Crowdfunding finished
Costa Rica und Schweden treiben mit konsequenten Maßnahmen und unter Einbeziehung der Bevölkerung den Umwelt- und Klimaschutz voran. In Costa Rica werden Wälder wieder aufgeforstet statt abgeholzt, seit 1994 steht das „Recht auf eine gesunde Umwelt“ in der Verfassung. In Schweden ist die Liebe zur Natur in der Bevölkerung tief verankert; das Bildungssystem fördert eigenverantwortliches Denken. Für mein nächstes Buch möchte ich diese zwei Länder besuchen.
583 €
Fundingsum
10
Supporters
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberater "This was a remarkable round of crowd financing."
26.07.2021

Costa Rica, ich komme! :-)

Susanne Wolf
Susanne Wolf1 min Lesezeit

Da die Frist für mein Crowdfunding in wenigen Tagen abläuft, habe ich mich dazu entschlossen, mich auf die Reise nach Costa Rica zu beschränken. Das Flugticket ist bereits abgedeckt und jeder weitere Euro, der nun hereinkommt, hilft mir, den Aufenthalt im Land zu finanzieren.
Ich habe vor, Unterkünfte u.a. über Couchsurfing zu suchen, für mich eine bewährte Art des Reisens und eine gute Gelegenheit, mit Menschen des Landes ins Gespräch zu kommen. Ich durfte auf diese Weise schon viele wundervolle Menschen kennenlernen.
Mein Plan ist, Geschichten über Costa Rica verschiedenen Medien anzubieten und auf diese Weise einen Teil der Reise zu finanzieren. Eine meiner Interviewpartnerinnen soll die Nachhaltigkeitsexpertin Monica Araya sein, die in einem TED-Talk sagte: „Der Schlüssel zu echter Beteiligung ist, den Menschen zu helfen, sich nicht klein zu fühlen, sich nicht machtlos und ungehört zu fühlen. Zeigen, dass Bürger eine Rolle spielen und mitwirken können.“ In Costa Rica sei eine grüne Partei nicht nötig, weil das Bewusstsein für Umweltschutz in der Bevölkerung fest verankert sei.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen, die mich bereits unterstützt haben und mir dadurch meine Recherchereise ermöglichen!

share
Die Welt von morgen
www.startnext.com

Find & support