<% user.display_name %>
Eine Reise durch Tansania, auf den Spuren meines Opa's Harry. 1988 bestieg er den höchsten Berg Afrikas - den Kilimandscharo und hinterließ uns nach seinem Tod eine Tonbandkassette. 10 Jahre später machen Papa und ich uns auf den Weg. Gemeinsam wandern wir mit den Maasai durch endlose Weiten und extreme Natur, erleben Urwälder, Vulkane, die Serengeti und den geheimnisvollen Natronsee, ehe wir uns an den Aufstieg zum Gipfel des Kilimandscharo machen. Die Kassette von Opa immer dabei.
12.182 €
12.000 € 2. Fundingziel
136
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo
 Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo
 Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo
 Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.07.19 10:34 Uhr - 19.08.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab Oktober 2019
Fundingziel 6.000 €

Sobald wir das Geld zusammen haben, erscheint der Film auf DVD und als digitale Version im Verkauf!
Let's go

2. Fundingziel 12.000 €

Sobald wir das Geld zusammen haben, gehe ich mit dem Film auf Kinotour! Begleiten werden mich mein Vater Achill und der Kameramann Rainer.

Kategorie Film / Video
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Von der Magie des Abenteuers und dem Sinn des Reisens.
Was passiert, wenn wir uns mutig auf den Weg machen,
unsere Neugier größer ist als die Angst,
und wir erleben, das die gemeinsam verbrachten Zeiten,
die schönsten Erinnerungen sind?

Ich möchte diesen Film selber machen, weil der Film so werden soll, wie Opa sich das vorgestellt hätte!
Und dafür brauche ich eure Hilfe.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich arbeite mit meinem Team aus Freunden und Bekannten an einem 90-minütigen Film, der fast fertig ist.
Mit eurer Hilfe möchte ich die DVD-Produktion und die Kinotour finanzieren.

Dieser Film ist für alle, die mitgenommen werden wollen auf eine abenteuerliche Reise in eine neue Kultur, ein anderes Leben; ein Reise zu sich selbst, der Bedeutung einer Familie und dem unendlich starken Band zwischen Vater und Sohn.

Sollten wir das erste Fundingziel von 6.000€ nicht erreichen, bekommt ihr euer Geld zurück. Aber ich bin mir sicher, gemeinsam können wir das schaffen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Film erzählt eine einzigartige Geschichte vom Band einer Familie, von Generationen und von Liebe und Freundschaft - auch über den Tod hinaus. Außerdem zeigt er die Schönheit und das Raue der Natur, den Ursprung unserer heutigen Menschheit und eine uns doch so ferne Welt.

Reist mit durch abteuerliche Landschaften, an die Wiege der Menscheit, mit den Massai, durch die Serengeti und begleitet uns bei dem Versuch den Kilimandscharo zu besteigen und Opa wieder etwas näher sein zu können.

Zusammen können wir es schaffen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo ist eine persönliche Reise und ein persönliches Projekt. Mir stehen kaum finanzielle Mittel zur Verfügung. Die Einnahmen aus der Crowdfunding würden zu 100% in die Verwirklichung dieses Filmprojektes fliessen.
Die Produktion der DVD und die Kinotour kann ich nicht selber finanzieren und dafür brauche ich eure Hilfe.

Umso mehr Leuten dieses Herzensprojekt unterstützen, umso größer kann das Projekt werden!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die wichtigste Person hinter meinem Projekt ist mein Vater Achill Moser. Er hat mich mitgenommen auf eine Reise in seine Vergangenheit, seine Gegenwart, hat mir gezeigt, was wichtig im Leben ist und mir in der ganzen Zeit der Projektentwicklung den Rücken gestärkt, Mut gemacht und mir endloses Vertrauen entgegengebracht!

Auf der Reise wurde wir von unglaublichen Menschen begleitet.
Rainer Blank, ein sehr guter Freund, der mich stets bei den Aufnahmen unterstützt hat und mit mir Nächte lang zu Hause geschnitten, diskutiert und gearbeitet hat.
Carsten Westphal, Wüstenmaler, Künstler, Freund und Gefährte. Er hat uns ebenfalls zeitweise durch Tansania begleitet, hat das Projekt mit Aquarellen und Skizzen untermalt und war stets an unserer Seite.
Chris Hanson unterstützt uns mit Musik, eigens komponiert für unseren Film und Robert Kiehn hat uns mit Grafiken und Animationen geholfen.

Ein ganz spezieller Dank geht hier auch noch mal raus an meine Familie und meine Freunde! Ihr habt mir immer Mut gemacht und mir beiseite gestanden! Eure Meinungen, eure Ideen und eure Gedanken haben mir geholfen, den richtigen Weg zu gehen!

Und ihr könnt auch Teil dieser Filmfamilie werden! Nur mit eurer Unterstützung, kann ich es schaffen, diesen Traum wahr werden zu lassen!
Danke an euch alle!

Website & Social Media
Impressum
Moser Marketing
Elena Katharina Jannemann
Planckstraße 7a
22765 Hamburg Deutschland

Weitere Projekte entdecken

SOS [PAL]
Musik
DE
SOS [PAL]
Durch die aktuelle Zwangspause steht uns das vorläufige Ende bevor. Das [PAL] braucht daher Eure Unterstützung!
8.934 € (11%) 15 Tage
Rette Deine Ehe
Food
AT
Rette Deine Ehe
Bring uns durch diese schwere Zeit und unterstütze dein Lieblingsbeisl am Kutschkermarkt.
7.362 € (736.216%) 63 Tage