<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Ich träume davon, alle Kriegsherren dieser Welt einen unerbittlichen Kampf gegen die Verschmutzung der Umwelt, Produktion radioaktiver Abfälle und vor allem gegen die Armut führen zu sehen. Ich hätte so gern, dass alle Hassprediger einmal ein paar Monate ihres Lebens in einer Kakaoplantage verbringen, in einem Coltanbergwerk arbeiten oder in einem Kriegsgebiet aushalten, damit sie die Auswirkungen der Bomben sowie fataler Wirtschafts- und Agrarpolitik am eigenen Leib erfahren…
2.635 €
2.500 € Fundingziel
65
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
14.03.18, 19:04 Taba Keutcha
Vom 15.-18. März 2018 findet die Leipziger Buchmesse statt. Besucht uns in Halle 5, Stand K402! Dort präsentiert Taba schon das brandneue Buch "Die falsche Front" - ohne Eure Unterstützung hätten wir es nie so schnell drucken können! Hier findet Ihr nun das endgültige Titelbild :-) Folgende Lesetermine solltet Ihr Euch außerdem dazu merken: * Taba liest Auszüge aus "Die falsche Front", am Freitag, 16. März 2018 im Forum Literatur Halle 5, Stand K600, Beginn 16 Uhr. * Eine weitere Lesung aus "Die falsche Front" gibt es nur einen Tag später am Samstag, 17. März 2018, 19 Uhr in der Reihe "Leipziger Büchermenschen stellen sich vor". Die Veranstaltung findet außerhalb des Messegeländes statt, und zwar in der Buchhandlung Hugendubel, Petersstr. 12-14, 04109, Leipzig (Zentrum). Die Moderation erfolgt durch Ine Dippmann & Elia van Scirouvsky. Seid herzlich willkommen!
01.03.18, 21:13 Taba Keutcha
Also, was soll man da sagen? Wir sind heute sehr glücklich, ein wenig sprachlos, aber vor allem unglaublich dankbar für eure Unterstützung, euer Vertrauen und euren Willen, dieses Projekt erfolgreich zu Ende zu bringen ... Bald mehr ... Euer Taba & Team PS: Ach so, das Crowdfunding läuft trotzdem noch bis Samstag, 3. März, 23.59 Uhr weiter. Wer sich noch ein Dankeschön buchen möchte, kann dies bis dahin gern noch tun.
25.02.18, 00:28 Taba Keutcha
Liebe Freunde, Unterstützer und Interessierte, Endspurt! Drei Wochen Crowdfunding zu unserem Buchprojekt "Die falsche Front" liegen hinter uns. Uns bleiben nun noch genau 7 Tage, um unser Fundingziel zu erreichen. Derzeit stehen wir bei 57 % - und bei all dem, was in den vergangenen Wochen passiert ist, ist noch alles möglich! Wer sich also mit dem Gedanken trägt, das Projekt zu unterstützen, es aber bisher noch nicht getan hat, sollte dies so schnell wie möglich tun! Allen, die uns bisher schon unterstützt haben, danken wir. Unglaublich, was Ihr bisher geschafft habt! Wenn Ihr könnt, rührt in den nächsten Tagen noch fleißig die Werbetrommel für uns. Das Projekt wird getragen von Menschen, die Freude daran haben, unabhängig vom Mainstream kreativ zu arbeiten und außergewöhnlichen Stimmen einen Raum zu geben. Unterstützt uns, das Projekt zu verwirklichen! Euer Taba & Team PS: Ein neues kleines Video von mir dazu findet Ihr auf Facebook. https://www.facebook.com/Equilibre-International-eV-190331974342985/
11.02.18, 22:25 Taba Keutcha
Liebe Leute! Seit gut einer Woche läuft nun das Crowdfunding für das Buchprojekt "Die falsche Front". Knapp drei Wochen liegen noch vor uns. Das Buchteam und ich sind beeindruckt, was hier in den letzten zwei, drei Tagen passiert ist. IHR SEID GROßARTIG! Das gibt ordentlich Motivation, um alle Energien in die letzten Arbeitsschritte zu lenken, die noch nötig sind, um das Buch Wirklichkeit werden zu lassen. Danke! Euer Taba
02.02.18, 20:49 Taba Keutcha
So, liebe Leute! Vor fast drei Stunden fiel der Startschuss. Spannende vier Wochen liegen vor uns. Ich zähle auf euch: Teilt kräftig den Link zum Projekt und erzählt so vielen Leuten wie möglich von meiner Vision, die im Grunde unser aller Vision sein sollte. https://www.startnext.com/die-falsche-front Das Buch befindet sich inzwischen weiter in Bearbeitung und die Vorbereitungen für die Buchmesse vom 15.-18. März 2018 sind in vollem Gange. Mit eurer Unterstützung ist "Die falsche Front" dabei! Euer Taba