<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Deutschlandreise
Ich will einen Monat lang durchs Land fahren und mit einem breiten Personenkreis über Deutschland reden. Von meiner Reise möchte ich live im Netz berichten. Ich will recherchieren, wie die letzten Monate Deutschland verändert haben. Bei denen, die „wir sind das Volk“ rufen und bei denen, die den Begriff „Volk“ scheuen. Meine zentrale Frage wird sein: Wovor haben Sie Angst?
2.930 €
2.400 € Fundingziel
53
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von CORRECTIV
17.03.16, 09:47 David Ehl

Liebe Unterstützer,

In der vergangenen Nacht ist das Crowdfunding zu Ende gegangen und ich bin immer noch sehr froh über die Zahlen, die die Relevanz des Projekts verdeutlichen: Es sind 2.930 Euro, also 122% der veranschlagten Summe, von 54 Unterstützern zusammen gekommen.
Ich bin stolz und möchte mich sehr herzlich bei allen bedanken, die in den vergangenen sechs Wochen zu dieser großartigen Summe beigetragen haben – sei es durch eine Spende, fleißiges Teilen und Retweeten oder einfach nur darüber reden. Ein besonderer Dank gilt der ZEIT-Stiftung, die das Crowdfunding aufgestockt hat.
Ich bin schon mitten in der Reiseplanung – erste Interviews sind bereits vereinbart, meine Reiseroute wird langsam, aber sicher konkret, und der Camper ist so gut wie gemietet. Dazu bald mehr!
Bis dahin: Toda raba, wie man hier in Israel sagt – Tausend Dank.

Beste Grüße,
David Ehl