Ihr Ziel: Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Dafür hat Axel Steier und sein Team, vom Dresdner Seenotrettungsverein "Mission Lifeline", erfolgreich Spenden gesammelt. Mit einem eigenen Schiff wollen Sie aufs Mittelmeer. In seiner Heimatstadt Dresden fand Axel Steier nicht nur Befürworter seiner Idee. Neben dem öffentlichen Hass, musste er Angriffe, Ermittlungen und Prozesse aushalten. Fast zwei Jahre habe ich den Dresdner mit der Kamera begleitet - bis aufs Meer vor die libysche Küste.
8.176 €
12.000 € Fundingziel 2
179
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
02.02.2018

Wahnsinn: Diese Musiker + Bands unterstützen den Film

Markus Weinberg
Markus Weinberg1 min Lesezeit

Wahnsinn: Respekt an all die Musiker und Bands, welche CDs als Dankeschöns für euch zur Verfügung stellen.

Da ist viel Musik drinnen :-)

Ansa Sauermann www.ansasauermann.de
Gisbert zu Knyphausen www.gisbertzuknyphausen.de
Offbeat Cooperative www.offbeatcooperative.de
Marmitako www.facebook.com/marmitomania/
Banda Comunale www.bandacomunale.de
Yellow Umbrella www.yellowumbrella.de
Sebastian Hackel www.sebastianhackel.de
Sarah Lesch www.sarahlesch.de
DŸSE Band Official www.dyse-band.de
PISSE www.pisse.blogsport.de/
Berlin Boom Orchestra www.berlinboomorchestra.de
Konstantin Wecker www.wecker.de
Triple Troubles www.triple-trouble.eu
SPRINGSTOFF www.springstoff.de

Impressum
ravir film GbR
Heinrich-Cotta-Str.5
01324 Dresden Deutschland

ravir film GbR (Nadler, Göpfert, Jeßner)
Heinrich-Cotta-Str.5
01324 Dresden

Telefon: 0351 / 3 32 33 46
Email: [email protected]
Internet: www.ravir.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Uwe Nadler, Felix Göpfert und Dorit Jeßner

Haftungshinwe