Crowdfunding beendet
Das Museum Alte Ziegelei Westerholt wird von unserem Förderverein unterhalten. Die Gästebetreuung mit Führungen und Veranstaltungen wird ehrenamtlich durchgeführt. Unsere Vereinsmitglieder und die Besucher sorgen regelmässig dafür, dass die Kosten des normalen Betriebs gedeckt sind. Bei der umfangreichen Haus- und Grundstückspflege erhalten unsere aktiven Mitglieder Unterstützung von Arbeitssuchenden, die vom Jobcenter vermittelt werden. Es fehlt jedoch eine zuverlässige fest angestellte Kraft.
3.977 €
Fundingsumme
18
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Einen Arbeitsplatz schaffen!
 Einen Arbeitsplatz schaffen!
 Einen Arbeitsplatz schaffen!
 Einen Arbeitsplatz schaffen!
 Einen Arbeitsplatz schaffen!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.05.21 18:07 Uhr - 15.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01. Juli bis zum 31.07.2022
Startlevel 12.500 €

Einrichtung eines befristeten sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatzes.

Kategorie Bildung
Stadt Wardenburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht darum, gewissermassen im Vorfeld Gelder einzuwerben, die es ermöglichen, einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz einzurichten. Dieser wird als Teilzeitvertrag in der Nähe des Mindestlohns für sechs Stunden je Tag abgeschlossen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Damit sind die anfallenden Arbeiten in der Haus- und Grundstückspflege verlässlich organisiert und unsere Gäste finden ein repräsentatives Museum vor.
Angesprochen sind alle, die die Besuchsmöglichkeit im Industriedenkmal Alte Ziegelei Westerholt für sich und andere erhalten wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Unterstützung des Projektes bietet die Möglichkeit, unser Museum für breite Bevölkerungsschichten offen zu halten und den Gästen die Höhe der Beteiligung an den anfallenden Kosten über Spenden selbst zu bestimmen und am eigenen Geldbeutel auszurichten.
Zudem wird ein Arbeitsplatz geschaffen, dessen Sinnstiftung darin liegt, das Museum für alle zukünftigen Gäste erlebbar zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld wird für die Einrichtung eines, je nach aufkommender Summe, zeitlich befristeten Arbeitsvertrages genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Im Jahr 1991 gründete sich der Förderverein Alte Ziegelei Westerholt e.V. mit dem Ziel, die Ziegelei zu erhalten und als Industriemuseum wieder auf- und auszubauen. So soll auch nachfolgenden Generationen ein Stück Industriegeschichte erhalten bleiben und für sie die Möglichkeit bestehen, sich über die mühsame Handarbeit der Ziegelherstellung und die damaligen Arbeitsbedingungen zu informieren.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Einen Arbeitsplatz schaffen!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren