Mit unserem geplanten Buch widmen wir uns der Entstehungsgeschichte der Hamburger Graffiti-Szene von 1980 bis 1999. Wir sind vier Herausgeber, die selbst seit mehr als 30 Jahren in der Graffiti-Szene beheimatet sind. Durch exklusive Fotostrecken, Originalzitate von damaligen Graffiti-Writern sowie wissenschaftlichen Abhandlungen schaffen wir einen authentischen Blick auf die Anfänge dieser Subkultur, aus der sich eine weltumspannende Kunstrichtung entwickelt hat.
45.561 €
25.000 € Fundingziel 2
458
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 EINE STADT WIRD BUNT.
 EINE STADT WIRD BUNT.
 EINE STADT WIRD BUNT.
 EINE STADT WIRD BUNT.
 EINE STADT WIRD BUNT.

Ueber unser Projekt

Finanzierungszeitraum 28.08.19 06:18 Uhr - 06.10.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2019 bis April 2020
Fundingziel 18.000 €

Wir können so die Produktionskosten der Hardcover Version und der Collectors Edition mit ca. 280 Seiten decken.

Fundingziel 2 25.000 €

Hardcover und Collectors Edition im Schuber mit ca. 380 Seiten. Texte in englischer Übersetzung als Beilage. Zusätzliche Gelder fließen in Ausstellungen.

Kategorie Community
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
DOUBLE-H
Mirko Reisser
Billhorner Brückenstr. 40
20539 Hamburg Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Das Beet
Food
DE
Das Beet
Das außergewöhnliche Sommerkioskcafé im Herzen des Zollinlandplatzes. Nachhaltig und voller Energie!
5.356 € (77%) 19 Tage