<% user.display_name %>
Projekte / Event
Der Tanzball
Europas größter historischer Tanzball am 26.11.2016 mit bis zu 800 Tänzern im einmaligen Ambiente der historischen Stadthalle Wuppertal anlässlich des 10. Jubiläums des "Der Tanzball". Wir möchten etwas schaffen, was es seit Dekaden nicht mehr gegeben hat: Einen Abend lang unter Kronleuchtern mit euch tanzen, die Reihen- und Kreistänze in noch nie dagewesener Größe feiern und in diesem Ambiente einen Abend erleben, über den man noch lange sprechen wird.
33.814 €
25.000 € Fundingziel
270
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
06.11.16, 10:34 Stefan Koch
Mit etwa 150 Exemplaren der Sonderedition des "Tanzbuches" sind wir nun in den Druck gegangen. Vielen Dank an das tolle Feedback und die Korrekturhinweise die nach Prüfung in die letzte Fassung eingeflossen sind. Da der Druckauftrag nun raus ist, können wir leider keine neuen Bestellungen für diese Auflage mehr aufnehmen. Wir freuen und darauf allen Unterstützern auf dem Tanzball das Buch persönlich übergeben zu dürfen. Für diejenigen, die leider nicht auf dem Tanzball sind um es entgegen nehmen zu können werden wir das Tanzbuch per Post versenden.
15.10.16, 15:15 Stefan Koch
Wichtige Information zu Kindern und Säuglingen auf dem Tanzball. Leider bietet unserer Veranstaltung nicht den passenden Rahmen und Ausstattung um Kinder oder Säuglinge zuzulassen. Uns empfangen viele Anfragen hierzu, jedoch müssen wir leider in dieser Hinsicht enttäuschen. Wegen fehlender Rückzugsmöglichkeiten für eine Mutter und ihr Kind, die Tageszeit und Dauer des Tanzballes, sowie die Lautstärke der Musik können wir als Veranstalter dies leider nicht ermöglichen. Sollte aus diesem Grund eine Teilnahme am Ball nicht möglich sein, werden wir als Organisatoren unser möglichstes unternehmen um die Karten zu vermitteln. Bitte sprecht uns darauf über Facebook oder per Email an [email protected] an. Wie auf der Homepage www.dertanzball.de sowie in den offiziellen Newslettern geschrieben ist gilt: Dürfen Kinder und Jugendliche teilnehmen? Kinder und insbesondere Kleinkinder dürfen nicht teilnehmen. Das Mindestalter der Teilnehmer ist 18 Jahre. Ausnahmen für 16- bis 18-Jährige für den Ball selbst sind mit den Organisatoren im Voraus abzusprechen.
01.08.16, 23:30 Stefan Koch
Soeben haben wir den Link zur Vorab-Version des Tanzbuches für den Tanzball 2016 an alle Unterstützer die dieses als Dankeschön oder über Eventbrite erworben hatten versendet. Das Buch im Hardcover-Format bekommen alle Unterstützer auf dem Tanzball persönlich beim Check-In ausgehändigt. Uns war und ist uns ein großes Anliegen, den zehnten Tanzball als Jubiläum gebührend zu feiern und in diesem Rahmen ist es nur durch die Unterstützung unserer vielen Förderer überhaupt möglich gewesen, diesem ehrgeizigen Ziel bereits so nahe zu kommen. Daher nochmal ein großes Dankeschön! Das Buch ist auch weiterhin über hier bestellbar. Darüber hinaus steht die Tanzliste für den Tanzball nun mit 40 Tänzen fest. Für ein besseres Verständnis und auch um Verwirrungen aufgrund regionale Unterschiede vorzubeugen haben wir zu jedem historischen Tanz (Sorry Walzer :-) ) die offizielle Tanzbeschreibung als PDF sowie einen allgemeinen Teil über die Schritte bereitgestellt. Tanzliste Wir freuen uns auf den Ball mit euch! Die Veranstalter
18.07.16, 07:36 Stefan Koch
Stand heute haben 710 Gäste eine Karten für den Tanzball erworben. Es ist ja schon Wahnsinn, dass wir für unseren Ball ein derartiges Feedback bekommen, aber selbst unsere Prognosen, dass dies erst im September passiert habt ihr übertroffen. Da wir mit einem Kartenkontigent von 750 geplant haben, werfen wir nun noch die letzten verbliebenen 40 Karten bei Eventbrite auf den Markt. Danach gibt es dort die Möglichkeit sich auf eine Warteliste einzuschreiben. Aus unserer Erfahrung werden etwa 5% der Karten in den letzten 1-3 Wochen vor dem Ball noch getauscht. Da die Karten frei übertragbar sind, könnt ihr Euch diesbezüglich an uns, oder direkt an Interessierte wenden. In dieser Woche laufen die letzten Gespräche mit dem Caterer. Wir kämpfen ein wenig - weswegen wir in der letzten Zeit etwas ruhiger in den sozialen Medien geworden sind - aber wir sind zuversichtlich, dass unser Plan, euch ein ansprechendes Buffet, freies Wasser und akzeptable Getränkepreise anbieten zu können, aufgeht. Alles andere ist in trockenen Tüchern. Sobald wir diese Informationen haben, werden wir Ende Juli ein großes Informationspaket schnüren und per Email an alle Unterstützer und auf Facebook verteilen. Bleibt uns gewogen, Eure Tanzball Orga
16.12.15, 22:09 Stefan Koch
Weitere 300 Karten im Verkauf Auf http://www.eventbrite.de/e/der-tanzball-2016-registrierung-19717017129?aff=efbevent sind nun noch 300 Eintrittskarten sowie einige unserer Dankeschöns wie Fächer, Tanzbuch und Bildband buchbar. Bislang sind wir bereits etwa 450 Gäste und wir freuen uns über jeden, der mit uns diesen Abend unvergesslich macht. Mit besten Grüßen, Eurer Orga-Team
23.11.15, 23:03 Stefan Koch
Hallo liebe Unterstützer! Dank eurer Unterstützung ist der Tanzball 2016 finanziert! Vielen, vielen herzliche Dank. Als wir die Reise vor etwas mehr als 2 Monaten mit euch begannen, haben wir uns eine Finanzierungssumme von 33.814€ höchstens in unseren Träumen vorgestellt. Die breite Unterstützung die ihr uns zuteil lasst wissen wir zu würdigen. Wir legen uns ins Zeug, auf dass der Ball ein voller Erfolg wird! Danke! Wie geht es weiter: Wir werden nun alle Reservierungen fest machen, die Karten drucken und euch diese Anfang nächsten Jahres per Post zuschicken. Weiterhin werden euch hier, auf www.facebook.de/dertanzball und www.dertanzball.de weiterhin auf den Laufenden halten. Für die Pakete Tanztraining, Virtuose, Eröffnungstanz und Förderer werden wir uns im Dezember zwecks Absprachen persönlich bei euch melden. Da wir noch über 350 Karten "übrig" haben, werden wir diese ab dem 1.12 über einen Ticketshop, sowie ausgewählte Dankeschöns anbieten. Also keine Sorge wenn ihr noch eine weitere Karte erwerben wolltet! Darüber hinaus werden wir nun verstärkt auf Sponsoren-Suche gehen, um weiter Annehmlichkeiten wie z.B. ein dem Ball vorangehenden Tanztraining zu ermöglichen. Nochmals vielen Dank. Ihr seid Spitze! Die Tanzball Orga
16.11.15, 17:21 Stefan Koch
Obwohl dieser Blog hauptsächlich über den 10. Tanzball berichtet, möchten wir uns auch hier bei den vielen und tollen Tänzern auf unserem 9. Tanzball mit diesem Video außerordentlich bedanken! Es war uns eine Freude diesen Abend in Gemeinschaftlichkeit und einer selten dagewesenen Harmonie mit euch erleben zu können. Mit über 36 Programm-Tänzen und teilweise deutlich anspruchsvolleren Tänzen wurde von 6 Uhr abends bis drei Uhr morgens durchgetanzt. Und dies, obwohl bereits über 100 Personen beim Training ab dem Mittag dabei waren. Chapeau! Wir hoffen mit diesem Video für all diejenigen die beim Tanzball anwesend waren ein schönes Erinnerungsstück zu bieten, und allen Interessierten und Unentschlossenen einen Einblick zu ermöglichen. Unsere Crowdfunding Projekt zum Tanzball 2016 läuft noch genau 7 Tage und wir freuen uns über jeden, der sich noch in dieser Zeit eine Karte für diesen holt! Mit über 31.000 Euro und über 350 bereits verkauften Karten, sowie dem Ausverkauf fast aller limitierten Dankeschöns habt ihr bereits jetzt all unsere Erwartungen übertroffen. Ihr seit großartig und wir freuen uns riesig über den breiten Support und das Interesse an diesem Projekt! DANKE Eure Tanzball-Orga
17.10.15, 18:24 Stefan Koch
Unser Ziel, 25.000 € für unseren Tanzball mittels Crowdfunding zu sammeln ist erreicht! Vielen Dank an alle Unterstützer, für eure Bereitschaft und euer Vertrauen in uns, ein solches Projekt zu organisieren. Die erste Idee, das 10te Jubiläum in dieser Größe und in diesem Ambiente zu feiern ist nun mehr als 2 Jahre alt, und es liegt auch jetzt noch ein weiter und anstrengender Weg vor uns. Aber: Mit eurer Unterstützung im Rücken können wir nun alle Reservierungen bestätigen, tiefer in die Planung einsteigen und das Beste aus Ambiente, Engagement und eurer Unterstützung herausholen. Vielen lieben Dank! Wie geht es weiter? Die Finanzierungsphase geht noch bis zum 23. November 2015 weiter und auch weiterhin können Karten für den Funding-Preis von 50 Euro sowie Dankeschöns über www.startnext.com/dertanzball gekauft werden. Wir haben noch etwa 500 Karten, und freuen uns über jeden einzelnen Gast auf dass der Saal voll werde ;-). Mit 25.000 Euro haben wir unsere Minimalfinanzierung abgedeckt. Jeder Euro der durch zusätzliche verkaufte Karten, Spenden oder Dankeschöns hereinkommt investieren wir in zusätzliche Features wie Tanztraining, zusätzliche Sitzgelegenheiten, Kapazitäten von Umkleiden, Künstler, freie Garderoben und vielen mehr. Wir werden weiterhin über Facebook, Startnext.com und www.dertanzball.de Neuigkeiten vermitteln und Meilensteine zu unserem Projekt posten. Nach der Finanzierungsphase können die Karten für 55 €, sowie Dankeschön wie den Bildband, Fächer oder Tanzbuch über einen Ticket-Shop bis zum November 2016, soweit verfügbar, gebucht werden. Nochmals, vielen herzlichen Dank. Die Veranstalter
13.10.15, 22:01 Stefan Koch
Wir haben großartige Neuigkeiten zum aktuellen Stand der Finanzierung, wie man an Tickets auch nach der Finanzierungsphase kommt sowie Designvorschläge für den „Grand Dame“ - Fächer Finanzierung Mit über 23.000€ fehlen uns nur noch 2.000 Euro zu einer erfolgreichen Finanzierung, was etwa 30 Anmeldungen entspricht. Bereits jetzt ist unserer persönlicher Meilenstein erreicht: Mit über 230 bereits verkauften Karten ist das 10. Jubiläum unser größter Tanzball. Bislang war dies der Tanzball von 2006 in Schloss Burgau mit etwa 220 Gästen - aufgrund von Platzmangel haben wir danach diese Anzahl von Leuten in der alten Location nicht mehr erreicht. Doch wo wir damals aus Platzgründen keine Karte mehr verkaufen konnten, können wir 2016 aus dem Vollen schöpfen. Allein durch die 1000qm große Tanzfläche der Wuppertaler Stadthalle haben wir noch weitere 500 Karten und freuen uns über jeden einzelnen Gast, den oder die wir an diesen Abend begrüßen dürfen. Tickets Nach einer erfolgreichen Finanzierung durch das Crowdfunding werden wir auch weiterhin Karten und ausgewählte Dankeschöns über einen Ticket-Shop verkaufen - mehr Infos dazu Ende November. Da die Abwicklung über einen externen Ticketshop Zusatzkosten verursacht, wird ab dem 01.12.2015 der Preis für eine Eintrittskarte auf 55€ erhöht werden. Wir empfehlen daher, sich jetzt noch den günstigeren Preis zu sichern. Weiterhin gilt: Nur wenn die letzten 10% finanziert sind, kann der Tanzball stattfinden! Fächer Und eine weitere Neuigkeit haben wir für euch: Auf vielfache Anfrage hin hat uns unsere gute Seele und Grafik-Designer Jochen drei Entwürfe für die Gestaltung des Damenfächers geliefert. Bei der Gestaltung war uns wichtig, dass ein Wiedererkennungswert mittels Tanzball-typischen Farben und Formen vorhanden ist, dennoch soll der Fächer auch bei vielen weiteren tänzerischen und fantastischen Gelegenheiten einsetzbar sein, bei denen ein typisches Branding oder ein Markenname störend wirken könnte. Über die Facebook-Umfrage https://www.facebook.com/events/1654166558175952/permalink/1661881990737742/ entscheidet ihr, welches Design genutzt werden soll. Die Abstimmung läuft bis zum 20.10.2015. Wir freuen uns auf deine Stimme!
04.10.15, 14:14 Stefan Koch
Bis zum heutigen Tage konnten wir etwa 17.000€ der benötigten 25.000€ Finanzierungssumme, erreichen, worüber wir uns immens freuen. Etwa 110 Unterstützer haben durch das Buchen von Eintrittskarten und Zusatzpaketen diesen Tanzball bereits ein ordentliches Stück näher gerückt, jedoch sind wir leider noch nicht am Ziel. Uns fehlen noch e twas mehr als 120 Karten-Buchungen , um das Finanzierungsziel zu sichern. Sollten wir es nicht schaffen, wird es 2016 keinen Tanzball geben. Unsere vergangenen Tanzbälle mit etwa 200 Personen waren bisher innerhalb einiger weniger Tagen vollständig ausgebucht und die Nachfrage darüber hinaus war sehr hoch. Aus diesem Grund sind wir frohen Mutes, dass innerhalb des Finanzierungszeitraumes bis Mitte November 2015 noch viele Personen den Tanzball durch den Kauf einer Eintrittskarte möglich machen. Uns liegt das Projekt sehr am Herzen und seit über einem Jahr planen und organisieren wir diesen Event ehrenamtlich und haben als gemeinnütziger Verein keinerlei Einnahmen. Daher unsere Bitte: Wenn du Interesse an einem fulminanten 10. Jubiläum des Tanzballs 2016 hast und daran teilnehmen möchtest, unterstütze uns bitte auf www.startnext.com/dertanzball mit einer Buchung des Paketes „Gast – Eintrittskarte“ für 50€ . Wir würden uns darüber hinaus sehr darüber freuen, wenn du über dein soziales Netzwerk wie Leuten, die du kennst, die gerne tanzen, Tanzvereinen, Reenactment- und Larp-Gruppen, Facebook, Ning oder Foren über unser Projekt informierst.
15.09.15, 20:00 Stefan Koch
Vielen Dank für ein tolles Feedback und eine Unterstützung die uns staunen lässt. Obwohl erst 100 Gästekarten verkauft worden sind, ist bereits jetzt die Hälfte der Finanzierungssumme erreicht. Noch ist nichts gewonnen, aber der Ball rückt langsam in greifbare Nähe. Co-Gastgeber Unser Gastgeber-Dankeschön wurde gebucht, und wir freuen uns sehr, dass Ritter Berkenbrecht (der eine frappierende Ähnlichkeit mit dem ehem. roten Avatar besitzt) als Gastgeber gemeinsam mit dem Baron de la Lyra den Abend begleiten wird. Nebenräume und Buffet Wir sind weiterhin viel in den Foren unterwegs und nachdem nun alle Logenplätze ausgebucht sind, kamen Fragen zu den nutzbaren Nebenräumen und Sitzgelegenheiten zu denen ich gerne ein paar Informationen geben möchte: Wir haben neben Eingangshalle, Balkon und Gartenhalle zwei große Nebensäle - Offenbach Saal und Mendelssohn Saal - in denen Buffets aufgebaut werden. Die Sähle können am besten unter http://www.stadthalle.de/haus/360-grad-tour/ bewundert werden. Insgesamt können hier bis zu 400 Personen gleichzeitig und in Ruhe essen. Geschirr stellt und das Abräumen übernimmt ein Caterer. Um bis zu 800 Personen zu versorgen, werden wir ab einer Gästeanzahl von über 400 Personen das Buffet 2 Mal auftischen lassen. Aus diesem Grund können wir leider keinen "festen" Sitzplatz über die gesamte Dauer des Tanzballes anbieten. Beim Check-In wählt man zwischen einer weiße oder rote Perle. Gruppen / Partner können somit am Anfang entscheiden wann sie zusammen essen wollen. Auf das "weiße" Buffet folgt das "rote" Buffet bei dem noch einmal vollständig aufgetischt wird. Die Dauer eines Buffets ist auf etwa eine Stunde angesetzt. Einerseits erreichen wir hiermit dass jeder genügend Zeit für das Buffet bekommt und vermeiden lange Schlangen. Gleichzeitig können im großen Saal die Tänze getanzt werden, die etwas mehr Freiraum benötigen. Natürlich werden diese ebenfalls ein zweites Mal „serviert“, damit jeder das volle Programm mitbekommen kann.
11.09.15, 11:42 Stefan Koch
Hallo zusammen, Wir sind somit nun in der heißen Phase und haben direkt einige Neuigkeiten: Finanzierungssumme Nach reiflicher Überlegung haben wir die Finanzierungssumme von inital 28.000 Euro auf 25.000 Euro reduziert. Das entspricht in etwa 350-400 verkauften Karten und einigen zusätzliche Dankeschöns. Schaffen wir dies, so können wir für euch den Ball organisieren! Natürlich hoffen wir auf bis zu 800 Gästen. Um an dem Tanzball teilzunehmen : Unterstützt uns über startnext.com mit dem Dankeschön "Gast - Eintrittskarte" . Mit jedem zusätzlichen Dankeschöns wie einer Unterstützer-Schleife oder einem Tanzbuch ermöglicht ihr es uns den Ball auf die Beine zu stellen. Neue Pakete Wir haben tolles Feedback während der Startphase bekommen und einige konstruktive Vorschläge für neue Pakete: Eine limitierte "Der Tanzball" - Hardcover-Sonderausgabe des Tanzbuches von Saltatio mit über 100 Seiten Tanzbeschreibungen und Schritten inklusive aller Programm-Tänze, die auf dem Tanzball gespielt werden. Darüber hinaus erhältst du vorab eine PDF-Version per Email, um bereits vor dem Ball bestens informiert zu sein. Ein hochwertiger, textilbespannter und bedruckter Fächer passend zum Tanzball. Das Design des Fächers orientiert sich an unserem Ahornblatt im Logo und wir achten darauf, dass dieser nicht nur ein Andenken an einen tollen Abend, sondern auch auf weiteren Anlässen gut einzubringen, also "in-time-tauglich" ist]. Einer unserer erfahrenen Fotografen nimmt sich Zeit, um vor Ort ein Portrait von dir - mit gegebenenfalls deinem Partner oder Gruppe - zu erstellen. Im Anschluss an den Ball bekommst du einen hochwertigen Abzug, eine Widmungskarte sowie eine hochauflösende digitalen Kopie des Bildes zugesandt. Mit diesen neuen Paketen möchten wir all denen eine Möglichkeit geben uns zu unterstützen, die ein hochwertiges Andenken an den Ball haben möchten und dabei nicht im Rampenlicht stehen wollen. Somit verbleiben wir uns hoffen auf eine erfolgreiche Finanzierungsphase. Vorab vielen Dank für die Unterstützung! Eure "Der Tanzball" Organisatoren
19.08.15, 17:18 Stefan Koch
Die erste Hürde ist genommen. Danke für das tolle Feedback und die Geschwindigkeit in der wir die Marke bekommen haben. Natürlich hoffen wir auf weitere Fans. Rund gesprochen findet der Ball je nach Unterstützung ab ca. 450-500 verkaufen Karten statt! Alle "Fans" werden von uns automatisch benachrichtigt, sobald das Projekt in die Finanzierungsphase übergeht. Bis dahin halten wir euch hier auf dem laufenden
17.08.15, 23:05 Stefan Koch
Es geht los. Nach 1 1/2 Jahren Planung und Vorbereitung haben wir heute die Startphase unseres Crowdfunding Projekts erreicht. Jetzt brauchen wir mindestens 100 Fans um das Projekt zu starten, um 2016 unter Kronleuchtern mit bis zu 800 Gästen historische Tänze zu tanzen und das Ambiente aufleben zu lassen. Wir freuen uns auf euch, eure Fragen und Anregungen Die Organisatoren