Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Wir wollen einen KINOFILM mit dem Namen „DER SPORTPENNER“ realisieren. Während OLIVER KORITTKE die Hauptrolle des Sportpenners spielt, erhält er weisen Rat vom surfenden RALF RICHTER, streitet sich mit WILSON-GONZALEZ OCHSENKNECHT und säuft und joggt mit TEAM RHYTHMUSGYMNASTIK. Die Schauspieler sind am Start und wenn Ihr (inklusive Eurer Spende) ebenfalls am Start seid, dann rennen wir mit dem Sportpenner gemeinsam über die Zielgerade der kommenden BERLINALE.
Köln
6.736 €
2. Fundingziel 150.000 €
38
Fans
39
Unterstützer
9 Tage
 DER SPORTPENNER

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.07.17 14:00 Uhr - 31.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dreh: 18.09.- 06.10.2017
Fundingziel erreicht 6.000 €
2. Fundingziel 150.000 €
Stadt Köln
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Unser Kinofilm DER SPORTPENNER handelt von Folgendem:

Der frischgebackene Obdachlose Charlie Meinhard (Grimme-Preisträger Oliver Korittke) hat ein Problem: er hasst das Leben auf der Straße in Deutschland. Kurzerhand macht er sich auf ans Meer nach Biarritz in Südfrankreich. Dort entdeckt er den Sport für sich und hat plötzlich ein ganz anderes Problem – jetzt muss er Saufen und Kater mit Sport und Wettkampf unter ein Dach bringen, das er gar nicht hat.

Ein Film, der das Thema der Verantwortung sportlich angeht!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel: Ein korrekter Kino- & Festivalfilm

Bang Boom Bang trifft auf Gefährliche Brandung und Rocky (auf Alk). Endlich mal wieder großes Kino. Also: Alle, die diese Filme lieben, werden mit DER SPORTPENNER fantastische (evtl. lebensverändernde) ungefähre 120 Minuten erleben. Plus: der Film spielt in „einer der schönsten Städte der Welt“ (Karl Lagerfeld) - Biarritz/ Südfrankreich. Also auch Urlaub für die Augen.

Aber DER SPORTPENNER kann mehr: Mit einem Teil der Einnahmen des Films unterstützen wir ein konkretes Obdachlosenprojekt (mehr Infos siehe weiter unten). Wenn wir es darüber hinaus schaffen sollten, dass das Thema der Obdachlosigkeit wieder mehr in den Fokus der Menschen gerät, umso besser.

Zu guter Letzt, für das Partyvolk unter Euch: Wir werden eine stilgerechte "DER SPORTPENNER Kino- & Party Tour" mit Team Rhythmusgymnastik durch Deutschland durchführen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Okay, dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Such' Dir Deinen aus, oder nimm sie alle auf einmal:

  • Oliver Korittke & Ralf Richter back again! Endlich wieder gemeinsam vor der Kamera!
  • Wilson-Gonzalez Ochsenknecht kämpft gegen Oliver Korittke.
  • Ralf Richter als weiser Surfguru!
  • Team Rhythmusgymnastik in ihrem Schauspieldebut. (Sie können nicht nur auf der Bühne trinken...)
  • Die Kölner Legende Big Ballermike als Yuppie # 1
  • Außerdem mit dabei: Maxwell Richter, Renato Schuch, Mirijam Verena Jeremic, Nina Kristin, Scid Dabeatsky uvm.
  • Die Schauspieler haben zugesagt... Fehlst nur noch Du!
  • DER SPORTPENNER ist ein geiler und nachhaltiger Film, der eine gute Sache unterstützt.
  • Und um es nicht zu vergessen... Wenn Du selbst das Gefühl hast, ein Sportpenner zu sein. Sprich: Party, Sport & das Herz am rechten Fleck…

...dann solltest Du einen Blick auf unsere Belohnungen werfen und Dir zunächst ein mentales High Five von uns abholen. Dann, auf „DER SPORTPENNER Kino- & Partytour“, gibt’s High Fives in Natura plus Hugs & Cheers en Masse...
Warum? Tja, weil es ohne Dich eben nicht möglich gewesen wäre. Willkommen im Sportpenner Team!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zu 100 % in die Produktion des Films.

Wenn wir Filmleuten erzählen, wieviel unser Film kostet, endet das Gespräch meistens mit einem ungläubigen Lächeln unseres Gegenübers. Kaum jemand hält es für möglich, für diese Summe einen solchen Film zu realisieren.
Und doch, wenn wir unsere Fundingschwelle erreichen, also 100.000 € am Start haben, dann drehen wir den Film in diesem September/Oktober und reichen ihn bei den Festivals ein. Auch wenn die Summe von 100.000 € sehr viel Geld ist - für die Produktion eines Kinofilms ist es alles andere als viel Geld. Wir werden mit dieser Summe wirklich sehr hart kämpfen müssen, um den Film zu verwirklichen.

Wenn es aber tatsächlich passieren sollte, dass unser Fundingziel von 150.000 € zustande kommt, dann haben wir wesentlich mehr Spielraum. Das wiederum wirkt sich auf alle Bereiche der Filmproduktion aus: die Technik, die Crew, die Darsteller, die Postproduktion - alles wird dadurch eine Ecke besser. Mit dem erreichten Fundingziel, können wir dann auch einfach ein wenig ruhiger schlafen. Wobei wir schlafen seit Anfang Februar kaum noch, was sich bis zum Jahresende bestimmt auch nicht wesentlich ändern wird. Wenngleich wir das für den Sportpenner alles sehr, sehr gerne tun.

Aber, und das ist ganz wichtig: so oder so, wir schaffen das (mit Euch)!

Übrigens: Wir werden mit 10% der Einnahmen, die wir durch DER SPORTPENNER generieren, ein konkretes Obdachlosenprojekt des Vereins "FREUNDE DER KÖLNER STRASSEN UND IHRER BEWOHNER e.V. ( www.fdks-obdachlosenhilfe.de)" unterstützen .

Die Vorstellung dieses Projekts findet im Laufe der Startnextkampagne über unseren Blog und auf den Sozialen Medien statt.

Wir wollen nicht nur spenden, wir wollen richtig unterstützen. Ihr könnt gespannt sein!

Wer steht hinter dem Projekt?

„Hey, lass mal'n Film machen!“
„Wie soll der sein?“
„Also meine Lieblingsfilme sind ‚Gefährliche Brandung’, ‚Rocky’, ‚Indiana Jones’ und ‚Zurück in die Zukunft’!“
„Und ein deutscher?“
„Auf jeden Fall ‚Bang Boom Bang’.“

Okay, das mit ‚Indiana Jones’ und ‚Zurück in die Zukunft’ mussten wir auf ein zukünftiges Projekt verschieben. Aber der ganze Rest (plus ein wenig ‚Forest Gump’) könnte klar gehen.

Das Produktionsteam hinter DER SPORTPENNER besteht aus:
Florian Mortan (Drehbuch, Regie, Casting, Produktion)
Jörn Groneck (Regie, Schnitt, Produktion)
Dagmara Mortan(Maske, Kostüm, Produktion)

‚80er & 90er Filmjunkies treffen auf weibliche Strenge - willkommen im großartigen 2017’. (Hohensolmser Kurier)

Wirklich möglich ist es aber nur, weil ganz viele Menschen mitmachen, über ihren Schatten springen, sich ein Bein ausreißen und uns die Chance geben, es zu verwirklichen.
In erster Linie sind hier Mama & Papa, Rom & Cat, Marlena , Doro und die Schauspieler zu nennen. Hey, und Stefan Süss danke nochmal für die Vorstellung.
Wenn es dann wirklich mit dem Film klappt, sorgen diese Herren noch dafür, dass die Bilder richtig eingefangen werden: Levin Bensiek (Kamera), Marvin Mylius (Kamera), Marius Herkenrath (Ton), Steffen Schmelz (Ton), Alexander Petreski (Plakat & Storyboard), Patrick Locke (Set Photograph).

Ja und eben Du!!!

Impressum
Dagmara Mortan
Subbelrather Straße 295
50825 Köln Deutschland

Dagmara Mortan
Steuernummer: 217/5198/5333
Finanzamt Köln-Mitte
Tel: +33616685741
Presseanfragen bitte an: fm@sportpenner.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.610.282 € von der Crowd finanziert
5.156 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH