Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Abschlussfilm: Eine Fantasie in Rot
„Eine Fantasie in Rot“ ist der Abschlussfilm Münchner Filmstudenten. Er erzählt die Geschichte eines Künstlers, der verzweifelt versucht seine Muse zu portraitieren. In seinem Wahn versucht er, ihre Perfektion für alle Ewigkeit festzuhalten, was ihm immer wieder misslingt. Getrieben von einer regelrechten Hass-Liebe zwischen den beiden, die den Maler an den Rand seines Verstandes treibt, findet er sich in einem Kreislauf des künstlerischen Schaffens gefangen...
München
3.000 €
1.500 € Fundingziel
13
Fans
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Abschlussfilm: Eine Fantasie in Rot

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.16 12:39 Uhr - 12.06.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April - Juni 2016
Fundingziel erreicht 1.500 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Eine Fantasie in Rot portraitiert die Geschichte eines Künstlers, dem die leibhaftige Muse in Gestalt einer verflossenen Liebe erscheint und ihn antreibt ihr ein Bild zu widmen.
Getrieben von einer regelrechten Hass-Liebe zwischen den beiden, die den Maler an den Rand seines Verstandes treibt, findet er sich in einem Kreislauf des künstlerischen Schaffens gefangen. Er sieht sich gezwungen, Fehlversuch nach Fehlversuch, das perfekte Bildnis seiner großen Liebe und Inspiration zu schaffen und ihre Schönheit für alle Ewigkeit festzuhalten...

Der Film erweist sich als ein Versuch, eine Ode an die Kunst zu kreieren.
Er bewegt sich mit dem künstlerischen Prozess des Schaffens zwischen zwei Fronten: Einmal der Schönheit menschlicher Kreativität und dem dafür notwendigen Wahnsinn, der sich oft dahinter verbirgt. Dabei wird die Schwelle zum Surrealen durchbrochen. Dadurch ergibt sich bei diesem Projekt die Möglichkeit, mit allen Gestaltungsmitteln zu arbeiten, die auch gerade das Medium Film zu einer eigenen Kunstform machen.

Nicht zuletzt zeigt der Film auch die Grenzen der Freiheit in der Kunst. Der Künstler ist frei das zu schaffen, was ihm beliebt. Niemand schreibt ihm vor, wie seine Kunst auszusehen hat oder was sie ausdrücken soll.
Dennoch wirkt die Figur des Künstlers im Film alles andere als frei. Er wird zum Sklaven seines eigenen Perfektionismus, gezwungen zu malen, was ihm seine Muse befiehlt.
In ständiger Angst vor der Zeit und davor in Vergessenheit zu geraten, projiziert er seine Vergangenheit auf das Bild und die Muse.

Weitere Informationen zum Film findet ihr auf unserer Website:
http://einefantasieinrot.jimdo.com/

sowie auf Facebook:
https://www.facebook.com/einefantasieinrot/?fref=ts

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Film Eine Fantasie in Rot soll den Zuschauer aus der Sicht des Betrachters in die Rolle des Künstlers versetzen.
Wir wollen den Zuschauer in den Prozess des künstlerischen Schaffens einbeziehen und ihm den Drang nach Perfektion und Vollendung nahebringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit deiner Spende unterstützt du nicht nur einfach einen Film als viel eher ein Projekt, das auf den Ebenen mehrerer Kunstarten operiert. Es schafft eine Symbiose zwischen Film, Malerei und Musik und versucht die Schönheit all dieser Ausdrucksformen zu beschreiben und festzuhalten. Kunst ist schließlich etwas Zeitloses, denn ein Werk kann Jahrhunderte überdauern und noch so viele Menschen nach uns inspirieren. Mit deiner Hilfe wirst du zu einem Teil unseres Werkes.

Wie der Künstler seine ganze Kreativität mit allen möglichen Mitteln in das Gemälde seiner Muse steckt, so stecken auch wir unser Herzblut in diesen Film.

Deshalb brauchen wir Eure Unterstützung, damit dieses Filmprojekt nicht nur eine Fantasie bleibt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eure finanzielle Unterstützung hilft uns unsere Vision zum fertigen Film zu bringen.
Um unser visuelles Konzept so umzusetzen wie wir uns das vorstellen, brauchen wir vor allem Gelder um das technische Equipment zu leihen. Dies umfasst natürlich die Kamera selbst, sowie auch Licht- und Tontechnik.
Außerdem werden wir mit ausreichend Geld eine authentische Ausstattung, ein schönes Kostümbild und ein ästhetisches Maskenbild realisieren können.
Bei erfolgreicher Finanzierung ermöglicht ihr uns die Verwirklichung unseres Abschlussfilmes.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Team bestehend aus Regie-, Kamera- und Schnittstudenten, sowie erprobte Licht- und Tontechniker, Musiker und fähige Leute auf dem Gebiet der Postproduktion.

Unser Regisseur Christian Jilka ist selbst - wie unser Protagonist - ein Künstler, der eine große Leidenschaft für die Malerei hat. Auch die Idee und das Drehbuch zu dem Film stammt aus seiner Feder.
Zusammen mit unserem Kameramann Lukas Sieberer und Cutter Lukas Löffler hat er im letzten Jahr bereits einige Kurzfilme realisiert, die auch auf internationalen Filmfestivals vertreten sind.
Lukas Sieberer konnte zahlreiche Erfahrungen in den Bereichen Werbung, Musikvideo und Kurzfilm sammeln.
Unsere Produzentinnen Mai Nguyen und Luisa Struckmeyer haben auch schon im Berufsleben Erfahrungen machen können. Mai war bereits als Co-Produzentin für einen Film tätig, der vor allem in Asien großen Erfolg verbuchen konnte. Luisa arbeitete im Produktionsbereich und in der Set-Aufnahmeleitung.
Unsere Aufnahmeleitung Julia Denk stellt ihr Organisationstalent mit einem sehr genauen Überblick, wie auch schon bei mehreren anderen Projekten zuvor, unter Beweis.

Weitere Informationen zu Regisseur und Kameramann findet ihr auf den Webseiten:
Regie: christianjilka.com
Kamera: lukassieberer.webnode.at

Impressum
die medienakademie AG
Luisa Struckmeyer
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.179.919 € von der Crowd finanziert
5.390 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH