<% user.display_name %>
Die optimale Wundheilung ist ein zentrales Thema der chirurgischen Therapie. Die steigende Zahl an Patienten, die wegen in Krankenhäusern erworbener Infektionen nachbehandelt werden müssen sowie die steigenden Resistenzen gegen jeglicher Arten von Antibiotika sind die auslösenden Faktoren und die Zielsetzung für die Entwicklung einens geschlossenen Wundrainage Systems. Draintec ist die optimale Wunddrainange Methode mit dessen Hilfe es möglich ist, die Fehlerquellen zu beseitigen.
0 €
400.000 € Fundingziel
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.02.20 10:50 Uhr - 02.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ca 12 Monate
Fundingziel 400.000 €

Finanzierung der ersten 1000 Pumpen
Aufbau einer AG für den Vertrieb der Pumpen und Verbrauchsmaterialen im DACH Raum

Kategorie Wissenschaft
Stadt St. Gallen
Worum geht es in dem Projekt?

Die Fa. Draintec Schweiz, entwickelt, stell her und vertreibt
Produkte und Consumables mit dessen Hilfe eine optimale Wunddrainage erreicht werden kann. Durch diese neue Methode ist es möglich die Fehlerquellen und Unzulänglickeiten bisheriger Wunddrainage Systeme zu besietigen, beziehungsweise bestlmöglich zu korrigieren.
Durch die verschiedenen Funktionalitäten des D^raintec Sytems können mehrere Anwendungsgebiet abgedeckt werden.
WDS: Das Draintech Systems bietet im Andwendungsbereich der Wunddrainage erhebliche Vorteile gegenüber den herkömmlichen , heute weit werbreiteten Vakuum- oder Überlaufdrainage-Systemen
SSD: Das Draintech System bietet im Anwendungsbereich der Spül -Saugdrainage erhebliche Vorteile gegenüber den derzeitigen Verfahren.
DBRS Dras Draintec System ist im Anwendungsberiech der Drainage Blut Refusion derzeit einzigarti, da es noch keine Vergleichbaren Verfahren gibt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele:

DACH mit ca. 1.2 Mio Operationen selche für die Anwendung von Draintec Produkte geeigent sind.
Mit einer Draintec Pumpe können maximal 180 Patienten im Jahr versorgt werden, das ergibt ca. 5'600 Pumpen für den DACH Markt.

Zielgruppe:
Krankehäuser, Spitäler, Kliniken, Universitäten etc.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Draintech System und Pumpen nimmt für sich in Anspruch, dass durch dessen Einsatz Wundinfektionen weitstgehend vermieden werden können.
Damit verbunden ist eine Reduzierune der Nachbehandlung einer im Krankehaus erwerbenen Infektion, Reduktion der Medikamente, Arztbedarf und Materialien. Durch den Einsatz von Draintec Pumpen könnten daher die Infektionsquote und mit den damit verbundenen Kosten gesenkt werden. Eine Hochrechung ergibt ca. eine Einsparung con 375 Mio Euro im Raum DACH

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird verwendent für:

-Aufbau einer GmbH welche für die Entwicklung und Vertrieb der Produkte notwendig ist.-
Fertigstellen von 1'000 Draintechpumpen und Verbrauchsmaterial

Wer steht hinter dem Projekt?

eine kleine Gruppe von Investoren und Produktspezialisten mit mehrere Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Verkauf von medizinischen Produkten.

Impressum
Draintech
Fernando Toro
Brühlgasse 30
9000 St. Gallen Schweiz

Weitere Projekte entdecken

Leipziger Kulturfallschirm
Community
DE
Leipziger Kulturfallschirm
Mit dem Leipziger Kulturfallschirm sollen Kulturschaffende der freien Szene aus Leipzig unterstützt werden, die von Konzertabsagen betroffen sind.
18.639 € 10 Tage
Support your local gym!
Sport
DE
Support your local gym!
Helft jetzt mit und sichert den Fortbestand unseres geliebten Sports!
49.250 € 9 Tage