Crowdfunding beendet
Es geht um die Poetisierung der Welt. Viel Wertvolles geht ja zur Zeit in kopfloser Hysterie und belanglosem Social-Media-Geschwätz unter, dabei warten überall kleine schillernde Geschichten und Gedanken auf ihre Entdeckung. So werde ich loslaufen... Von Stadt zu Stadt, immer auf der Suche nach literarischen Schönheiten und philosophischen Schätzen. Eine poetische Wanderung…
5.626 €
Fundingsumme
83
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
11.06.2020

Tag 12 - von Seth nach Itzstedt

Heinz Ratz
Heinz Ratz1 min Lesezeit

Auch heute war leider nur eine kleine Wanderung möglich. Da ich in Seth zu tun hatte, lief ich von dort aus ins nahegelegene Itzstedt, einer der Orte, die in den vielen Kriegen zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark zum Austragungsort einer blutigen Schlacht wurden. Ich dachte mir eine Geschichte aus mit allen Gewürzen des Mittelalters: Engel (Religion), Krieg (Schlacht), Erotik (Erotik), Treue, Verrat und eine erkennbare Moral. Hauptfiguren: der Engel Günther, meine alter Schulfreund Heiko Veenhuis und ich.

Das Foto zeigt das kleine Altenheim, in dem ich den Engel Günther kennenlerne.

Impressum