Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
"Eine Weihnachtsgeschichte" von und nach Charles Dickens
Ebenezer Scrooge, ein geiziger Geschäftsmann, erlebt die geistreichste Nacht seines Lebens. Mehrere Geister suchen ihn auf und alle kommen sie mit der gleichen Botschaft: Er muss sein Leben ändern. 29 Jugendliche und junge Erwachsene von 14 - 31 Jahren erarbeiten über einen Zeitraum von drei Monaten ihre ganz eigene Interpretation und Inszenierung der klassischen Geschichte. Sie arbeiten gemeinsam an Textbuch, Kostüm, Bühne, Maske und szenischer Umsetzung. Für die Umsetzung brauchen wir EUCH!
Wien
200 €
200 € Fundingziel
29
Fans
3
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.12.15 16:34 Uhr - 24.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 31. Dezember 2015
Fundingziel 200 €
Stadt Wien
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Über den Zeitraum von drei Monaten erarbeiten 29 Jugendliche und junge Erwachsene unter der Leitung von Clara Helfmann eine Inszenierung von Charles Dickens' "Eine Weihnachtsgeschichte.
Das Besondere dabei? Zu Beginn gibt es kein Casting, kein Textbuch, keine Besetzung – nur das Original in verschiedenen Übersetzungen. Alles andere wird im Probenverlauf mit den Teilnehmern zusammen erarbeitet, sodass sie sehr viel kreativen Einfluss auf das Endprodukt haben.
Über Improvisation nähern wir uns den einzelnen Szenen, alle helfen beim Puppenbau, beim Zusammentragen der Kostüme und Requisiten, über ein Wahlverfahren wird entschieden, wer welche Rolle bekommt.
Am Ende steht die dynamische Inszenierung "Eine geistreiche Weihnacht" nach Charles Dickens, die mit viel Humor, Emotion und Kreativität einen unterhaltenden und anregenden Abend garantiert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

An dem Projekt nehmen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 31 Jahren teil. Gemeinsam haben wir das Ziel, eine für uns interessante Interpretation vom Charles Dickens’ Roman „Eine Weihnachtsgeschichte“ zu erarbeiten.
Die Geschichte und auch unsere Bearbeitung richten sich an alle Menschen ab 8 Jahren. Sie eignet sich wunderbar als gemeinsame Unternehmung in der Weihnachtszeit, da jede Generation der Geschichte etwas anderes abgewinnen kann und sie wunderbar die Weihnachtszeit einläutet.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch die theaterpädagogischen Mittel, mit denen das Projekt verwirklicht wird, erfahren die Teilnehmer sich selbst ganz neu und wachsen über sich hinaus. Sie entdecken an sich Talente, die sie zuvor glaubten, nicht zu haben. Am Ende des Projektes werden gewachsene Persönlichkeiten stehen.
Mein Ziel ist es, diese Erfahrung und Möglichkeit für alle zugänglich und leistbar zu machen. Um dieses Ziel erreichen zu können, benötige ich die Unterstützung der Crowd. Jeder Euro kommt dem Projekt zugute! …auch jeder Euro, der über das Fundingziel hinausgeht.

Außerdem vermittelt die Geschichte und damit, so hoffe ich, auch das Projekt eine wunderbare Vorstellung vom „Geist der Weihnacht“. Es regt an, sich mit der Frage zu befassen, worum es eigentlich in der Weihnachtszeit geht. Eine solche Reflexion über die vielleicht schönste Zeit des Jahres ist unterstützenswert.

Und wem das als Anreiz noch nicht überzeugend genug ist, der schaue nur mal nach rechts in die Liste und suche sich eines der liebevoll erdachten Dankeschöns aus. Was darf’s denn sein?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld, welches wir durch die Crowd bei Startnext erhalten, werden wir in die Finanzierung der Kostüme investieren. In der Geschichte kommen viele verschiedene Figuren vor, denen wir einen individuellen Charakter verleihen wollen.

Sollte noch Geld übrig sein, so werden wir es in Requisiten, Drucksachen und die vielen anderen Kleinigkeiten investieren, die bei einer großen Produktion so anfallen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wird von mir, Clara Helfmann, geleitet. Ich studiere derzeit im fünften Semester Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien und absolviere parallel eine Theaterpädagogikausbildung an der Theaterwerkstatt Heidelberg.
Im Rahmen dieser Ausbildung ist die „Weihnachtsgeschichte“ bereits das vierte Projekt, das ich leite und das erste in Wien.

Mir stehen mehr als 30 Teilnehmer mit unterschiedlichem Erfahrungsschatz zur Seite und unterstützen mich, da ich allein kein Theaterprojekt durchführen kann. Die Teilnehmer auf und hinter der Bühne haben teilweise bereits Erfahrung im Theater oder Film gesammelt, manche besuchen Schauspielschulen, vielen studieren ebenfalls Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Wir sind ein bunt gemischter Haufen, der an einem Strang zieht mit dem Ziel, die Weihnachtszeit um eine Attraktion reicher zu machen. Wir sind bereits auf einem guten Weg!

Impressum
Clara Helfmann
Hetzendorferstraße 93/2/5
1120 Wien Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.995.519 € von der Crowd finanziert
4.926 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH