<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Deutsche Kolonien in Paraguay - unser Abschlussfilm in Südamerika
Projekt: 45-minütige Reportage Dreh: im August 2013 Fertigstellung: bis März 2014 Deutsche in Südamerika? Wenn man darauf zu sprechen kommt, hört man oft einen Satz: "Alles Nazis!" Wahrheitsgemäß sind nach dem 2. Weltkrieg viele Nationalsozialisten nach Südamerika geflohen. Trotzdem: Paraguay ist schon seit 1920 ein beliebtes Auswanderungsland. Wir wollen in unserer Reportage möglichst viele Facetten des Deutschtums in Paraguay aufzeigen.
3.774 €
3.500 € Fundingziel
68
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
24.11.13, 15:10 ClaudiaJordan

Der grobe Ablauf steht, die Bilder sind alle aneinandergereiht und wir haben die passendsten O-Töne ausgesucht. Unser Film ist jetzt 36 Minuten lang. Nun geht es an die Feinarbeit: Wir müssen einige Farb- und Tonkorrekturen machen und einene Sprechertext schreiben.

Noch einmal an dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an unsere Protagonisten Ricardo, Walter, Herbert und Margarete. In den letzten Wochen haben wir ziemlich viel Zeit mit euch im Schnitt verbracht und mindestens 10000 mal pro Woche an euch gedacht.