<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Stadtentwicklung geht alle etwas an! Zur Raumkonferenz vom 17. bis 23. Juni bringen wir in Dresden informelle Stadtmacher:innen und hoheitliche Stadtplanung zusammen. Die hier angestoßene Debatte soll etwas Bleibendes werden. Das erarbeitete Wissen und die gemachten Erfahrungen sollen allen zur Verfügung stehen. Wir möchten das Erreichte medial aufarbeiten, zugänglich machen und zur Weiterarbeit vorbereiten. Damit das möglichst umfangreich und anschaulich wird, brauchen wir eure Unterstützung!
10.043 €
15.000 € 2. Fundingziel
119
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
19.09.19, 15:03 Fridolin Pflüger

Liebe Crowd,

long time no speak – entschuldigt bitte – bei uns war aufräumen, abrechnen und Sommerloch angesagt. Währenddessen hatten wir noch mit einem Formalitätenproblem mit Startnext zu kämpfen, doch jetzt hat alles geklappt, das Geld ist letzte Woche bei uns eingegangen und wir sind nun in vollen Zügen am Aufarbeiten der Dokumentation.

Seit Dienstag sind wir in Stuttgart bei unseren Freund:innen von Adapter (dort gab es eine Rechtsberatung Zukunftsschutzgebiete undeinen Brandlhuber-Filmabend unter der Brücke) und beim Bundeskongress der Nationalen Stadtentwicklungspolitik, wo wir mit der Urbanen Liga den extra VIP einen Teil der #raumkon19 Ergebnisse kredenzt haben und sie gemeinsam weiterdiskutieren. Insgesamt alles sehr lecker, nicht nur das Eis...

In Leipzig hat am Wochende das erste Zukunftsschutzgebiet eröffnet, der #EastParkFiction.

Auch in Dresden geht’s weiter, einer unserer vier Fälle – das Plattenwerk – ist auf dem besten Weg, nutzergetragen »vor dem Zaun gerettet« zu werden. Die übrigen Stadtbausteine stehen bald im Deutschen Hygiene-Museum und wir planen fest damit, im Januar den ersten Runden Tisch Liegenschaftspolitik der Stadt zu organisieren.

Aber eines nach dem anderen, denn viele von euch kriegen noch Spendenquittungen oder Dankeschöns von uns. Wir packen gerade alles zusammen und werden im Oktober alles versenden.

1000 Dank nochmal für euren Support, das ist von unschätzbarem Wert für uns!! Nur durch euch können wir jetzt weitermachen mit all der Energie der Raumkonferenz.

Ein dickes Peace + Küsschen
eure #raumkon19 Crew