Crowdfinanzieren seit 2010

Eine wahre Geschichte über Verbrechen und Poesie

Es war ein Jagdunfall – da ist sich Charlie sicher. So hatte sein Vater Matt Rizzo – ein sanfter Intellektueller, der epische Gedichte in Blindenschrift schreibt – seine Augen verloren. Erst als Charlie mit dem Gesetz in Konflikt gerät, erfährt er die Wahrheit: Matt Rizzo erblindete durch einen Schuss mit einer Schrotflinte – und zwar, als er an einem bewaffneten Raubüberfall teilnahm. Eine wahre Geschichte, die klingt wie aus Hollywood!
Finanzierungszeitraum
10.01.24
Realisierungszeitraum
Ab jetzt bis 1. März 2024
Finanzierungsziel: 7.500 €

7.500 Euro decken die Mehrkosten, die uns durch die Preissteigerungen in den letzten Jahren entstanden sind. Mit 20.000 Euro können wir die Herstellungskosten komplett decken. 25.000 Euro erlauben uns eine höhere Auflage und mehr Planungssicherheit.

Stadt
Berlin
Kategorie
Comic
Projekt-Widget
Widget einbinden

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Der Jagdunfall
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren