Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Kurzspielfilm "Dunkle Materie"
"Dunkle Materie"handelt von Cora, einer jungen Frau, die mit der finanziellen Unterstützung ihres festen Freundes David Astronomie studiert, jedoch von ihm körperlich und psychisch misshandelt wird. Der Einzige, dem sie wirklich vertraut, ist Oskar, Davids polnischer Hausangestellter, Mitte 50. Bis zum Ende ihres Studiums möchte sie den Missbrauch noch ertragen. Als David jedoch Oskar angreift, geht Cora dazwischen.
Ansbach
1.670 €
1.500 € Fundingziel
10
Fans
27
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Kurzspielfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.05.16 12:20 Uhr - 30.06.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.07.2016-31.08.2016
Fundingziel 1.500 €
Stadt Ansbach
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Mit diesem Projekt möchte ich innerhalb meines Studiums an der Hochschule Ansbach meinen ersten eigenen Kurzfilm realisieren. Da unsere Schule keine staatliche Förderung erhält, muss ich alles, was ich erreichen möchte, aus eigener Tasche bezahlen. Hat man da gewisse Ansprüche an die Qualität des Films, kann es etwas teurer werden als der studentische Geldbeutel allein stemmen kann.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel ist es, die Menschen zu berühren, sowohl hinsichtlich der Arbeit am Projekt, des gemeinsamen Erfolges, jedoch auch des fertigen Films. Ich möchte, dass die fertigen Bilder die Zuschauer fesseln, erschüttern, zum Nachdenken anregen und hoffen lassen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da mein Kurzfilm ein sehr schwieriges Thema aufgreifen wird und dieses möglichst gut verpacken und in die Welt tragen soll, könnte er vielen Menschen die Augen öffnen, was hinter verschlossenen Türen vor sich gehen kann. Ich möchte auf Verbrechen hinweisen, bei denen die Opfer für gewöhnlich stumm bleiben und ihnen mit meinen Bildern eine Stimme geben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um einen Kurzfilm realisieren zu können, bedarf es Budget: Geld, das eine gewöhnliche Studentin wie ich meist nicht besitzt. Deshalb brauche ich eure Unterstützung!
Für Schauspieler, Anreise, Unterkunft, Equipment (Kamera, Licht, Ton...), Verpflegung, Crewmitglieder, Versicherungen, Fahrt- und Benzinkosten, Postproduktion (Schnitt, Colorgrading, Sounddesign...)... Alles, was bei einem Dreh so anfällt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stecke ich, Anna-Maria Wer, 22 Jahre. Ich studiere im 6. Semester an der Hochschule Ansbach Multimedia und Kommunikation mit Schwerpunkt Film und 3D Animation. Künstlerisch war ich schon immer interessiert. Sei es Malerei, Zeichnen, Musik oder Literatur. In meiner frühen Jugend hat sich diese Leidenschaft auch auf Bewegtbilder ausgeweitet. Das Leben treibt mich mal hier hin, mal dort hin und gibt mir immer wieder neue wunderbare Möglichkeiten auf. Nun habe ich endlich die Chance, meinem Traum ein ganzes Stück näher zu kommen und meinen ersten eigenen Kurzfilm zu verwirklichen!

Impressum
Wana Productions
Anna-Maria Wer
Lortzingstraße 14
85098 Großmehring Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.924.191 € von der Crowd finanziert
4.923 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH