<% user.display_name %>
Die Young Jam Session ist ein Talentecontest, welcher am 02.05.2020 das erste Mal stattfinden soll. Gemeinsam mit einem Team der HS Mittweida möchte der Sächsische Blasmusikverband e.V. ein exklusives Angebot für junge, talentierte Blasmusizierende in Sachsen schaffen. Egal ob Brass Band, Fanfarenzug oder traditionelle Blasmusik-Wir sind 100% Blasmusik und wollen jedem die Chance geben, sich zu beweisen. Werden Sie Teil eines noch nie dagewesenen Contests und unterstützen Sie unseren Nachwuch
5 €
500 € Funding goal
1
Supporters
Project finished
 Young Jam Session
 Young Jam Session
 Young Jam Session

Project

Funding period 12/9/19 11:24 AM o'clock - 12/29/19 11:59 PM o'clock
Funding goal 500 €

Dieses Geld wird vom SBMV zur Durchführung der Young Jam Session verwendet. Unter anderem soll hiermit die Bereitstellung der Bühnentechnik garantiert werden.

2nd Funding goal 1,000 €
Category Music
City Olbernhau
What is this project all about?

Die Young Jam Session soll sich als musikalische Ausprobierplattform für junge Musizierende in Sachsen etablieren. Talentierte Nachwuchsmusizierende erhalten die Möglichkeit, bei einem Contest gegeneinander anzutreten und Fachjury, sowie Publikum von sich zu überzeugen. Die Gewinner dürfen zur Primetime des Events für das Abendprogramm sorgen. Unsere Idee ist es, die Leidenschaft, den Willen und die Kreativität in jedem jungen Musiker zu wecken, damit auch die ganz Kleinen eine Möglichkeit haben ganz oben zu stehen.

What is the project goal and who is the project for?

Sie sind bereit den sächsischen Musiknachwuchs zu fördern und zur Entstehung einer einzigartigen musikalischen Plattform beizutragen? Dann sind Sie hier genau richtig. Egal ob Angehörige der Musizierenden, Musikinteressierte oder Befürworter eines nachhaltigen Nachwuchsprogrammes in Sachsen - Jeder kann uns mit finanzieller Unterstützung dabei helfen, den jungen Musizierenden einen großen Auftritt zu ermöglichen. Hierbei geht es nicht nur um die Teilnahme am Event, sondern ebenfalls darum, den Musizierenden nachhaltig Spaß, Bekanntheit und Selbstsicherheit zu garantieren.

Why would you support this project?

Dieses Projekt sollte unterstützt werden, um die Talentförderung des sächsischen Nachwuchses zu stärken. Der Contest soll nicht nur eine Plattform schaffen, auf welcher der Einsatz der jungen Musizierenden anerkannt wird, sondern auch eine Motivation für künftige Musizierende sein. Außerdem soll nachhaltig für die Jugend gesorgt werden, indem man den jungen Kunstschaffenden die Möglichkeit bietet, Bekanntheit zu erlangen und später auf großen Bühnen zu performen.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Dieses Geld trägt neben der Bereitstellung der Bühnentechnik zur Bereitstellung der technischen Grundlagen des Publikums - Votings bei. Des Weiteren wird die Gage des Siegers und somit des Hauptacts gedeckt. Um eine angemessene Bewertung zu garantieren, finanzieren wir durch das Geld unsere Fachjury aus renommierten Musiker/-innen.

Who are the people behind the project?

Hinter der Young Jam Session steht der Sächsische Blasmusikverband e. V. (SBMV), der 2020 30 Jahre alt wird und somit sein Jubiläum feiert. Ihm liegt besonders am Herzen, musikalische Traditionen zu wahren, pflegen und weiterzuentwickeln, Kinder- und Jugendarbeit auszubauen, Vereinskultur zu fördern und das Ehrenamt zu stärken. Der SBMV kooperiert für die Young Jam Session mit dem Musikkorps der Stadt Olbernhau, welches 2020 ebenfalls ein Jubiläum feiert – nämlich sein 70-jähriges Bestehen. Der SBMV wird von jungen Studierenden der Hochschule Mittweida unterstützt, die sich im Rahmen der crossmedialen Kampagne "100 Prozent Blasmusik” dafür einsetzen, dem Verband eine höhere Reichweite bei jungen Menschen zu verschaffen. Zum Team der Studenten zählen die Projektleiterinnen Laura Frenzel und Jessica Ingerfeld, die Crowdfunding-Verantwortlichen Chris Schneider und Pascal Durieux, sowie ein Kommunikations- und Bewegtbild-Team, die für die verlinkten Kanäle auf YouTube sowie Instagram Content produzieren und planen.

Website & Social Media
Legal notice
Sächsischer Blasmusikverband e.V.
Thomas Colditz
Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg/Sa. Deutschland

Registergericht: Leipzig-Südost
Registernummer: VR 12

Cooperations

Sächsischer Blasmusikverband e.V.

Der Sächsische Blasmusikverband e.V. versteht sich in seiner Gesamtheit als Träger einer künstlerischen Arbeit und einer kulturellen Bildung im Freistaat Sachsen.

Discover more projects

Support your Climbing Gym
Sport
DE
Support your Climbing Gym
Helft uns, unsere geliebte Bergstation, Eure Klettercommunity, über Wasser zu halten! Als sehr junges Unternehmen, haben wir keine Rücklagen...
17,510 € 54 days
Support 45 Grad!
Sport
DE
Support 45 Grad!
Unterstütze die Boulderhalle '45 Grad' dabei die Schließung durch COVID-19 zu bewältigen.
14,192 € 27 days
Paloma vs. Virus
Music
DE
Paloma vs. Virus
Campaign to prevent Paloma from going extinct during the Corona Virus shutdown period.
8,034 € 33 days