Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Umwelt
Aufbauhilfe Fase 1 fuer die Pflanzschule der intelligenten Aufforstungen von Ubuntu Brasil, Wir bauen eine intelligene Pflanzschule 100% Bio und eine UBUNTU Wohngemeinschaft (EcoVila Ubuntu) fuer die Pioniere und Volontaere die bei den aufforstungen mitarbeiten. Unsere Pflanzschule produziert eine vielzahl an Pflanzen die in der inteligenten aufforstung verwendung finden. Dies sind Nutzpflanzen fuer die neue landbewirtschaftungs, Fasern, Baumaterial, Heilpflanzen, Blume
Zürich
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Pflanzschule und EcoVila Ubuntu Brasil

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Juni 2017
Fundingziel 93.300 €
Stadt Zürich
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Aufbauhilfe Fase 1 für die Pflanzschule der Intelligenten Aufforstungen von Ubuntu Brasil

Wir bauen eine intelligente Pflanzschule 100% Bio und eine UBUNTU Wohngemeinschaft (EcoVila Ubuntu) für die Pioniere und Volontäre, die bei den Aufforstungen mitarbeiten. Unsere Pflanzschule produziert eine Vielzahl an Pflanzen, die in der intelligenten Aufforstung Verwendung finden. Dies sind Nutzpflanzen für die neue Landbewirtschaftung, Fasern, Baumaterial, Heilpflanzen, Blumen und Zierpflanzen, die wir auch an Private verkaufen. Die Pflanzschule bietet vorerst Arbeit und Lebensraum für 10-20 Personen. In Zukunft können es bedeutend mehr sein, da wir das Projekt der Aufforstung in ganz Bahia - Brasilien realisieren. Dies machen wir auch in den Trockengebieten, wie dem "Sertão".

Auf dem Gelände werden auch verschiedenste Techniken (Permakultur, Agrofloresta, Hydrokultur uvm.) durchgeführt. Das Ziel ist es heraus zu finden, welche Pflanzen mit welchen Pflanzen gut kombinierbar sind. Aus der Permakultur kennen wir schon einige gute verbindungen, jedoch benötigt es noch viele empirische Studien zu den tropischen Pflanzen. Diese Studien werden uns zeigen, welche Pflanzen wir zu welchen Pflanzen setzen koennen um eine best mögliche Symbiose zu erhalten. Diese Studien werden wir laufend dokumentieren und publizieren. Auch führen wir Studien durch wie wir wieder lebendiges und potentes Wasser erhalten können. Gesundes und lebendiges Wässer lässt die Pflanze schneller wachsen und gibt ihr mehr Resistenz. Durch eine ausgeglichene Biodiversität vermindert sich ebenfalls das Problem von Insektenplagen. Spezielles Augenmerk legen wir auch auf die von uns gehaltenen Tiere, die uns eventuelle Fressfeinde (Schnecken, Käfer etc.) unter Kontrolle halten.

Generell planen und bauen wir alles ökologisch auf, versuchen möglichst wenig Ressourcen zu gebrauchen, damit das sich die natürlichen Reserven wieder erholen können. Wir nutzen alternative Energien und sind selbstversorgend orientiert. Die juristische Form ist eine Vereinigung, die sobald wir mehr als 20 aktive Mitglieder haben, zu einer Öko -Kooperative ausgebaut wird. Für die Teilnehmer der Intelligenten Pflanzschule stellen wir auch Ausbildungsprogramme zusammen, bei denen sie alles über die Biologie der Pflanzen lernen können. Dieses Wissen geben Sie auch an die Gemeinschaft weiter. Es besteht auch die Möglichkeit für allein- erziehende Frauen und Familien sich in die Projekte einzubeziehen. Speziell dafür haben wir die EcoVila mit Kinderhort sowie eine Naturschule für Kinder geplant. Viele Arbeiten werden durch Volontäre aus der ganzen Welt realisiert, die ihrerseits einen Aufwands - bzw. "Energie" Ausgleich von 25 UbEcos (Links seite) pro Stunde für ihr Schaffen erhalten. Interessenten wenden sich an email: ubuntu@web500.com.br

Mit den international finanzierten Projekten der Stiftung ARCA DANIEL und der UBUNTU Bio-Akademie bekommen wir einen guten Finanzrahmen, der das Projekt „Intelligenter Pflanzgarten “ unterstützt und in Zukunft vielen Menschen hervorragende Bedingungen für ihr Schaffen, Wohnen und Wohlbefinden bieten.

Die intelligent aufgeforsteten Wälder sind offen fürs Publikum, damit sie darin sammeln, lernen oder sich erholen können. Alle Wälder sind Schutzgebiete, also Bereiche der Ruhe, Entspannung und Schönheit mit seiner Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

Die Unterkünfte und Häuser der EcoVila bauen wir mit ökologischem Material wie Lehm, Bambus, Holz, Glas und Riedgras. Es werden also Wohnhäuser, ein Gemeinschaftszentrum mit Küche sowie ein Bereich für medizinisch- pflegerische Betreuung eingerichtet. Wir bauen auch Häuser für Gäste, die ihre Ferien bei uns verbringen wollen. Hier wird auch das Koordinationszentrum der intelligenten Aufforstung sein.

Die Kosten des Aufbaus:
Das gesammte Budget des Aufbaus:
Wir haben bereits ein Stück geeignetes Land von 110.000m2 und werden ein weiteres mit 50 Hektaren kaufen. Der Kaufpreis ist nicht im Budget enthalten und wird durch andere Finanzierungen organisiert. Grundlegend bauen wir, je nach unseren finanziellen Möglichkeiten aus, also je mehr Geld wir in Form von Investoren bzw Spendern bekommen können desto mehr können wir an- und ausbauen. Wir haben ein gesamt Budget von ca. 160.000 Euro, dies teilen wir in 2 Fasen auf. Diese erste Fase bezahlt den grundaufbau der Anlage und die instalation der kommunalen Gebaeude. Fuer den weiteren ausbau (Fase 2) werden wir ein weiteres Crowdfunding organisieren.

Funding erste Fase: Wir sind heute ein Team von 6 Erwachsenen und 2 Kindern das ein Jahresbudget von ca. R$ 110.000 zum Leben braucht. Alle schaffen wir als Volontäre. Für den Bau der Häuser haben wir einen Kostenaufwand von ca. R$ 90.000 für 2-3 Wohnhäuser, 80.000 für das Gemeischaftszentrum und die Kantine. Dies sind total ca. R$ 280.000 = 93.300 Euro, das Ziel dieses Crowdfunding!

Zukunft: Unsere Setzlinge werden pro jahr ca. 400 - 600 ha Natur restaurieren und werden die Lebensbasis für ca. 200 - 400 Menschen bieten. Pro 50 Hektar aufgeforstete Fläche geben wir 10 Pionieren mit Familie oder Grossfamilien ein neues Zuhause. Diese werden die intelligenten Wälder aufbauen, studieren und dokumentieren, darin leben, sie nützen sowie Sammler und Besucher informieren und orientieren, um die Flächen auch zu schützen.

Unsere Filosofie:
Die Stiftung ARCA DANIEL - Santuario e Escola da Natureza – Natur Schule in Canavieiras - Bahia- Brasilien ist eine private Stiftung, die sich mit Ubuntu Brasil zusammengeschlossen hat, um das neue Projekt der intelligenten Aufforstung nebst einer Formation von Naturschutzgebieten und Lebens- sowie Arbeitsgemeinschaften zu realisieren.
Aus unserer zerstörten Welt machen wir wieder ein Paradies, einen Garten Eden mit Vielfalt und Fülle. Hier lebt der Mensch im Einklang mit der Natur, er achtet und ehrt sie im tiefen Bewusstsein, daß die Natur das Geschenk Gottes ist. Mutter Erde wurde für uns geschaffen und wir sind Teil in ihr. Der Mensch liebt seine Welt, dient der Natur und findet somit zurück zu Harmonie und Freiheit. Im Laufe der Zeit kommen wir immer näher ans göttliche Schöpfungsprinzip und werden diese Welt in Zukunft als Schöpfer für alle gestalten. Wir restaurieren unsere zerstörte Natur und gestalten ein neues Leben, ein freies Sein für alles Leben. Mit unseren eigenen Händen werden wir der Natur dienen und helfen, daß wir alle wieder das göttliche Bewusstsein erlangen. Unsere Philosophie und unserer Schaffen wird uns Menschen aus der Sklaverei des derzeitigen Systems befreien und uns wieder einen gemeinschaftlichen Sinn im Leben geben. Wir werden Teil einer gesunden Wechselbeziehung im Schöpfungskreis des Universums. Es gibt für uns Ressourcen im Überfluss, nachbarschaftlichen Frieden, gesunde Ernährung und Lebenskomfort. Unsere Mutter Erde restaurieren wir mit den schönsten und intelligentesten Lösungen, damit wir ein Zuhause für alles Leben haben. Unser Wissen wird zum lebendigen Erbe, welches wir unseren Kindern und den nachfolgenden Generationen hinterlassen können.

Wir werden uns diese neue Welt selbst danken! Stell sie dir einfach vor. Eine friedliche Welt, zum Wohle des Lebens mit intakter Natur, herrlichen Landschaften und Wassergebieten, gesunden Böden für gesunde Nahrung, lebendigen Gewässern, sauberer frischer Luft zum Atmen und ein komfortables Zuhause für alle "Kinder" der Mutter Erde. Ein Leben in friedlicher Koexistenz, daß dem Wohle aller Bewohner dient. Die ARCA DANIEL hat es sich zur Aufgabe gemacht eine Welt in harmonischer Symbiose neu zu gestalten.

Wir sind eine private, internationale und nicht- Profit orientierte Organisation. Die erzielten Gewinne dienen dem Aufbau und Unterhalt der Ubuntu Bio-Academia und der Ubuntu Familie sowie zur Finanzierung der ARCA Naturschule. Jeder beteiligte, sei es als Pionier oder Volontär hat die Möglichkeit eine Landfläche nach bestimmten Vorgaben selber zu gestalten und intelligent aufzuforsten. Einzelheiten dazu findest du in den Info-Videos, sehe Links.

Die Hauptaufgaben liegen in der intelligenten Aufforstung und Installation einer Arbeits - und Lebensgemeinschaft Ubuntu. Wir transformieren Monokulturen und Wuesten in biodiverse Landschaften, in denen wir alles produzieren was wir zum Leben brauchen. Durch die Integration einer selbstversorgenden Dorfgemeinde – Ubuntu Familie sichern wir die Existenz der aufgebauten Naturschutzgebiete.
Weitere infos unter: www.ubuntu.web500.com.br oder www.arca.web500.com.br[/url]
Bio-Akademie Ubuntu Info-Video 1: https://youtu.be/KpXlOdSVKtE
Bio-Akademie Ubuntu Info-Video 2: https://youtu.be/rh_TB2J5EUU
Stiftung ARCA DANIEL Info-Video 1:
https://youtu.be/o-U6Gli8gdg
Stiftung ARCA DANIEL Info-Video2: https://youtu.be/rnuUvtF369U
Stiftung ARCA DANIEL Info-Video 3: https://youtu.be/ZacsFoxA3as

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel dieser Aktion ist die Startfinanzierung Fase 1 zur Einrichtung der Pflanzschule sowie zum aufbau des EcoVilas für die Mitarbeiter und Familien. Durch die Produktion der Setzlinge wird das Projekt der intelligenten Aufforstung möglich und wir erhalten eine selbsttragende Kooperative die 100% natürlich und ökologisch arbeitet. Als Zielgruppe sehen wir Familien und Menschen, die ihr Leben natürlicher, gesünder in einer harmonischen Gemeinschaft gestalten möchten. Wir sprechen Naturliebhaber und Tropenfreunde an sowie alle die gerne etwas mehr über die natur und ihre Zusammenhänge lernen möchten.

Hier ein Kommentar vom Gruender: https://vimeo.com/199881144

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Alle wollen wir leben, atmen, essen und eine intakte Natur genießen. Alle wissen wir aber, daß aufgrund unseres Raubbaus und der Vergiftung der Natur derartige Schäden entstanden sind, welche nur noch mit modernen, breit angelegten Restaurations methoden wieder korrigiert werden können. Das unverhältnismäßige Abholzen unserer Wälder hat uns und alles Leben dieses Planeten in eine lebensbedrohliche Situation gebracht,die nur durch intelligente Aufforstung gelöst werden kann. Regen kann man nicht kaufen sondern man muss ihn im wahrsten Sinne des Wortes pflanzen. Wo Wälder sind, gibt es auch Wasser. Damit wir die bepflanzten Flächen optimal nutzen und schützen können, siedeln wir Menschen an, die in unseren EcoVilas und Schutzgebieten leben, arbeiten und lernen. Jeder von uns sollte etwas mehr über die Natur und ihre Gesetze wissen. Statistisch gesehen braucht jeder zivilisierte Mensch mindestens 10 Bäume, um sein Überleben sichern zu können. Unsere Projekte sind Lösungen die in definitiven Strukturen realisiert werden. Der erste und wichtigste Schritt ist nun das Aufziehen von gesunden Pflanzen und die planung für die richtige Zusammenstellung dieser für die Aufforstungen oder für den eigenen Garten.

Video warum wir das machen: https://www.youtube.com/watch?v=Zysl7CtYK1

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gespendete Geld wird eingesetzt, um den Grundaufbau der Pflanzschule sowie der EcoVilas zu finanzieren. Dabei ist auch ein Teil für die Verpflegung der mittwirkenden Volontäre eingerechnet. Grundlegend arbeiten alle als Volontäre und erhalten Verpflegung und Unterkunft kostenlos. Sobald es genügend Mitwirkende hat und die Einnahmen ausreichend sind für die Eigenversorgung, wird eine Kooperative gegründet, in der die Mitwirkenden organisiert sind.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Begründer der Stiftung Arca Daniel und Ubuntu Brasil, Daniel Konzett ist in der Schweiz geboren und hat fast sein ganzes Leben mit Reisen und Lernen um die ganze Welt verbracht. Dabei suchte er Lösungen und Auswege aus der destruktiven und unwirtschaftlichen Situation der Land- und Forstwirtschaft sowie der zerrütteten Gesellschaft. Er hat die Projekte der Stiftung Arca Daniel sowie Ubuntu Brasil mit der Bio-Akademie und den Ecovilas mit Permakultur ausgearbeitet und ist der Projektleiter sowie Berater für viele weitere Organisationen. Seit vielen jahren beschäftigt er sich mit alternativer Landwirtschaft, Bio Produktion und Restauration unserer Natur. Seit 17 jahren lebt er in Bahia Brasilien, wo nun die ersten konkreten Eco -projekte aufgebaut werden. Daniel Konzett und seine Kommentare sowie Lösungen sind an vielen Orten zu finden. Um nun all das Wissen zusammen zu fassen und einzusetzen sowie anderen zur Verfügung zu stellen, wurden die umfangreichen Projekte geschaffen.

Video Info des Gruenders:
Teil1: https://vimeo.com/199881144
Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=rnuUvtF369U
Teil3: https://www.youtube.com/watch?v=ZacsFoxA3as

Impressum
Ubuntu Brasil, Movimento de libertação
Daniel Konzett - Bieri
Rua Manoel Diolino
45860-000 Canavieiras Schweiz

Partner

Die Stiftung ARCA DANIEL - Santuario e Escola da Natureza – Natur Schule in Canavieiras - Bahia- Brasilien ist eine private Stiftung, die sich mit Ubuntu Brasil zusammengeschlossen hat, zum neue Projekt der intelligenten Aufforstung.

Die Hauptaufgaben liegen in der intelligenten Aufforstung und Installation einer Arbeits - und Lebensgemeinschaft Ubuntu. Wir transformieren Monokulturen - Wuesten in biodiverse Landschaften, in denen wir produzieren was wir zum Leben brauc

A missão do contribucionismo é promover liberdade e abundância, para todos os membros da comunidade. Para fazer isso é necessária uma transição para uma sociedade com mais foco em cooperação do que em competição.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.423.912 € von der Crowd finanziert
4.679 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH