Gemeinsam mit Crews, Künstlern*, Aktivisten* und Initiativen haben wir seit dem letzten Artlake Festival daran gearbeitet, die Plattform für kreativen Diskurs mit Leben zu füllen. Wir wollten zusammen am Bergheider See die aktuellen gesellschaftlichen Spannungsmomente diskutieren und alternative Handlungsansätze für den Alltag entwickeln. Gerade jetzt wäre dies wichtiger denn je, um positive Schlüsse aus der Krise hervorzuheben. Doch es ist klar: dieses Jahr wird es kein Artlake Festival geben.
1,687 €
funded
30
Supporters
Projectsuccessful
Flexibel project: The collected funding amount will be disbursed.