Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
F├╝r alle Zahlungen in dieses Projekt k├Ânnen Spendenquittungen ausgestellt werden. Im Diabelli-Wettbewerb werden j├Ąhrlich auf Basis eines wechselnden Themas Musiker aus aller Welt eingeladen, ein eigenes St├╝ck zu komponieren und ur-aufzuf├╝hren. Die Kompositionsbeitr├Ąge werden zum Stichtag ver├Âffentlicht und k├Ânnen dann online bewertet werden. Die besten 10 Werke werden bei einem in M├╝nchen stattfindenden Konzert pr├Ąsentiert. Eine angesehene Jury bestimmt drei Gewinner, welche Geldpreise erhalten
M├╝nchen
0 ÔéČ
25.000 ÔéČ Fundingziel
2
Fans
2 Tage
 Komponistenwettbewerb zum Thema

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.02.17 13:35 Uhr - 31.03.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1 Jahr
Fundingziel 25.000 ÔéČ
Stadt M├╝nchen
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Im Mittelpunkt des Komponistenwettbewerbs 2017 steht Orpheus uns seine geliebte Eurydike. Als er Eurydike aus der Unterwelt herausf├╝hren will, wird er sie wieder verlieren darf - sollte er sich ihr zuwenden. Dieser Teil aus dem Gedicht "Orpheus. Eurydike. Hermes" von Rainer Maria Rilke soll in eine Komposition f├╝r Bariton und Harfe, bzw. Sopran und Klavier m├╝nden. Skulpturen von Antje Tesche-Mentzen zu diesem Thema k├Ânnen die Musiker inspirieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Nichts kann so wirkungsvoll Barrieren durch Sprachen und Kulturen niederrei├čen wie Musik. Das Projekt wendet sich an eine breite, musikalisch Interessierte ├ľffentlichkeit. Jeder dem es Freude bereitet, an der Entstehung anspruchsvoller Musik der Gegenwart teilzuhaben ist willkommen. Ob als Zuh├Ârer, Komponist oder (Online-) Juror.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterst├╝tzen?

Der Wettbewerb schl├Ągt Br├╝cken in die Welt. Hier wird gemeinsam mit Themen gespielt, die jeder Kulturkreis wom├Âglich anders behandelt. So entsteht ein wundervolles Kaleidoskop verschiedener musikalischer Ans├Ątze und ein umfassender Austausch von Gedanken und Empfindungen. Das macht die Sache einzigartig, spannend und au├čerordentlich wichtig in unserer heutigen Welt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zu der ehrenamtlichen T├Ątigkeit des Vorstandes und vieler Vereinsmitglieder, ben├Âtigt der Verein f├╝r jeden durchgef├╝hrten Contest ca. 30.000 Euro. Damit werden Preisgelder, Reisekosten und Unterbringung der nominierten Komponisten und der auff├╝hrenden Musiker, sowie Miete f├╝r Saal und Technik des Finalkonzertes finanziert. 9.850 Euro haben wir schon zusammen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Wettbewerb wird durch den gemeinn├╝tzige Diabelli-Contest e.V. veranstaltet. Dahinter stehen unter anderem Wilfried Hiller (Komponist), Elgin Heuerding (Moderatorin BR Klassik), Gerhard M├╝llritter (Musicalion.com). Mehr Informationen finden Sie unter
http://www.diabelli-contest.com/de/info/board

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.543.117 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.571 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH