Crowdfunding beendet
Es geht um die Poetisierung der Welt. Viel Wertvolles geht ja zur Zeit in kopfloser Hysterie und belanglosem Social-Media-Geschwätz unter, dabei warten überall kleine schillernde Geschichten und Gedanken auf ihre Entdeckung. So werde ich loslaufen... Von Stadt zu Stadt, immer auf der Suche nach literarischen Schönheiten und philosophischen Schätzen. Eine poetische Wanderung…
5.626 €
Fundingsumme
83
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
22.06.2020

Tag 19 - nochmals Neumünster

Heinz Ratz
Heinz Ratz1 min Lesezeit

Gestern konnte ich mal nicht wandern, weil ich kurzfristig einen kleinen Hiwi-Job angeboten bekam, den ich natürlich zur Mietsicherung gleich annahm.
Und weil der sich als 22 Stunden Job herausstellte, war ich denn heute ein wenig unmotiviert - bis mir der Einfall zu einer Geschichte kam, der zur Stadt Neumünster viel besser passte als die Freundschaftsgeschichte von der Oldtimermesse.

Nämlich die Geschichte von Kübel, dem alten Gott der Punks, der das AJZ in Neumünster besucht und zwar ein echter Gott ist, der alles weiß und alles kann, aber das dann natürlich, seinem Wesen gemäß, extrem punkig einsetzt.
Daher bin ich nochmal los und hab mir die Orte angesehen, in der die Geschichte spielt, bin also noch mal zwei Stunden durch das Städtchen gelaufen. Heute allerdings nehme ich dann die richtigen Wanderungen wieder auf.

Das Foto zeigt die Front des AJZ - eines für die Jugend, die Politik und die Undergroundkultur Neumünsters essentiell wichtigen Ortes.

Impressum