<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Deutsche Kolonien in Paraguay - unser Abschlussfilm in Südamerika
Projekt: 45-minütige Reportage Dreh: im August 2013 Fertigstellung: bis März 2014 Deutsche in Südamerika? Wenn man darauf zu sprechen kommt, hört man oft einen Satz: "Alles Nazis!" Wahrheitsgemäß sind nach dem 2. Weltkrieg viele Nationalsozialisten nach Südamerika geflohen. Trotzdem: Paraguay ist schon seit 1920 ein beliebtes Auswanderungsland. Wir wollen in unserer Reportage möglichst viele Facetten des Deutschtums in Paraguay aufzeigen.
3.774 €
3.500 € Fundingziel
68
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
18.08.13, 00:29 Eileen Florian

Hallo an alle Supporter,

hier kommt von uns das erste Lebenszeichen aus Asuncion. Wir sind nach dem langen Flug gut angekommen und wurden von unseren Gastgebern sehr sehr nett aufgenommen. Wir fühlen uns einfach wohl, aber so langsam überkommt uns die Müdigkeit. Ab Montag gehen dann auch die Dreharbeiten los! Es bleibt also weiter spannend hier. Die Reise geht ja gerade erst los...
Und ein Getränketipp an alle daheim Gebliebenen: Terere.

Vielen Dank, dass ihr uns dieses Filmprojekt ermöglicht habt!

Claudia, Eileen und Andy