Wie bereiten wir junge Menschen auf eine immer komplexere und dynamischere Welt vor? Wir sind davon überzeugt, dass junge Menschen zu aktiven Zukunftsgestaltern werden müssen. Hierfür haben wir für Lehrende und ihre Klassen ein auf das Curriculum zugeschnittenes Unterrichtskonzept zur Neugestaltung der Studien- und Berufsorientierung und Vorbereitung auf Arbeitswelten der Zukunft entwickelt. Von der Wissenschaft in die Praxis - unterstütze uns beim nächsten Schritt Zukunft an Schulen zu bringen!
11.387 €
finanziert
166
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
17.04.2019

Ein paar mehr Zeilen zu uns :-)

Aileen Moeck
Aileen Moeck2 min Lesezeit

WARUM WIR DAS PROJEKT GESTARTET HABEN…

  • Nur 8% der jährlich 780k SchülerInnen, die die Schule verlassen, fühlen sich gut auf die Arbeitswelt vorbereitet (Nach-dem-abitur.de 2018).
  • Circa 65% der derzeit eingeschulten Kids werden in Berufen arbeiten, die es heute noch nicht gibt (WEF 2015).
  • Viele junge Menschen fühlen sich zunehmend überfordert durch fehlende Zukunftsperspektiven und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.


UNSERE MISSION: ZUKUNFT AN SCHULEN BRINGEN!

Unser Konzept zur Neugestaltung der Studien- und Berufsorientierung im 21. Jahrhundert lässt junge Menschen zu aktiven Zukunftsgestaltern werden.

Es entstand aus der Masterarbeit der Zukunftsforscherin Aileen am Institut Futur 2018 und wurde durch das BMBF im Rahmen des Wissenschaftsjahr „Arbeitswelten der Zukunft“ bereits erfolgreich als beste Umsetzung prämiert.


UNSERE VISION: JUNGE MENSCHEN ZU ZUKUNFTSGESTALTERN MACHEN

Wir glauben, damit aus jedem Menschen ein mündiger Bürger werden kann, sowie ein Mensch, der nicht nur einen Arbeitsmarkt passiv erlebt und Wandel gegenüber ohnmächtig ist, muss man sich zu einem aktiven Zukunftsgestalter entwickeln  —  einem Entrepeneur (Lebensunternehmer) der eigenen Zukunft.


UNSER ANSATZ: GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN UND DABEI SEINEN EIGENEN WEG FINDEN

Lernenden muss ausreichend Raum für Inspiration, Reflexion, Kreativität und das eigene Ausprobieren gegeben werden, um eigene (berufliche) Zukünfte zu erforschen.

Gemeinsam mit ihren Lehrern gehen Lernende bei uns auf eine aus mehreren Modulen bestehenden Zukunftsreise und bekommen so neue Kompetenzen, Themen, Denkmuster und Handlungsweisen vermitteln, die sie zukunftsfit machen.

Wir machen vielfältige Zukünfte und neue Arbeitswelten für SchülerInnen und Lehrende spannend und experimentell erfahrbar und inspirieren dazu, Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gemeinsam mit Mut und Neugierde zu begegnen und regen dazu an, eigene Zukünfte (der Arbeit) zu entwickeln.

Unterstütze uns und bringe Zukunft an Schulen!

Impressum
Die Zukunftsbauer gUg i.G.
Aileen Moeck
Schivelbeiner Str. 45
10439 Berlin Deutschland

www.diezukunftsbauer.com