Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Der Alltag einer Ratte
Es geht um Leon – Leon ist ein Jugendlicher der sein Leben nicht wirklich in Griff hat. Es geht um Drogen – den Verlust von Menschen die man liebt und den respektlosen Umgang mit sich und seinem Körper. Das Theaterstück richtet sich an Jugendliche & Erwachsene ab 14 Jahren und soll einfach die Augen dafür öffnen, wie der harmlose Joint schnell zum Verhängnis werden, oder das „Ausprobieren“ von Ectasy schief laufen kann.
Wien
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Der Alltag einer Ratte

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.05.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Premiere am 17.04 im Wien
Fundingziel 2.500 €
Stadt Wien
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um Leon – Leon ist ein Jugendlicher der sein Leben nicht wirklich in Griff hat.
Es geht um Drogen – den Verlust von Menschen die man liebt und der respektlose Umgang mit sich und seinem Körper.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Theaterstück richtet sich an Jugendliche & Erwachsene ab 14 Jahren und soll einfach die Augen dafür öffnen, wie der harmlose Joint schnell zum Verhängnis werden, oder das „Ausprobieren“ von Ectasy schief laufen kann. Es soll eine Geste des Wachrüttelns von einem Jugendlichen an andere Jugendliche sein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unser junges und kreatives Team brauch finanzielle Unterstützung, denn mit der Idee und der Kreativität lässt sich leider kein Theaterstück auf die Beine stellen. Durch die Unterstützung werden Sie ein ebenso wichtiger Teil des Stücks wie die SchauspielerInnen auf der Bühne. Sie bilden das Fundament.

Besetzung
René Svoboda - Leon
Julia Gruber - Sie
Therapeut - André Bauer

Idee, Regie, Autor & Dramaturgie -
Florian Wischenbart

Produktionsassistenz -
Richard Wilde

Technische Leitung -
Florian Bach

Kostüme by TrueYou

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Saalmiete, das Kostüm, das Bühnenbild und die notwendige Technik investiert. Dies ist eine nachhaltige Anschaffung, denn das Stück soll das ganze Jahr lang aufgeführt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Florian Wischenbart - Musicaldarsteller, Regisseur
Richard Wilde - Produktionsassistent www.richard-wilde.de

Impressum
Florian Wischenbart
Zieglergasse 26/20
1070 Wien Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.210.890 € von der Crowd finanziert
4.842 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH