Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
Ars Dilettanti - Dezentrale, unabhängige und befristete Kunstansammlung
15./16.3.2013 Ein leerstehendes, dreistöckiges Direktionsgebäude mit rund 700 qm außerhalb des Stadtzentrums von Augsburg steht bereit für eine kurzzeitige Zwischennutzung. Unterschiedlichste Räume wollen gefüllt, bespielt, befeiert werden. Gefordert sind alle Künste: Ausstellungen, Vorgetragenes, Performances, Installationen, Videokunst. Betörend, verstörend, provokant, liebens­wert, unterhaltsam. Zusätzlich zur Ausstellung wird es an den Abenden ein Musikprogramm mit Bands und DJs geben.
Augsburg
2.175 €
2.000 € Fundingziel
89
Fans
73
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Ars Dilettanti - Dezentrale, unabhängige und befristete Kunstansammlung

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.02.13 10:40 Uhr - 01.03.13 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 2.000 €
Stadt Augsburg
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Ars Dilettanti? Laienhafte Kunst von Amateuren und Stümpern? Keineswegs. Das Direktions­team versteht den Begriff des Dilettanten in seiner ursprünglichen Bedeutung: Der Dilettant (lateinisch delectare sich angenehm beschäftigen, sich ergötzen) übt eine Sache um ihrer selbst willen aus, also aus Interesse, Vergnügen oder Leidenschaft. Und nach genau diesem Prinzip sollen Künstler versammelt werden, deren Kunst durchaus einen professionellen Anspruch hat.
Ein leerstehendes, dreistöckiges ehemaliges Direktionsgebäude mit rund 700 qm außerhalb des Stadtzentrums steht bereit für eine kurzzeitige Zwischennutzung. Unterschiedlichste Räume wollen gefüllt, bespielt, befeiert werden. Die Direktoren entwickeln ein vielfältiges, schräges und bestechend unschlagbares Programm mit dem Vorteil: wir müssen nicht, wir wollen...! Die Ars Dilettanti ist keiner städtischen Behörde unterstellt und agiert völlig unabhängig. Und auch völlig ungefördert. Dennoch kostet der Besuch der Ausstellung keinen Eintritt.

Die Direktion ist keine gewinnorientierte Galerie mit reinweißen Wänden. Sie fordert von ihren Künstlern und Besuchern vielmehr eine Eroberung, eine Formung des Schauraums. Die teilnehmenden Künstler werden persönlich ausgesucht und eingeladen. Überdies sind Bewerbungen zur Teilnahme möglich. Gefordert sind alle Künste: Ausstellungen, Vorgetragenes, Performances, Installationen, Videokunst... Betörend, verstörend, provokant, liebens­wert, umwerfend, unterhaltsam.

Zusätzlich zur Ausstellung wird es an beiden Abenden ein Musikprogramm mit Bands und DJs geben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Hier ist richtig wer ...
& sich in einen Anregungszustand versetzen möchte.
& seine Mitmachlust kaum zurückhalten kann.
& einen starken Bewegungsdrang spürt.
& für Gedankengymnastik und abweichende Ansichten offen ist.
& zur Feierlaune beitragen will.
& seinen Probiermut zu testen bereit ist.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Ars Dilettanti ist keiner städtischen Behörde unterstellt und agiert völlig unabhängig. Und auch völlig ungefördert. Dennoch kostet der Besuch der Ausstellung keinen Eintritt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

> Aufwandsentschädigungen für die teilnehmenden Künstler
> Versicherungen, Betriebskosten

Wer steht hinter dem Projekt?

Hilde Strobl, Kunsthistorikerin
Florian Freyer, Steinmetz- und Steinbildhauermeister
Tobias Sommer, Dipl. Kulturarbeiter
Christoph Sauter, Dipl. Designer
Martin Schmeißer, Mategroup
Christoph Elwert, Mategroup

Projektupdates

21.02.13

Unsere Webseite ist nun online: http://www.arsdilettanti.de/ Ist sind noch nicht alle Künstler vertreten, aber so nach uns nach wird aufgefüttert..

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.669.547 € von der Crowd finanziert
5.157 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH