<% user.display_name %>
Projekte / Spiele
Die Brille App
Ein Kinderbuch wird zum Leben erweckt: Die Geschichte des kleinen Max, der an einem schönen Sommertag eine wundersame Entdeckung macht, wird in dieser App für iPad und Android Tablets interaktiv mit Sound und Animation erlebbar gemacht. Zielgruppe sind Kinder im Alter von 4-7 Jahren. Um das Projekt erfolgreich abschließen zu können, ist unser kleines Team auf deine Hilfe angewiesen!
6.630 €
6.000 € Fundingziel
102
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
06.10.15, 15:19 Michel Wacker

Liebe Unterstützer, liebe Fans,

mit den Animationen der Szenen 8 und 9 im Kasten und in der Pipeline für die Vertonung hat sich unser Team der Umsetzung der Cutscenes zugewandt, in denen die Geschichte zwischen den interaktiven Szenen erzählt wird: Unser Praktikant Stefan ist seit Ende letzter Woche an Bord und schraubt schon heute mit wahrem Feuereifer Animationen zusammen und platziert Sounds. Und während Martin noch Hintergründe für die Menüs gestaltet nimmt sich Julien der Gestaltung des User Interfaces (Buttons und so) an. Michel hat die technische Basis der Stadtkarte fertiggestellt, von der aus der Leser beliebige Szenen direkt anwählen kann. Welche Szenen bereits gesehen wurden, wird hier ebenfalls schon angezeigt und mit der Option "Weiterlesen" kann man einfach direkt zu der letzten besuchten Szene springen.

Die englische Übersetzung der App mit all ihren Facetten ist nach einem etwas haarigen Start nun auch auf einem guten Weg: Soeben sind die überarbeiteten Erzähltexte eingetroffen und wenn alles glatt läuft, können noch diese Woche die darauf basierenden Sprachaufnahmen durchgezogen werden.

Aber sie stellt uns noch vor ein paar technische Herausforderungen, die Übersetzung, da wir mit dem zusätzlichen Umfang von Audiomaterial umgehen und einen dynamischen, sprachabhängigen Ladeprozess entwickeln müssen. Kriegen wir aber auch noch hin ;) Währenddessen sammeln wir jedenfalls schon mal Material und Fakten damit wir die Pressetexte in Auftrag geben können, damit alles bereit liegt, wenn es los geht.

Alles läuft auf Volldampf und das ist gut so, denn de facto hat das Weihnachtsgeschäft bereits begonnen und mit jedem Tag steigt nun die Anzahl der Veröffentlichungen von Spielen und Kinder-Apps in den Stores bis zum 24. Dezember täglich an und damit die Konkurrenz um einen begehrten Feature-Platz. Höchste Zeit also, dass wir uns Gedanken um einen sinnvollen und machbaren Release-Termin machen: In der Hoffnung auf ein Apple Feature bedeutet dies, dass wir die App nach Einreichung im Store frühestens drei Wochen später veröffentlichen können. Eine Finalisierung der App bis in zwei Wochen erscheint uns realistisch, wodurch die Veröffentlichung im Apple App Store auf Mitte November fallen würde. Sollte uns Apple tatsächlich mit einem Feature beglücken, bedeutet das, dass wir für Android eine Wartefrist von vier bis fünf Wochen einräumen sollten, was in einem Release Mitte Dezember resultieren würde - wenn alles gut geht, bekommt ihr alle also eure App rechtzeitig zu Weihnachten 2015. Das ist unser erklärtes Ziel!

Um die Vorfreude zu schüren gibt es natürlich auch heute wieder eine Sneak-Peak einer weiteren Szene (Szene 7) als animiertes GIF auf der (mittlerweile auch auf englisch übersetzten) Projekt-Website http://brillenabenteuer.de. Schaut mal rein :)

Bis nächste Woche!
Euer Brille-Team