Der Calliope mini ist ein kleines Board mit großer Wirkung. Er zeigt, dass jeder coden kann - und das mit ganz viel Spaß. Der mini soll mit Ihrer Hilfe kostenlos an alle Drittklässler verteilt werden. Deutschlandweit. Für Lehrerinnen und Lehrer entwickeln wir Schulmaterialien und eine große Community gibt Tipps, wie man den mini im Unterricht oder zuhause einsetzen kann. So erlangen Kinder spielerisch digitale Kompetenzen. Für die Jobs von morgen!
108,607 €
Fundingsum
1,902
Supporters
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberater
Yay, the project rocked it and the campaign is successful!
10.02.2017

Fundingziel war gestern, weiter, immer weiter! (Danke!)

Klaus Jürgen Buß
Klaus Jürgen Buß2 min Lesezeit

Liebe Startnext-Unterstützer*innen,

vor rund drei Wochen ist unsere Crowdfunding-Kampagne zu Ende gegangen und wir sind immer noch überwältigt von Eurem Interesse am Calliope mini. Mit fast 110.000 Euro habt Ihr unser Fundingziel so himmelschreiend dicke übertroffen, dass wir nur demütig Danke sagen können und jetzt unseren Verpflichtungen nachkommen: Wir konnten dank Eurer Unterstützung die Produktion der ersten neuen Charge von Calliope minis anstoßen - produziert wird hier in Berlin. Die Leiterplatten sind beim Fertiger angekommen, in den kommenden Tagen werden diese bestückt, getestet und für gut befunden, zweifellos!

Damit können wir unsere early birds wie versprochen noch im Februar liefern - garantiert von uns persönlich und per Hand in zahllosen Nachtschichten verpackt (wir importieren zur Not nochmal Bier aus dem Rheinland!)

Aber Hardware ist ja nur eine Hälfte der Medaille: die Erstellung von Lehrmaterial läuft ebenfalls auf Hochtouren. Zusammen mit Cornelsen entsteht derzeit ein Lehrbuch, das den jungen Nutzer*innen Calliope mini erklärt. Die Lehrerhandreichungen sind fast fertig, Kostproben könnt Ihr auf der Didacta in Stuttgart nächste Woche in Augenschein nehmen. Dann wird Cornelsen auch Vorbestellungen in seinem vereinseigenen Shop ermöglichen, so dass Ihr unsere hübschen kleinen Boards jederzeit einfach nachbestellen könnt.

Aber auch im dpunkt-Verlag könnt Ihr schon etwas vorbestellen, nämlich "Das Calliope-Buch" mit vielen konkreten Ideen, was man mit unserem Board so alles anstellen kann.

Kurz, wir liegen voll im Terminplan und werden bei Auslieferung unserer Dankeschöns soviel Begleitmaterial wie nur möglich am Start haben. Wir berichten ab sofort regelmäßig über unseren Fortschritt!

Herzlichst
Euer Calliope Team

Legal notice
Calliope gGmbH
Klaus Jürgen Buß
Linienstrasse 52
11019 Berlin Berlin Deutschland

Steuernummer 26/611/05411