Projekte / Film / Video
Haben Sie schon mal gedacht, Sie wären im falschen Film? Volker Heymann, einer der Hauptfiguren aus „Mannheim – der Film“ hat ein abgefahrenes Drehbuch geschrieben: wie muss es sich anfühlen, wenn man entdeckt, dass man gar nicht real ist, sondern nur das Hirngespinst eines verrückten Drehbuchautors? Wenn Sie wollen, dass das neue Werk des „Mannheim-Teams“ realisiert wird, sollten Sie uns unterstützen – mit Geld und Neugier.
5.177 €
10.000 € 2. Fundingziel
25
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.07.17, 23:42 Andrew Lee Van Scoter

Liebe DieEndlicheGeschichte-Film-Supporter,

vielen Dank für Eure tatkräftige Unterstützung bis hierher! Mit eurer Hilfe konnten wir bereits fast die Hälfte der benötigten Summe zusammenbekommen, um unseren Kurzfilm auf die Kinoleinwand zu bringen.

Momentan ist es sehr spannend im Produktions-Team: Zur Zeit sind wir intensiv auf der Suche nach einer Lokation und nach einer Neubesetzung der Rolle Karl. Leider ist ein Schauspieler aufgrund einer schweren Krankheit ausgefallen. Natürlich lassen wir uns nicht von dieser Nachricht demotivieren und starten wieder mit voller Kraft durch. Sobald wir die Location und Besetzung erledigt haben, können wir mit der Gewinnung von weiteren Crew-Mitgliedern unserem Filmprojekt ein Gesicht geben. Deshalb haben wir eine Verlängerung der Finanzierungsphase beantragt.

So können wir bis zum 13. August weiterhin Unterstützer für das Projekt sammeln und hoffentlich die benötigte Summe erreichen. Da wir erst im Herbst mit den Dreharbeiten beginnen wollen, sind wir immer noch gut in der Zeit.

Gerne könnt Ihr Euren Freunden und Bekannten von unserem Filmprojekt erzählen, damit der Film zustande kommen kann. Es ist nicht unmöglich, aber es bleibt weiterhin spannend.
Gemeinsam können wir es schaffen!

Viele Grüße
Euer VanScoter-Filmteam