Mit unserem geplanten Buch widmen wir uns der Entstehungsgeschichte der Hamburger Graffiti-Szene von 1980 bis 1999. Wir sind vier Herausgeber, die selbst seit mehr als 30 Jahren in der Graffiti-Szene beheimatet sind. Durch exklusive Fotostrecken, Originalzitate von damaligen Graffiti-Writern sowie wissenschaftlichen Abhandlungen schaffen wir einen authentischen Blick auf die Anfänge dieser Subkultur, aus der sich eine weltumspannende Kunstrichtung entwickelt hat.
45.561 €
25.000 € Fundingziel 2
458
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
23.03.2020

Update März 2020

Mirko Reisser
Mirko Reisser1 min Lesezeit

Liebe UnterstützerInnen und Freunde der Hamburger Graffiti Historie,

nach außen ist es zwar in den letzten Monaten etwas leiser um das Projekt geworden, das heißt aber nicht, dass wir Däumchen drehen.
Dank des großen Supports beim Crowdfunding können wir nun das Buch realisieren, aber durch die große Resonanz hat uns auch danach noch einiges an neuem Material erreicht. Wir sind also immer noch mit Hochdruck am Sichten, Digitalisieren, Katalogisieren, Gliedern und Layouten…
Ihr könnt euch freuen auf spannende Texte von Autoren mit ganz unterschiedlichen Backgrounds und Fachgebieten, mindestens 400 Seiten voller größtenteils noch unveröffentlichter Fotos und wenn wir das hier so schreiben, dann packt uns schon selber die volle Vorfreude.
Wir werden euch auch weiterhin auf dem Laufenden halten und rechtzeitig mit dem Veröffentlichungstermin informieren.

Bitte habt noch Geduld. Vielen Dank!

Herzliche Grüße,
von Davis, Frank, Mirko und Andy
und dem Ganzen Team von EINE STADT WIRD BUNT.

Impressum
DOUBLE-H
Mirko Reisser
Billhorner Brückenstr. 40
20539 Hamburg Deutschland