Der Trägerverein Bertholdsaal hat seit 1997 das Ziel Kultur in den ländlichen Raum zu bringen. Dem dabei zentralen und über 100 Jahre alten Theatersaal in Weyer im Ennstal droht jetzt der Abriss. Um den Saal und damit die Kultur weiterhin zu schützen und anbieten zu können möchte der Trägerverein Bertholdsaal den gleichnamigen Veranstaltungsaal in Weyer im Ennstal (OÖ) kaufen, sanieren und als multifunktionalen Kunst- und Kulturraum adaptieren. Daher bitten wir dich mitzuhelfen: SAVE THE PLACE!
105,102 €
Fundingsum
419
Supporters
Shai Hoffmann
Shai Hoffmann / Projektberater
The crowd made it happen! The project will come true.
 Bertholdsaal Weyer - Kulturraum im Ennstal (OÖ)
 Bertholdsaal Weyer - Kulturraum im Ennstal (OÖ)
 Bertholdsaal Weyer - Kulturraum im Ennstal (OÖ)
 Bertholdsaal Weyer - Kulturraum im Ennstal (OÖ)
 Bertholdsaal Weyer - Kulturraum im Ennstal (OÖ)

About this project

Funding period 8/14/17 9:53 AM - 11/12/17 11:59 PM
Realisation ab November 2017
Startlevel 96,000 €
Category Community
City Weyer
Website & Social Media
Legal notice
Trägerverein Bertholdsaal
Jürgen Aigner
Oberer Kirchenweg 1
3335 Weyer Österreich

Trägerverein Bertholdsaal
ZVR: 704577837

Oberer Kirchenweg 1
3335 Weyer

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Trägerverein Bertholdsaal
IBAN: AT57 3474 7000 0001 1221
BIC: RZOOAT2L747

Organschaftliche Vertreter:

Obmann/Obfrau: Jürgen Aigner
Obma

Discover more projects

Hilfe für Schwangere mit Kleinkindern in Moria
Social Business
DE

Hilfe für Schwangere mit Kleinkindern in Moria

finanzielle Unterstützung für eine geflüchtete Familie in Not. Uns bleibt nicht viel Zeit, da ihr Asylantrag bereits zum 3. Mal abgelehnt wurde.
Der wohl frischeste und nachhaltigste Haferdrink der Welt!
Food
DE

Der wohl frischeste und nachhaltigste Haferdrink der Welt!

Bio Super Hafer ist dein neues Haferdrinkpulver, mit dem du dir im Handumdrehen einen frischen Haferdrink herstellen kannst.
Hilfsaktion 1479 Weingut Nelles
Environment
DE

Hilfsaktion 1479 Weingut Nelles

"Um Gutes zu tun, braucht's keiner Überlegung." Johann Wolfgang von Goethe