Stadtentwicklung geht alle etwas an! Zur Raumkonferenz vom 17. bis 23. Juni bringen wir in Dresden informelle Stadtmacher:innen und hoheitliche Stadtplanung zusammen. Die hier angestoßene Debatte soll etwas Bleibendes werden. Das erarbeitete Wissen und die gemachten Erfahrungen sollen allen zur Verfügung stehen. Wir möchten das Erreichte medial aufarbeiten, zugänglich machen und zur Weiterarbeit vorbereiten. Damit das möglichst umfangreich und anschaulich wird, brauchen wir eure Unterstützung!
10.043 €
15.000 € Fundingziel 2
119
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Werkzeugkoffer für die Stadt von morgen
 Werkzeugkoffer für die Stadt von morgen
 Werkzeugkoffer für die Stadt von morgen
 Werkzeugkoffer für die Stadt von morgen
 Werkzeugkoffer für die Stadt von morgen
Audio starten

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.06.19 00:03 Uhr - 19.07.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni-September 2019
Fundingziel 10.000 €

Das Geld wird benötigt, um Wissen, Netzwerke und Erfahrungen zu dokumentieren, aufzuarbeiten und online frei zugänglich zu machen.

Fundingziel 2 15.000 €

Mit 5000€ mehr können wir daraus gedruckte Publikationen machen, die wir bundesweit und kostenfrei an Interessierte versenden.

Kategorie Bildung
Stadt Dresden
Website & Social Media
Impressum
Konglomerat e.V.
Bettina Weber
Jagdweg 1-3
01159 Dresden Deutschland

Verein in Dresden
Finanzamt Dresden Süd / Steuernummer: 203 140 18533
Register des Amtsgericht Dresden - Konglomerat e.V. - VR 5771

Kooperationen

Nationale Stadtentwicklungspolitik

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik.

Netzwerk Immovielien

In Kooperation mit dem Netzwerk Immovielien – Immobilien von Vielen für Viele, Bündnis für Gemeinwohlorientierung in der Immobilien- und Quartiersentwicklung.

Stadt Dresden

In Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden, Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften; Amt für Wirtschaftsförderung; Stadtbezirksämter Altstadt & Neustadt.

Weitere Projekte entdecken

Zughafen Stattstrand 20.20
Event
DE
Zughafen Stattstrand 20.20
Ein Freiluftprojekt in Zusammenarbeit zwischen Zughafen Erfurt, Engelsburg Erfurt und Foodcraft Catering zur Erhaltung der Erfurter Kultur
2.393 € 50 Tage
Sea-Watch & Friends Solitour
Community
DE
Sea-Watch & Friends Solitour
Die Solitour muss digital weitergehen, denn antifaschistische Solidarität ist Öffentlichkeits- und Handarbeit!
3.036 € (30%) 29 Tage