<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Deutsche Kolonien in Paraguay - unser Abschlussfilm in Südamerika
Projekt: 45-minütige Reportage Dreh: im August 2013 Fertigstellung: bis März 2014 Deutsche in Südamerika? Wenn man darauf zu sprechen kommt, hört man oft einen Satz: "Alles Nazis!" Wahrheitsgemäß sind nach dem 2. Weltkrieg viele Nationalsozialisten nach Südamerika geflohen. Trotzdem: Paraguay ist schon seit 1920 ein beliebtes Auswanderungsland. Wir wollen in unserer Reportage möglichst viele Facetten des Deutschtums in Paraguay aufzeigen.
3.774 €
3.500 € Fundingziel
68
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
26.08.13, 04:25 ClaudiaJordan

Liebe Fans und Supporter,

wir sind nun schon über eine Woche hier in Paraguay und haben auch schon einiges an Material mit unseren Kameras aufgenommen. Gestern und vorgestern haben wir bei den Olbrichs im Schwarzwalddörfle gedreht und wurden dort mit Käsespätzle und Kartoffelsalat versorgt (Vielsten Dank dafür nochmals ;)). Wir konnten in einem kleinen Ferienhäuschen auf der Ranch von Susanne und Roland (Reserva Ecologica) gratis unterkommen. Danke auch euch beiden für die tolle Unterstützung!

Leider hat es sich nach zwei viiiiiiiieeeeel zu kalten Tagen hier nun am dritten kalten Tag richtig eingeregnet. Wir sind heute Nachmittag zu Walter nach Coronel Oviedo gefahren und hoffen morgen auf besseres Wetter und einen erfolgreichen Drehtag.

Liebe Grüße aus Coronel Oviedo
eure drei von der Tankstelle ;)