Projekte / Theater
Kann Poesie die Welt retten? Wie spricht man darüber mit Dichtern? Welche Alternativen gibt es zu einer "alternativlosen" Zukunft? Wieviel Realität verträgt Goethe? "Dichter dran!" wird alle diese Fragen auf der Bühne beantworten. Und darüber Themen besprechen (notfalls auch betrinken), die keinen Aufschub zulassen: Wollen wir wirklich so leben? Welche Welt hinterlassen wir kommenden Generationen? Wann haben wir den Glauben an uns selbst verloren? Premiere 05./06.03. in Hamburg
4.075 €
7.000 € 2. Fundingziel
22
Fans
40
Unterstützer
Projekt erfolgreich
21.02.18, 08:16 Anna Magdalena Bössen
Liebe Unterstützer, Fans, Spendierer, AnUnsGlauber - DANKE ! Das Fundingziel wurde erreicht - die Proben sind in vollem Gang. Spätestens nach der Premiere (Mitte März) werden die Dankeschöns versendet. Liebe Grüße und zehn Freundensprünge Ihre Anna Magdalena Bössen
07.02.18, 09:17 Anna Magdalena Bössen
Liebste Unterstützer, nun sind es nur noch 12 Tage und "Dichter dran" steht knapp vor dem finanziellen Bergfest. Ein riesiges "DANKE!" für alle, die schon kräftig Rückenwind gegeben haben. Gerade habe ich neue Dankeschöns eingestellt -z.B. den Privatworkshop, den Vortrag und persönliche Postkarten von der Tour. Wenn Sie noch jemanden kennen, der sich darüber freut - DANKE fürs weiterleiten. Ihre Anna Magdalena Bössen

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.648.103 € von der Crowd finanziert
6.512 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH