<% user.display_name %>
Am 23.5.1949 wurde das deutsche Grundgesetz in einer Sitzung des Parlamentarischen Rates durch den Präsidenten und Vizepräsidenten angefertigt und verkündet. Ein historischer Tag im Nachkriegsdeutschland, das Millionen von Todesopfern in den beiden vorangegangen Weltkriegen forderte. Am 23.5.2019 nun jährt sich das 70-jährige Bestehen unseres GG, das die rechtliche & politische Grundordnung der BRD konstitutionell sichert. Ein Grund, um mit dem Tiny House Grundgesetz durch Deutschland zu fahren.
1.357 €
1.500 € 2. Fundingziel
53
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Mit dem TinyHouse fürs Grundgesetz durchs Land
 Mit dem TinyHouse fürs Grundgesetz durchs Land
 Mit dem TinyHouse fürs Grundgesetz durchs Land

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.04.19 12:04 Uhr - 17.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2019
Fundingziel 1.300 €

Mit diesem Fundingziel können wir schon auf Tour gehen, allerdings fällt diese dann etwas kürzer aus. Aber: Wir machen uns Dank eurer Unterstützung auf den Weg!

2. Fundingziel 1.500 €

Mit diesem Fundingziel können wir wie ursprünglich geplant für die ganze Zeit das Filmteam mit einpacken! :)

Kategorie Event
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Ab dem 23.5.2019 möchten wir für jetzt vier Tage bis zur Europawahl am 26.5.2019 mit dem TinyHouse Grundgesetzt durch Berlin (Ost und West) fahren und auf belebten Plätzen der Hauptstadt mit Menschen über Grundrechte und Werte sprechen. Die ersten 19 Artikel regeln unser Zusammenleben, wie eine Spielanleitung. Darunter fallen Artikel, wie dass "die Würde des Menschen unantastbar" (Art. 1, Abs. 1) ist. Oder, dass niemand aufgrund seines "...Geschlechts, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden" (Art. 3, Abs. 3) darf.

Viele dieser Grundrechte sollten selbstverständlich sein, sind sie aber leider nicht mehr. Wir möchten mit Menschen auf Marktplätzen deutscher Städte über das Grundgesetz sprechen. Wir werden ihnen einen Stift in die Hand drücken und sie bitten, ihr "Lieblings-Grundrecht" auf das mit einer beschreibbaren Folie beklebte TinyHouse zu schreiben. Somit entsteht eine Werteskulptur, die zeigt, was die Menschen im Europawahljahr umtreibt.

Warum mit einem TinyHouse Grundgesetz?

  • Das TinyHouse ist ein Publikumsmagnet und zieht jung sowie alt an.
  • Symbolisch lässt sich das TinyHouse schön als ein geeintes Dach des Grundgesetzes erzählen, unter das wir alle Mitbürger und Mitbürgerinnen bekommen möchten.
  • Es ist mobil und lässt sich relativ einfach von Stadt zu Stadt fahren.
  • Im TinyHouse Grundgesetz können wir auch über die wohl drängendste soziale Frage sprechen: Wohnraum. Nicht zuletzt aufgrund der in den Medien und mittlerweile auch auf politischer Ebene diskutierten Option der Enteignung, die im Artikel 15 des GG festgeschrieben ist.

Von wem ist das TinyHouse Grundgesetz?

Das TinyHouse gehört Pfarrer Simon Klaas, der uns sein TinyHouse, das er liebevoll 'Tabernacle' nennt, zu einem schmalen Taler zur Verfügung stellt. Simon wird mitreisen und kann dank seines theologischen Backgrounds viel über das Zusammenleben verschiedener Ethnien und Religionen sprechen. Die Baupläne für dieses TinyHouse stammen von Architekt und Gesellschaftsgestalter Van Bo Le-Mentzel.

Das BonBon

Wir nehmen Filmemacher Christian Fischer sowie Kameramann David Willert mit auf Tour im TinyHouse Grundgesetz mit. Ziel ist es ein Kampagnenvideo zum Grundgesetz zu produzieren, das wir während der Tour veröffentlichen werden. Unter dem Hashtag #meinGrundgesetz möchten wir den Menschen im Netz die Möglichkeit geben, sich explizit mit ihrem "Lieblings-Grundrecht" für das Grundgesetz auszusprechen und es zu feiern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Was ist unser Ziel

Unser Ziel ist es, das Grundgesetz wieder ins Bewusstsein der Menschen zu rücken. Noch immer gibt es in der Welt viele Länder, die kein Grundgesetz haben und demnach sind Menschengrundrechte keine Selbstverständlichkeit. Unser TinyHouse Grundgesetz darf und soll Diskussionen zum Thema Grundrechte und Werte im Kontext aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen anstoßen. Diese Diskussionen werden wir zusammen mit Simon Klaas, dem Verein 'Artikel 1 – Initiative für Menschenwürde' und lokalen Initiativen gezielt anstoßen und dank des Filmteams auch für die Online-Welt festhalten.

Zum Tag des Grundgesetzes soll es eine 'Wertekonferenz' in Berlin geben, auf der wir ein Video für eine Social Media Kampagne #meinGrundgesetz veröffentlichen werden. Gedreht und konzipiert wird diese von dem Regisseur Christian Fischer und dem Kameramann David Willert.

Und wer ist unsere Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe sind alle Menschen, die sich auf dem Marktplatz ihrer Stadt vom TinyHouse Grundgesetz angezogen/angesprochen fühlen und neugierig sind.

Und all diejenigen, die nicht mit uns reisen können, sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen, auf den unten verlinkten Social-Media-Kanälen die Reise zu verfolgen, Fragen zu stellen und so mit uns virtuell zu reisen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das TinyHouse Grundgesetz solltet oder darfst du unterstützen, weil die Grundrechte, die in diesem wertvollen Buch stehen, in unserem Alltag leider nicht mehr selbstverständlich zu sein scheinen. Dafür jeden Tag laut zu sein und einzustehen erfordert viel Kraft, Mut und – wie in unserem Fall – leider auch etwas finanzielle Mittel.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld dieser Crowdfunding-Kampagne fließt zu 100% in die Realisierung der Kampagne. Dank unseres Kooperationspartners 'Artikel 1 – Initiative für Menschenwürde e.V.' haben wir bereits etwas Geld eingesammelt.

Der Finanzimittelbedarf beläuft sich auf insgesamt rund 6000€.
Es fehlen uns noch 1.500€, die wir für folgende Ausgaben benötigen:

  • Auto-Miete für "Zugauto"
  • Benzinkosten
  • Übernachtungskosten
  • Verpflegungspauschale
  • Standgenehmigungen
  • Miete für das TinyHouse Grundgesetz
  • Honorar: Regisseur
  • Honorar: Kameramann
  • Honorar: Moderator
  • Honorar: Schnitt (Post-Produktion)
  • Kameraequipment
  • Honorar: Grafiker
  • Folierung des TinyHouse Grundgesetz
  • Puffer für Unvorhergesehenes

Für größere Unterstützungen können natürlich auch Rechnungen ausgestellt werden. Wenn ihr ein Verein seid und eine größere Förderung leisten könnt, können wir Kooperationspartner*innen werden. Bitte melde dich hierfür unter office[at]shaihoffmann.de bei mir (Shai).

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Shai Hoffmann und bin Mitinitiator vom Bus der Begegnungen, Integralions-Bus und dem DemokratieBus. Ich war schon oft auf Deutschlandtour und bin in andere Lebensrealitäten "eingetaucht". Diese Begegnungen sind wertvoll und eröffnen nicht nur mir sondern auch den Begegneten neue Perspektiven. Ich darf deutschlandweit viel in Vorträgen über die Erkenntnisse der Reisen im Bus sprechen und stehe sehr für ein friedvolles, generationsübergreifendes Miteinander. Und das erreicht man, in dem man einander begegnet und bereit ist, seine Schubladenordnung zu revidieren.

Der Verein Artikel 1 – Initiative für Menschenwürde ist ein offenes Netzwerk von Expertinnen und Experten in den Bereichen Kommunikation, Kreativität, Weiterbildung, Campaigning, Meinungsforschung und Strategie. Sie arbeiten in Agenturen, Unternehmen, Medien, Parteien, Ministerien, NGO’s Verbänden und als Freelancer. Deren know-how wollen sie über den Verein ehrenamtlich nutzbar machen, um nachhaltig starke Kommunikation für Demokratie und die Achtung der Menschenwürde aufzubauen. Artikel 1 will auch jene stärken, die sich seit langem engagieren und für die gleichen Ziele arbeiten.

Simon Klaas ist Pfarrer und stellt uns sein 'Tabernacle' zur Verfügung.

Van Bo Le-Mentzel ist der Gründer der Tiny Foundation. Mit seinem Sozialunternehmen schafft er Raum für soziale Nachbarschaft und stellt neue Konzepte für gemeinschaftliches Wohnen in der Stadt bereit. Le-Mentzel ist Architekt und Erfinder der Hartz IV-Möbel sowie Karma Chakhs und hat die Baupläne vom TinyHouse Tabernacle gezeichnet.

Jakob Listabarth ist für die graphische Gestaltung des Tiny Houses Grundgesetzes zuständig.

Christian Fischer ist Regisseur sowie Filmemacher und Jo Binder ist Kameramann. Gemeinsam haben wir bereits die Videotagebücher der DemokratieBus-Tour realisiert. Hier gilt: Never change a winning team!

Website & Social Media
Impressum
Shai Hoffmann
Goltzstr. 3
10781 Berlin Deutschland

Angaben gemäß § 5 TMG

Shai Hoffmann | Social Entrepreneur, Speaker & Aktivist
Goltzstr. 3, 10781 Berlin
+49 30 21 80 83 19
[email protected]
Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: 18/350/50236

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung
Name und Sitz der Gesellschaft: Zurich Insurance plc NfD
53287 Bonn
Geltungsraum der Versicherung: weltweit

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Shai Hoffmann

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:
Profil Shai Hoffmann | Kristoffer Schwetje Photography
#socialee-bg-img | Jochen Nünning
Arianna Frickhinger
Emrullah Gümüşsoy
Christian Wilke

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung
Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Kooperationen

Tiny Foundation

Jeder Mensch hat das Recht auf Stadt und auf Gemeinschaft — unabhängig von seiner Herkunft und seinem Status.Die Tiny Foundation schafft Raum für soziale Nachbarschaft.

Tabernacle

Simon Klaas ist Pfarrer und das TinyHouse ist sein Tabernacle. Ein heiliger Ort, an dem wir über das heilige Grundgesetz sprechen möchten. Danke, dass du uns dein TinyHouse zur Verfügung stellst.

Artikel 1 – Initiative für Menschenwürde e.V.

Artikel Eins hat sich der Menschenwürde verschrieben. Sie werden mit uns im TinyHouse unterwegs sein und den DemokraTisch dabei haben. Ein Spiel, um Debatten auf Augenhöhe zu führen.

Weitere Projekte entdecken

Ritter Butzke Family Fundraiser
Event
DE
Ritter Butzke Family Fundraiser
Das RITTER BUTZKE zählt seit über 12 Jahren zu den bekanntesten Kulturstätten Berlins. Mit über 190 Veranstaltungen im Jahr ist der Club mehr als nur ein Tanztempel für elektronische Musik. Hier tauchen die Gäste in ein Labyrinth aus Räumen, Lichtern und Sounds. Poetry Slams, Ausstellungen,...
15.193 € 11 Tage
Leipziger Kulturfallschirm
Community
DE
Leipziger Kulturfallschirm
Mit dem Leipziger Kulturfallschirm sollen Kulturschaffende der freien Szene aus Leipzig unterstützt werden, die von Konzertabsagen betroffen sind.
15.266 € 16 Tage
Rette Deine Ehe
Food
AT
Rette Deine Ehe
Bring uns durch diese schwere Zeit und unterstütze dein Lieblingsbeisl am Kutschkermarkt.
8.365 € 57 Tage