts-Prinzip
Crowdfunding beim Contest „Ideen für Bremen“ auf dem Schotterweg funktioniert nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip: Der Projektstarter bekommt die Gelder der Crowd und das jeweilige Preisgeld nur ausgezahlt, wenn durch die Summe dieser beiden Positionen das Fundingziel am Ende der Finanzierungsphase erreicht wird – andernfalls geht das Geld an die Unterstützerinnen und Unterstützer zurück.

Die Ergebnisse sind nicht anfechtbar. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf die Unterstützung.

Rechtliches
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären sich bereit, das „Ideen für Bremen“-Logo auf ihren Marketingmaterialien zu nutzen und eine Plakette mit Kurzinfos zum Contest vor Ort auszuhängen oder bei digitalen Projekten online zu veröffentlichen.

Im Rahmen des Contest stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Contests „Ideen für Bremen“ auf dem Schotterweg sowie dem Schotterweg die uneingeschränkten Nutzungsrechte von Anschauung- und Präsentationsmaterial für Presse-, Werbemaßnahmen und Publikationen zur Verfügung.

Die Urheberrechte an den eingereichten Projekten verbleiben bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sie die Teilnahmebedingungen sowie die Startnext-Regelwerke akzeptieren und einhalten.

Der Verein Unternehmen für Bremen e. V., die BAB Bremer Aufbau-Bank GmbH und die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, als Initiatoren und Partner des Contests, übernehmen für eventuelle Forderungen von Dritten keine Haftung.

Sonstige Hinweise
Projektstarter, die unerlaubte Hilfsmittel (z.B. durch Einzahlungen falscher Identitäten) verwenden und/oder versuchen, durch Manipulation ihre Gewinnchancen zu erhöhen und/oder andere Vorteile zu erlangen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Wurde aufgrund derartiger Einflussnahme eine Förderung erlangt, können diese auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden.

Rechtliche Schritte in Zusammenhang mit einer Manipulation oder einem Missbrauch bleiben vorbehalten. Ein Rechtsanspruch auf die Cofinanzierung besteht nicht.

Für den Contest gelten die Richtlinien und Nutzungsbedingungen von Startnext.

Basisinformationen
https://www.startnext.com/
https://www.startnext.com/
Projektbeschreibung
Registrierung
Richtlinien

Mit der Bewerbung akzeptierst du

Partner

Die WFB ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig.

Die BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven, die in der Landesentwicklungs-, Struktur-, und Wohnraumförderung tätig ist.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

50.818.184 € von der Crowd finanziert
5.682 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH