Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
Die Brille App
Ein Kinderbuch wird zum Leben erweckt: Die Geschichte des kleinen Max, der an einem schönen Sommertag eine wundersame Entdeckung macht, wird in dieser App für iPad und Android Tablets interaktiv mit Sound und Animation erlebbar gemacht. Zielgruppe sind Kinder im Alter von 4-7 Jahren. Um das Projekt erfolgreich abschließen zu können, ist unser kleines Team auf deine Hilfe angewiesen!
Würzburg
6.630 €
6.000 € Fundingziel
140
Fans
102
Unterstützer
Projekt erfolgreich
02.06.16, 13:23 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, liebe Fans, heute haben wir eine großartige Neuigkeit zu vermelden: Die Brille ist ab sofort auch für iPhone verfügbar! – Und das als Universal d.h. wer die iPad Version bereits hat, kann sich Die Brille jetzt einfach auch auf's iPhone laden. Ausserdem haben wir auf große Nachfrage Texthervorhebung eingebaut, wenn der Erzähler aktiviert ist. So werden Erstleser bei ihren ersten Gehversuchen unterstützt. Um das Update gebührend zu feiern gibt es die App in beiden Stores für kurze Zeit 33% günstiger. Also: weitersagen! Hier die Links: iOS: http://apple.co/1Y40Pqc Android: http://bit.ly/1PfQIsw Und wer uns ein weiteres Mal helfen möchte, bewertet die neue Version der App im Store. Gute Wertungen sind ein wichtiger Kaufanreiz für andere Käufer! Vielen lieben Dank sagt Euer Brille Team!
21.12.15, 17:55 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, das Warten hat ein Ende: "Die Brille" ist ab sofort auf Google Play erhältlich: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.luftlinieproduktion.wunderglasses Rechtzeitig vor Weihnachten liefern wir euch die lang erwartete Android Version und sagen nochmals vielen, vielen Dank für eure Unterstützung und Geduld! Ihr habt diese App möglich gemacht! Alle Unterstützer, die damals angegeben haben, dass sie die Android Version möchten, sollten heute eine E-Mail mit weiteren Instruktionen zum Vorgehen bekommen haben. Wenn nicht, schaut mal in eure Spam-Verzeichnisse. Kann schon mal passieren, dass da was rein rutscht. Wir hoffen ihr habt viel Freude mit der App und wir freuen uns, wenn ihr sie je nach Version auf Google Play oder im App Store bewertet. Das hilft uns sehr dabei neue Käufer zu überzeugen! Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch natürlich gerne wie immer an support@brillenabenteuer.de wenden. Vielen liebe Grüße Euer Brille-Team
10.12.15, 15:04 Michel Wacker
Liebe Unterstützter, liebe Fans, Es ist soweit: "Die Brille" ist da!! Ab sofort kann die Brille für iPad aus dem App Store geladen werden: https://appsto.re/i6S55ps Wir haben es geschafft! Nach über drei Jahren Arbeit und fast zweieinhalb Jahre,, nachdem wir diese Crowdfunding-Kampagne gestartet haben, ist der große Tag nun gekommen und wir haben "Die Brille" in die Freiheit entlassen. Ohne eure Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen! Vielen vielen Dank dafür!! Während ich hier schreibe laufen die Drähte bereits heiß: Alle Pressemails sind verschickt und Martin ist gerade dabei höchstpersönlich die Gutscheine an alle diejenigen rauszuschicken, die unsere Kampagne finanziell unterstützt haben. Wir freuen uns euch nun endlich die Belohnung für eure Geduld und euren Support auszahlen zu können. Danke, dass ihr an uns geglaubt habt! Damit die App ein Erfolg wird benötigen wir Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit, deshalb zwei ganz ganz große Bitten an euch: 1. Wenn ihr die App eingelöst habt, bewertet die App in iTunes, optimaler Weise sogar mit einem kleinen Text-Kommentar. Je mehr Bewertungen, umso mehr Leute vertrauen darauf, dass die App etwas taugt. 2. Wir haben auf Facebook den Release-Trailer veröffentlicht, der direkt mit der App im App Store verknüpft ist. Bitte teilt diesen Trailer mit euren Freunden: https://www.facebook.com/DieBrilleApp/videos/780914445387374/ Helft uns, die App zum Erfolg zu machen! Erzählt allen davon! :) Und vor allem: Erzählt uns, auf unserer Facebook-Seite oder per Mail (support@brillenabenteuer.de) wie ihr "Die Brille" findet! Nach all der Zeit wollen wir natürlich wissen, wie unsere Kinderbuch-App den Menschen gefällt, die von Anfang an an uns geglaubt haben! Und während die Dinge ihren Lauf nehmen, arbeiten wir weiter an der Android Version der App und bereiten alles auf Google Play und dem Amazon App-Shop für den Release am 21.12. vor. Was für eine spannende Zeit! Viele liebe Grüße Euer Brille-Team
21.11.15, 15:58 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, sicherlich fragt ihr euch schon ganz ungeduldig, wo denn jetzt die vielversprochene App bleibt? Und warum melden wir uns erst jetzt? Beide Fragen sind berechtigt und hier kommen die Antworten: Nachdem alles so hervorragend lief, sind nun auf den letzten Metern Murphy's Law zum Opfer gefallen: Eine kleine Zusatzvereinbarung mit Apple ist nötig, um Paid Apps verkaufen zu dürfen. Wenn man das nicht weiß (wie wir) dann macht einen Apple leider erst in dem Moment darauf aufmerksam, wenn man die App veröffentlichen möchte – nicht, wenn man einen Preis festlegt, nicht, wenn man sie in Review schickt, sondern erst bei Veröffentlichung. Ihr könnt euch vorstellen, wie uns am Mittwoch die Kinnlade runtergekippt ist, als wir die App für den Store fertig machen wollten und es auf einmal hieß: Füllt diesen Vertrag aus, vorher geht nichts! Natürlich benötigt dieser Vertrag aber leider Gegensicht von Apple's Rechtsabteilung – und das dauert 24-48 Stunden. Normalerweise... scheinbar haben wir Pech im Unglück, denn selbst nach vielen vielen Telefonaten und Emails mit dem gefühlt halben Personal bei Apple (und das ist ein großer Laden!) sind wir leider keinen Schritt weiter: Der Vertrag ist immer noch im Stadium "processing" und niemand weiß warum. Wir können euch also nicht mal sagen, wann wir dann endlich live sind – wir hoffen ja auf den kommenden Donnerstag (26.11.) aber weiß das schon, wenn grad auf Seiten Apple alles hakt? Zudem ist in den Staaten nun die Woche um Thanksgiving, einem Feiertag, der dort noch wichtiger als Weihnachten ist und viele haben frei. Uns bleibt nun also nichts anderes als abzuwarten und Tee zu trinken – oder die Zeit sinnvoll zu nutzen: Wir sitzen bereits an der Android-Version und basteln nebenher noch an einer weiteren, Spezialversion. Doch dazu erzählen wir euch mehr, wenn wir ein paar Schritte weiter sind ;) Die erhoffte Promotion der App im App Store, können wir uns damit natürlich auch erst mal in die Haare schmieren, aber noch ist nicht aller Tage Abend. Vielleicht zeigt sich Apple so nett, uns am kommenden Donnerstag im Store zu promoten. Schaun wir mal! Wir halten euch natürlich über die Termine auf dem Laufenden und informieren euch, sobald wir mehr wissen. Dennoch werden wir Anfang der Woche die erwähnten Kontroll-Mails schonmal rausschicken. Habt also ein Auge auf eure Inbox und danke für eure Geduld! Hang in there! Das Brille Team
10.11.15, 16:40 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, liebe Fans, "Die Brille" hat es ohne Schwierigkeiten durch den App Review geschafft und damit steht unserem Release-Termin für iPad, dem 19.11.2015, nichts mehr im Weg! \o/ Während wir nun alles für eine (hoffentlich erfolgreiche) internationale Pressekampagne vorbereiten – viel viel unbekanntes Terrain für uns – Präsentieren wir euch schonmal vorab an dieser Stelle das neue Icon der finalen App in einer besonderen aquarellierten Version. Ausserdem möchten wir euch an dieser Stelle nochmals einladen, die "Die Brille"-Fanseite auf Facebook zu liken, um auch kürzere Updates zwischendurch nicht zu verpassen: https://www.facebook.com/DieBrilleApp/ Wenn ihr den Erfolg des Launches der Brille unterstützen wollt, freuen wir uns, wenn ihr unsere Posts auf Facebook fleissig mit euren Freunden teilt. Vielleicht sind ja auch die an unserer kleinen aber feinen Kinderbuch-App interessiert! Vielen Dank und liebe Grüße Euer Brille Team
30.10.15, 17:41 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, liebe Fans, Am 19.11.2015 erscheint "Die Brille" (weltweit) im Apple App Store — am 17.12.2015 auf Google Play! Nach einem arbeitsreichen Wochenende und ein paar langen Abenden haben wir es endlich geschafft und am frühen Mittwoch Abend die iOS Version von "Die Brille" zur Prüfung eingereicht. An dieser Stelle noch einmal vielen, vielen Dank für Eure Unterstützung und Eure Geduld — Euer Warten hat nach über zwei Jahren nun bald ein Ende und wir sind uns sicher, dass ihr euch über das finale Produkt genauso freuen werdet wie wir: Jetzt, da alles an seinem Platz sitzt, eine Seite mit einem Blättergeräusch glatt in die nächste wechselt und ein Menü sanft in das andere überblendet, mit weichen Sound-Übergängen, sind wir selbst fast selbst erstaunt, wie viel die Details am Ende doch ausmachen, an denen wir die letzten zwei Wochen so intensiv gefeilt haben. Es ist also eine wirklich Runde Sache am Ende unseres kleinen Abenteuers raus gekommen – wobei wir ja noch lange nicht am Ende sind! Wie geht es jetzt weiter? Während die App nun auf Review von Apple wartet, räumen wir endlich mal wieder unsere Tische auf und die Pizza Kartons weg. Am Mittwoch haben wir bereits ein paar schicke Werbe-Screenshots vorbereitet und sie gleich für die App in den Store geladen. Zwei davon haben wir Euch zur Begutachtung angehängt. Man beachte die finale Version der UI, der Benutzeroberfläche. Na? Außer den Screenshots brauchen wir natürlich noch ein bisschen mehr poliertes Pressematerial und so arbeiten wir nun an einem kurzen Promo-Video. Wenn ein Bild mehr sagt als tausend Worte, dann sagt ein Video wahrscheinlich gefühlte 100.000! Die Herausforderung liegt darin, die richtige Mischung zu finden, um Neugier zu wecken. Natürlich werden wir Euch das Video nicht vorenthalten — aber einen Moment müsst ihr euch leider noch gedulden ;) Neben Video, Screenshots und Pressestoff, überarbeiten wir die Website unter http://brillenabenteuer.de und halten nebenher die Augen und Ohren nach Gelegenheiten offen, "Die Brille" vorab schonmal in der Öffentlichkeit zu zeigen. Und während wir unser Marketing 1x1 lernen, wenden wir uns so langsam schonmal der Android Version zu, damit diese dann auch am 17.12. parat ist und ohne Komplikationen veröffentlicht werden kann. Es wird jetzt also langsam richtig spannend! Drückt uns die Daumen für einen reibungslosen Review im App Store und freut euch auf mehr Vorfreude-Leckerbissen in der nächsten Woche! Euer Brille Team
20.10.15, 17:15 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, liebe Fans, letzte Woche haben bei uns regelrecht die Rechner geraucht: Julien und Stefan haben unermüdlich die einzelnen Zwischensequenzen zusammengeschraubt und alles für perfekte glatte Übergänge Pixel-genau positioniert. Ganze 24 Screens, die die Geschichte zwischen den interaktiven Szenen weitererzählen, haben die beiden zusammengesetzt und nun geht es an die Vertonung derselben. Leider haben wir diesen Abschnitt in der Entwicklung gewaltig unterschätzt. Dazu kam, dass wir eine Szene, die wir der Einfachheit halber als Video geplant hatten nun doch händisch nachbauen mussten, weil iOS nur Vollbild Videos zulässt, und das hätte die gesamte Atmosphäre und die gewohnte Interaktion gestört. Insgesamt hat das die Entwicklung wohl fast eine ganze Woche verzögert. Damit verschieben sich leider auch die Release-Termine (die wir euch dann nächste Woche genau mitteilen werden) um eine ganze Woche nach hinten. Aber keine Sorge, die iPad Version erscheint trotzdem noch im November und Android immer noch vor Weihnachten. :) Eigentlich stehen jetzt "nur noch"(TM) die Finalisierung der Menü-Screens und Credits auf dem Programm, sowie ein paar technische Feinheiten, wie sanfte Blend-Übergänge zwischen den Szenen, Speicheroptimierungen und natürlich ein umfangreiches Testing, ob alles so sitzt wie es soll. Wir haben also noch alle Hände voll zu tun, wenn wir die iOS Version nächsten Donnerstag in Review schicken wollen - und das ist das erklärte Ziel. Die aktualisierte Roadmap findet ihr hier: https://trello.com/b/HKyVQx8l/die-brille-roadmap Also drückt uns die Daumen, dass nichts mehr dazwischen kommt, erfreut euch schon mal an dem Preview der Szene 9 (GIF auf http://brillenabenteuer.de - ihr wisst wie's läuft ;)) und wir melden uns nächsten Dienstag wieder mit dem vielleicht letzten richtig großen Update über die Entwicklung unserer kleinen Bilderbuch-App. Euer Brille-Team
14.10.15, 11:50 Michel Wacker
Holla liebe Unterstützer und Fans, was für eine holprige Woche das doch war, durch die wir da gestolpert sind - und deswegen sind wir mit dem Update auch einen Tag zu spät. Aber nach langem Hin und Her, mehrmaligen Textkorrekturen und Absprachen haben wir nun endlich die finalen englischen Erzähltexte auf dem Tisch und seit gestern morgen auch die Sprachaufnahmen dazu im Kasten. Dabei hatte ich die Ehre, bei den Aufnahmen live dazugeschaltet zu sein und konnte sie so mit dirigieren. Sehr spannend und ich hoffe das Ergebnis begeistert euch am Ende genauso wie uns. :) Gestern wurden die Audios bereits geschnitten und werden nach diesem Blogpost von mir ins Game eingebaut. Parallel feilen Julien und Stefan fieberhaft an dem Berg von Cutscenes, der sich in der letzten Woche aufgetürmt hat und sind hier in den letzten Zügen. Danach finalisieren die beiden das Benutzerinterface und die Menüs, die Martin derzeit gestaltet. Es sieht also alles danach aus als hätten wir Anfang nächster Woche alle Inhalte in der App (eine sogenannte Beta-Version) und dann heißt es testen, polieren, testen bis alles so sitzt und sich anhört, wie es soll. Während wir in die finale Phase der Entwicklung gehen, kommen wir langsam an den Punkt all die losen Enden, die seit zwei Jahren auf unserem Tisch liegen zusammenzubinden: Die Tabellen mit euren Informationen müssen geprüft und sortiert werden, dass wir auch jeden von euch der richtigen Backer-Gruppe zuordnen können und natürlich Sonderwünsche wie z.B. nicht-Nennung korrekt beachten. Falls wir an der ein oder anderen Stelle noch Fragen an euch haben, werden wir euch in den kommenden Tagen über die von euch angegebenen Email Adressen kontaktieren. Wir hoffen, dass die noch alle aktuell sind :) Auf unserer Roadmap (https://trello.com/b/HKyVQx8l/die-brille-roadmap) könnt ihr unseren Fortschritt in der letzten großen Produktionswoche verfolgen. Zwar sind wir durch die Probleme mit der englischen Übersetzung etwas zurückgeworfen worden, aber noch sieht danach aus, dass die App Mitte/Ende November für iOS erscheinen kann. Der Termin für Android richtet sich entsprechend danach. Nach alter Tradition gibt es auch diese Woche wieder einen Szenen-Shot, diesmal von der Szene 8 und auf http://brillenabenteuer.de haben wir den Fortschritt des Projekts erneut aktualisiert. Das war's für diese Woche. Nächste Woche sind wir dann hoffentlich schon so gut wie auf dem Weg in den App Store. Bis dann! Euer Brille Team
06.10.15, 15:19 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, liebe Fans, mit den Animationen der Szenen 8 und 9 im Kasten und in der Pipeline für die Vertonung hat sich unser Team der Umsetzung der Cutscenes zugewandt, in denen die Geschichte zwischen den interaktiven Szenen erzählt wird: Unser Praktikant Stefan ist seit Ende letzter Woche an Bord und schraubt schon heute mit wahrem Feuereifer Animationen zusammen und platziert Sounds. Und während Martin noch Hintergründe für die Menüs gestaltet nimmt sich Julien der Gestaltung des User Interfaces (Buttons und so) an. Michel hat die technische Basis der Stadtkarte fertiggestellt, von der aus der Leser beliebige Szenen direkt anwählen kann. Welche Szenen bereits gesehen wurden, wird hier ebenfalls schon angezeigt und mit der Option "Weiterlesen" kann man einfach direkt zu der letzten besuchten Szene springen. Die englische Übersetzung der App mit all ihren Facetten ist nach einem etwas haarigen Start nun auch auf einem guten Weg: Soeben sind die überarbeiteten Erzähltexte eingetroffen und wenn alles glatt läuft, können noch diese Woche die darauf basierenden Sprachaufnahmen durchgezogen werden. Aber sie stellt uns noch vor ein paar technische Herausforderungen, die Übersetzung, da wir mit dem zusätzlichen Umfang von Audiomaterial umgehen und einen dynamischen, sprachabhängigen Ladeprozess entwickeln müssen. Kriegen wir aber auch noch hin ;) Währenddessen sammeln wir jedenfalls schon mal Material und Fakten damit wir die Pressetexte in Auftrag geben können, damit alles bereit liegt, wenn es los geht. Alles läuft auf Volldampf und das ist gut so, denn de facto hat das Weihnachtsgeschäft bereits begonnen und mit jedem Tag steigt nun die Anzahl der Veröffentlichungen von Spielen und Kinder-Apps in den Stores bis zum 24. Dezember täglich an und damit die Konkurrenz um einen begehrten Feature-Platz. Höchste Zeit also, dass wir uns Gedanken um einen sinnvollen und machbaren Release-Termin machen: In der Hoffnung auf ein Apple Feature bedeutet dies, dass wir die App nach Einreichung im Store frühestens drei Wochen später veröffentlichen können. Eine Finalisierung der App bis in zwei Wochen erscheint uns realistisch, wodurch die Veröffentlichung im Apple App Store auf Mitte November fallen würde. Sollte uns Apple tatsächlich mit einem Feature beglücken, bedeutet das, dass wir für Android eine Wartefrist von vier bis fünf Wochen einräumen sollten, was in einem Release Mitte Dezember resultieren würde - wenn alles gut geht, bekommt ihr alle also eure App rechtzeitig zu Weihnachten 2015. Das ist unser erklärtes Ziel! Um die Vorfreude zu schüren gibt es natürlich auch heute wieder eine Sneak-Peak einer weiteren Szene (Szene 7) als animiertes GIF auf der (mittlerweile auch auf englisch übersetzten) Projekt-Website http://brillenabenteuer.de . Schaut mal rein :) Bis nächste Woche! Euer Brille-Team
29.09.15, 19:46 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, leider kann nicht jede Woche so produktiv sein, wie die vorletzte. In der vergangenen Woche sind wir in ein paar technische Schwierigkeiten beim Update eines Auftragsprojekt gelaufen, was uns wesentlich länger aufgehalten hat als geplant. Aber sowas passiert. Wir haben heute unsere Roadmap entsprechend angepasst (https://trello.com/b/HKyVQx8l/die-brille-roadmap) und haben festgestellt, dass wir nach wie vor nicht schlecht im Zeitplan liegen. Dafür haben wir bereits wertvolle Informationen über das Prozedere gewonnen, das uns bei der Einreichung für ein Apple App Store Feature erwartet. Vielen Dank an Marc an dieser Stelle! Und wer weiß, vielleicht können wir den verlorenen Fortschritt sogar wieder aufholen, denn ab diesem Donnerstag bekommt Team Gentle Troll Unterstützung von Praktikant Stefan, den wir natürlich sofort ins kalte Wasser schubsen und in den Entwicklungsprozess der Brille einbinden werden. Kaffe kochen können wir schließlich selbst ;) Morgen geht es also wieder frisch ans Werk und um euch die Wartezeit ein weiteres Mal zu verkürzen, gibt es diese Woche wie gewohnt auf http://brillenabenteuer.de ein Fortschrittsupdate in Zahlen und Balken und dazu das passende animierte GIF zu obigem "Hinter den Kulissen"-Shot von Szene 6. Viel Spass und bis nächste Woche! Euer Brille Team - Martin, Julien, Michel (und bald auch Stefan)
22.09.15, 20:34 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, wie versprochen liefern wir heute das nächste Wochen-Update mit einem kurzen Rückblick: TL;DR: Schnellerer Fortschritt als geplant :: Preview Szene 5 auf Website :: Englische Version kommt schon mit dem ersten Release :: leed:audio engagiert für Sound-Design :: Englisch Native-Speaker(in) für Erzähler(in), Marketing- und Journalisten-Kontakte gesucht: Bitte an hello@gentletroll.com 1. Fortschritt Die App hat letzte Woche hervorragende Fortschritte gemacht. Wie ihr der Roadmap entnehmen könnt (https://trello.com/b/HKyVQx8l), konnten wir Features in Höhe von 45 Komplexitätspunkten statt der geplanten 30 umsetzen, also wesentlich mehr als geplant. Allerdings haben wir ein paar Aufgaben auch als etwas komplizierter eingeschätzt als sie eigentlich waren. Wenn ihr einen Blick auf http://brillenabenteuer.de werft, dann zeigen Euch die Fortschrittsbalken auf einen Blick, wie weit wir sind. Dort haben wir auch ein neues "Behind the scenes" GIF für euch vorbereitet, dass eine 3D Ansicht von Szene 5 in unserem Entwicklungstool Unity zeigt. 2. Englische Version Dort werdet ihr feststellen, dass es einen neuen Balken gibt: Übersetzung. Wir haben beschlossen, die englische Version der App gleich mit dem ersten Release mit auszuliefern und damit mehr Reichweite zu generieren. Die englischen Texte der Geschichte liegen bereits auf unserem Tisch, jetzt müssen wir nur noch eine(n) Native-Speaker(in) finden, der sie für uns in einem Tonstudio einspricht. Falls ihr jemanden kennt, der uns dabei helfen kann, schreibt gerne eine Mail an uns: hello@gentletroll.com 3. leed:audio für Sound-Effekte Christian Pier, verantwortlich für Audio und Video, hat Ende letzten Jahres das Projekt leider verlassen und wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für sein Engagement und insbesondere das fantastische Kampagnenvideo bedanken! Seit einer Woche arbeitet nun das Team von leed:audio an der Vertonung der Brille. Zwar bedeutet das einen großen Einschnitt in unsere Budgetplanung, aber wir haben heute bereits ein paar vielversprechende Samples für die Szene an der Eisdiele bekommen, die einen von einem Ohr zum andern schmunzeln lassen und wir freuen uns auf viele weitere witzige Sounds für die abgedrehten Szenen die der kleine Max entdecken wird. 4. Der große Status-Check Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, haben wir uns heute zum großen Status-Check getroffen, alles thematisiert, was noch unklar und/oder offen ist und welche Aktionen zu ergreifen sind. Insbesondere auf der Marketing-Front gibt es noch einiges zu erörtern und viele Entscheidungen zu fällen, denn das durch eure Unterstützung gesammelte Budget ist bereits gut geschrumpft und der Rest will weise eingesetzt werden. Auch hier sind wir für Kontakte und Hinweise sehr dankbar: hello@gentletroll.com Nun setzen wir aber erst mal Kurs auf die nächste Woche für die unsere Kapazität etwas tiefer angesetzt haben, denn es stehen ein paar kleine Korrekturarbeiten für Auftragsarbeiten ins Haus. Aber aus unseren Erfahrungen der letzten Woche haben wir einige Schätzungen ins Realistische korrigieren können (nach unten! :)) und trotz zusätzlich geplanter Übersetzung ins Englische läuft alles noch nach (Zeit-)Plan. Wir wünschen euch eine erfolgreiche Woche und melden uns nächsten Dienstag wieder mit dem nächsten Update. Bis dahin - Euer Brille-Team Martin, Julien und Michel
15.09.15, 15:40 Michel Wacker
Liebe Unterstützer, liebe Freunde, unglaublich, dass das letzte Update schon wieder ein halbes Jahr her ist. Zwischen Auftragsarbeiten, die unsere Firmen am Leben halten, hat sich in den letzten sechs Monaten am Projekt Brille leider nicht viel tun können. Aber das ändert sich jetzt: Seit Anfang letzter Woche wird in der Trollhöhle wieder fieberhaft an der Entwicklung der App gearbeitet und diesmal hören wir nicht auf, bis ihr sie in Euren Händen haltet! Und damit das nicht wieder nach leeren Versprechungen klingt, haben wir ein paar Sachen für Euch, unsere Unterstützer, vorbereitet: 1. Ab sofort gibt es jede Woche Dienstag hier auf Startnext von uns ein Update über den Fortschritt der Entwicklung der App. 2. Haben wir unter http://brillenabenteuer.de eine kleine Website für das Projekt ins Leben gerufen. Dort findet ihr vor allem eine Anzeigen mit dem Entwicklungsfortschritt in den einzelnen Bereichen, sowie eine wöchentliche Momentaufnahme von der Arbeit hinter den Kulissen. Dieses Mal haben wir zu dem angehängten Screenshot der Szene 4, dem Marktplatz, ein animiertes Gif erstellt, das die Szene aus mehreren 3D Blickwinkeln im Editor darstellt. 3. Exklusiv für euch Unterstützer haben wir unter https://trello.com/b/HKyVQx8l eine Roadmap zusammengestellt, die den vollständigen Entwicklungsverlauf bis zur Eingabe in die Stores skizziert. Hier könnt ihr euch also ein gutes Bild davon machen, was noch konkret an Arbeit offen ist, wie komplex wir sie einschätzen (Zahlenwerte in Klammern in den Titeln der Karten) und wann wir voraussichtlich alles bewältigt haben und die App reif für die Stores ist. Zur Erklärung: Wenn ein Gesicht an einer Aufgabe klebt, hat sich jemand der Aufgabe angenommen, wenn ein grünes Fähnchen dran ist, ist sie abgeschlossen. :) Bitte beachtet dabei, dass diese Roadmap nicht in Stein gemeißelt ist, sondern einer hohen Dynamik unterliegt: Kommen wir einer Woche schneller als geplant voran, werden Aufgaben vorgezogen, aber es kann natürlich auch passieren, dass wir etwas im Aufwand unterschätzt haben und sich deswegen Aufgaben verzögern. Will sagen: Auf konkrete Release-Termine können wir uns zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht festlegen, in 2-3 Wochen, sind wir da aber hoffentlich schon einen Schritt weiter, wenn es gut läuft. Ab sofort könnt ihr also den Fortschritt des Projekts auf mehreren Kanälen verfolgen und natürlich werden wir euch auch über Facebook und Twitter auf dem Laufenden halten. Das war's für heute aus der Entwicklerzentrale. Nächsten Dienstag haben wir dann an dieser Stelle das nächste Wochenupdate für euch parat und wenn es zwischendurch etwas Spannendes zu berichten gibt, dann erfahrt ihr es als Backer natürlich als erste über diesen Blog. :)
13.03.15, 17:55 Martin Armbruster
Noch eben den Vogel Strauß Gassi führen und dann ab aufs Dach einen Cocktail schlürfen? Die Arbeit an der Brille geht jedenfalls weiter. Hier die Szene an der Baustelle, wie sie in Unity zusammengefügt wird.
17.01.15, 16:47 Michel Wacker
... oder doch nur ein Missgeschick einer wackeligen Eis-Liebhaberin? Stück für Stück tasten wir uns an die Geheimnisse im Abenteuer des kleinen Max heran. Hier ein ungewöhnlicher 3D-Blickwinkel auf die 2D-Szene an der Eisdiele, direkt aus unserer Entwicklungsumgebung (Unity) heraus geschossen.
23.12.14, 20:19 Martin Armbruster
Liebe Supporter, wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Freut Euch auf baldige Neuigkeiten! Das Brilleteam
09.07.14, 15:07 Martin Armbruster
Es hat eine Weile gedauert, aber nach dem Abschluss diverser größerer Projekte, ist nun endlich Zeit, weiter an der Brille zu arbeiten. Sie erwacht sozusagen aus ihrem Winterschlaf und wir freuen uns auf die nächsten Wochen!
02.04.14, 18:27 Martin Armbruster
Liebe Leute, heute ist der Internationale Kinderbuchtag und da wollen wir ein Lebenszeichen von uns geben! Im Moment sind wir alle mit unserer täglichen Arbeit sehr eingespannt. Martin animiert Erklärvideos, Michel programmiert fleißig und Christian arbeitet sich in seinen neuen Job ein. "Die Brille" ist natürlich nicht vergessen. Sobald die Zeit es zulässt, sind wir wieder dran, worauf wir uns schon freuen! Bis dahin grüßen wir alle frühlingshaft und Martin präsentiert ein wahres Schmuckstück aus seinen Kindertagen - mit immerhin 342 verschiedenen Wörtern! das Brillenteam
17.02.14, 11:49 Martin Armbruster
Hier noch ein Bild von den Sprachaufnahmen mit der Schauspielerin Ulrike de Ribaupierre. Man hat durch ihre Stimme nochmal ein ganz anderes Gefühl für die Atmosphäre der App bekommen!
31.01.14, 10:02 Martin Armbruster
Über diesen Link könnt Ihr den Bericht aus der Frankenschau vom 29.1. nochmal anschauen. Der Dreh hat viel Spaß gemacht und wir haben uns sehr über das fertige Ergebnis gefreut! Mimimimimi! :) http://www.youtube.com/watch?v=Eq4WF0-f6LQ
29.01.14, 12:01 Martin Armbruster
Gestern wurde uns über die Schulter geschaut und wir sind mit einem Team vom Bayrischen Rundfunk 6 Std durch Würzburg getourt, um Material für einen Fernsehbeitrag über "Die Brille" zu drehen. Den 2:30 minütigen Beitrag gibt's heute am Mittwoch im Rahmen der Frankenschau zw. 17:30 und 18:00 zu sehen. Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen
16.12.13, 11:32 Martin Armbruster
Der Blog-Artikel ist nur für Unterstützer.
09.12.13, 17:14 Martin Armbruster
Der Blog-Artikel ist nur für Unterstützer.
22.07.13, 13:14 Martin Armbruster
Liebe Unterstützer und Fans, Nochmal möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken: Durch Eure Hilfe kann die App, genau so wie wir sie uns vorgestellt haben, realisiert werden! In den nächsten Tagen melden wir uns bei Euch zurück, um die nötigen Infos für die Verteilung der Goodies einzusammeln. Überlegt Euch also schonmal, für welche Plattform ihr die App haben wollt. Parallel nehmen wir die Entwicklung der App wieder auf. Auch dazu bekommt ihr in den kommenden Wochen weitere Informationen. Einen ersten Zwischenerfolg können wir aber schon dank Eurer Hilfe verbuchen: Zeit in den ersten Sonnenuntergang zu reiten!
19.07.13, 15:01 Martin Armbruster
Seit zwei Tagen ist das Herz bei startnext komplett rot und unsere hüpfen noch :) Um alles komplett zu machen, zeigen wir hier noch die letzten beiden der insgesamt sechs Postkartenmotive. Wie gesagt, wer sie sich sichern möchte oder andere Goodies oder seinen Namen in den Credits verewigt wissen möchte, kann das noch bis Sonntag um 23.59 Uhr tun: http://www.startnext.de/die-brille-app
17.07.13, 19:55 Martin Armbruster
Ladies and Gentlemen, wir haben es geschafft: WE ARE FUNDED!! Vielen, vielen Dank an alle Unterstützer für euer Vertrauen und euren Support! Vielen Dank an alle Fans, die für unser Projekt geworben haben! Ab nächster Woche geht es wieder in die Produktion. Dass die Kampagne Erfolg hatte, ist eine riesen Motivation! Wer will, kann sich noch bis Sonntag durch eine Unterstützung Goodies und eine namentliche Erwähnung in der App sichern. Jeder Euro hilft uns weiterhin dabei, die App noch besser und schöner zu machen. http://www.startnext.de/die-brille-app
17.07.13, 12:05 Martin Armbruster
Die 5000€ sind geknackt: Über tausend Euro in nur zwei Tagen! Unglaublich!!1! :D Und es geht weiter: 5195€ sagt derzeit der Zähler. Wir sind verdammt nah dran! Nur noch 800€!! Liebe Fans, jetzt ist der Moment für Heldentaten und hier könnt Ihr sie vollbringen: http://www.startnext.de/die-brille-app
15.07.13, 16:46 Martin Armbruster
Auch der nächste Tausender ist geknackt (diesmal in Rekordzeit): 4000 Euro haben wir zusammen. Fehlen noch knapp 2000 - in 6 Tagen! Es rückt in greifbare Nähe, kriegen wir aber nur hin, wenn ihr uns auch auf den letzten Metern noch unterstützt! http://www.startnext.de/die-brille-app
13.07.13, 09:30 Martin Armbruster
Der Blog-Artikel ist nur für Unterstützer.
12.07.13, 14:04 Martin Armbruster
Nur noch 9 Tage bis Kampagnenschluss! Im Moment kratzen wir an der 4000, müssen aber immer noch ordentlich zulegen bis zur 6000! Genügend Rauchzeichen - wir gehen zum Trommelwirbel über! Hier seht Ihr die nächsten zwei der insgesamt sechs Postkartenmotive, die es unter anderem ab der Kategorie „ABENTEURER“ für 20 Euro gibt: http://www.startnext.de/die-brille-app
08.07.13, 11:04 Martin Armbruster
Die letzten zwei Wochen unserer Kampagne sind angebrochen. Etwas über ein Drittel ist geschafft, aber wie das bei Crowdfunding so ist, war leider alles umsonst, wenn wir die 6000 nicht erreichen. Deshalb hier eine weitere Unterstützungsanregung: zwei der sechs Postkartenmotive, die man ab der Kategorie "ABENTEURER" für 20 Euro bekommen kann. Can't scream enough for ice cream!
04.07.13, 17:00 Martin Armbruster
Der Blog-Artikel ist nur für Unterstützer.
03.07.13, 18:08 Martin Armbruster
Noch 18 Tage bis Kampagnenschluss! Neugierig, wie das Motiv des DIN A6 Kritzelblocks aussieht? Hier der Entwurf mit einer kleinen Reimerei. Der Block ist ab der Kategorie „KRITZLER“ für 30 Euro zu haben. Natürlich mit App etc etc... http://www.startnext.de/die-brille-app
29.06.13, 10:07 Martin Armbruster
Ich habe mich in unsere App verirrt! So ähnlich sieht es aus, wenn Ihr bei unserer Kampagne die Kategorie „HAUSHERR“ wählt: http://www.startnext.de/die-brille-app Wir bekommen ein Foto von Euch und Ihr werdet ebenfalls in die Welt von Max geschickt. Diese Option gibt es für 250 Euro. Dazu kommt die App, das Wallpaper, der limitierte Kunstdruck etc. UND ihr seid einer von maximal 9 echten Platin-Backern! ...oder Ihr schenkt das Ganze jemandem, der noch gar nichts von seinem Glück weiß! Aquarell auf Pappe in 17,5 x 17,5 cm
21.06.13, 16:11 Martin Armbruster
Sicherlich ist er eines unserer zentralen Dankeschöns für unsere Unterstützer. Schaut Euch das Motiv für den Kunstdruck an! Ein Wimmelbild mit einigen Charakteren der Geschichte auf einem der Hintergründe. Zu bekommen ist er ab der Kategorie „KUNSTSAMMLER“ für 55 Euro - aber da ist dann auch noch die App dabei und das Wallpaper und das Artbook und der Soundtrack und die Postkarten und und und... Offset-Druck auf 300g-Papier, limitiert auf 250 Stück Let it wimmel! http://www.startnext.de/die-brille-app
14.06.13, 16:37 Martin Armbruster
Der Blog-Artikel ist nur für Unterstützer.
12.06.13, 15:59 Martin Armbruster
Nach einem guten Start in die Kampagne stehen wir nach der ersten Woche bei rund 800 Euro. Vielen Dank an alle Supporter der ersten Stunde! Auch über die Aufmerksamkeit, die wir gewinnen konnten, haben wir uns sehr gefreut. Aber wir haben noch einiges vor uns, wenn wir die 6000 Euro vor Ablauf der Frist erreichen wollen. Eure Unterstützung ist nach wie vor gefragt, insbesondere in Form von Mundpropaganda über eure sozialen Netze. Damit ihr euch ein genaueres Bild von den “Goodies” machen könnt, die euch erwarten, werden wir hier zukünftig Schritt für Schritt die konkreten Designs der Dankeschöns präsentieren. Mit den Stickern fangen wir heute an! Außerdem haben wir uns entschlossen eine weiteres einmaliges Dankeschön in die Liste aufzunehmen: Eine Firma oder Unternehmen kann mit dem “WEBSITE SPONSOR” exklusiv die zukünftige Website der Brille sponsern und erscheint dort mit Firmennamen und Logo! Hier der Link zur Hauptseite mit allen Dankeschöns: http://www.startnext.de/die-brille-app/
05.06.13, 16:59 Martin Armbruster
Soeben sind wir in die Finanzierungsphase übergegangen. Jetzt gilt‘s: Wir haben bis zum 21.7. Zeit, das Finanzierungsziel von 6000 Euro mit Eurer Unterstützung zu erreichen. Sollte uns das nicht gelingen, sehen wir allerdings keinen einzigen Cent. Deshalb an dieser Stelle nochmals unser Aufruf, in eine gute Sache zu investieren! Wir freuen uns über jede Unterstützung und bieten Euch im Gegenzug eine Reihe von schicken Dankeschöns an. Sei es bei einer kleinen Spende die App und ein Wallpaper, bei einer mittleren u. a. ein Kunstdruck oder bei einer großen die Gelegenheit, einer Figur in der App das eigene Gesicht zu geben und und und... Sucht Euch etwas aus und helft uns „Die Brille“ zu verwirklichen!
24.05.13, 16:38 Martin Armbruster
Es ist soweit: Unsere Kampagne hat die Startphase erreicht. Nun heißt es 75 Fans in 30 Tagen sammeln, damit wir in die Finanzierungsphase wechseln dürfen. Alle Fans sind herzlich willkommen, die uns diesem Zeil ein Stückchen näher bringen. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Wir sind unheimlich gespannt darauf, was uns die nächsten Tage und Wochen erwartet!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.162.432 € von der Crowd finanziert
5.390 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH