<% user.display_name %>
Projekte / Community
Drop and Ride ist ein neu gegründeter Verein in Kabul, Afghanistan. Der Name leitet sich von dem Weglegen der Waffe (Drop) und dem Fahrrad fahren als Alternative (Ride) her. Drop and Ride ist aus der Eigeninitiative einer Jugendgruppe entstanden, welche sich das Ziel gesteckt hat, einen Fahrrad-Verein zu schaffen und dabei auch soziale Problematiken über den Sport zu thematisieren. Wir wollen sie dabei unterstützen und ihnen mit Deiner Hilfe das fehlende Equipment zur Verfügung stellen!
5,580 €
5,000 € Funding goal
78
Supporters
Project successful
10/24/18, 1:56 PM Moritz Kistenfeger
Sechs Tonnen geballtes Equipment für den Drop And Ride Fahrradklub haben lange auf diesen Moment gewartet. Vor allem Formalien und die Lage in Afghanistan haben die Umsetzung der Spendenlieferung enorm erschwert. Der mit Fahrrädern, Schutzausrüstung, Werkzeug und Rampen gefüllte Container macht sich nun endlich auf die 7000 km lange Reise per Eisenbahn von Bremen, Deutschland, nach Kabul, Afghanistan. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass bei Transport und Zollkontrollen keine Probleme auftreten! Unter anderem wurde hierfür in Afghanistan die Nichtregierungsorganisation Peace and Freestyle Organization (PFO) gegründet. Dies ermöglicht Drop and Ride eine zollfreie Einfuhr der Spenden. PFO wurde von den Köpfen hinter Drop and Ride gegründet um in Zukunft Projekte und Förderungen besser umsetzen zu können. Der Transport nach Kabul wird durch Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) stark bezuschusst. Wir danken außerdem allen privaten Spendern des Crowdfundings und den großzügigen Sponsoren des Projektes: Inspired Bicycles, TSG INTERNATIONAL, Dakine Switzerland, Five Ten, IXS Sports, CHS Container Group, ABUS Cycling, Barons of Trails, Flying Metal Crew, Sportgarten e.V. Bremen. Ohne eure Spenden wäre das alles nicht möglich gewesen! Danke! Erfahre mehr: Zur Facebook Page
10/23/17, 8:48 PM Moritz Kistenfeger
Liebe Unterstützer/innen, Wir nähern uns (langsam) dem Ziel! Es ist etwas still geworden in den letzten Wochen, doch wir arbeiten im Hintergrund weiter fleißig an der Lieferung und benötigen noch einmal eure Hilfe! Aus einer kleinen Sammelaktion für Drop And Ride ist inzwischen eine große Lieferung eines prall gefüllten Schiffscontainers geworden! Es wurden Spenden aus Deutschland, England und der Schweiz in Bremer Sportgarten e.V. gesammelt. Die Spendenlieferung umfasst inzwischen wirklich alles, was ein Fahrradverein braucht und wir haben versucht eure Spendengelder so effektiv wie möglich dafür einzusetzen. Doch wir haben ein Anliegen zum bevorstehenden Transport nach Kabul: Die anfallenden Kosten für die Logistik sind aufgrund des enormen Spendenumfangs deutlich höher als erwartet. Zwar haben wir einen Transportkostenzuschuss durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung beantragt, welcher auch einen Großteil der Transportkosten trägt. Dennoch beträgt unser Eigenanteil nun etwa 1000 Euro. Da generell Kosten für den Transport zu erwarten waren, haben wir passenderweise genau 1000 Euro der Spendengelder von Startnext für den Transport aufgehoben. Nun fallen bei einem solchen internationalen LKW-Transport viele zusätzliche Gebühren an: Erstellung von Ausfuhrdokumenten, mögliche Stehzeiten bei Zollüberprüfungen in Transitländern und außerdem die schwierige Einfuhr der Spenden durch den afghanischen Zoll. Niemand kann diese Kosten im Vornherein genau beziffern, wir schätzen die Zusatzkosten auf 500 bis 1000 Euro. +++ Deswegen: +++ Wir brauchen noch einmal eure Unterstützung um dieses Projekt zu realisieren! Wir wollen innerhalb der nächsten Wochen im optimalen Fall weitere 1000 Euro für das Drop and Ride Projekt sammeln. So wäre ein Transport mit ausreichend finanziellem Puffer abgesichert und wir könnten den Container noch bis zum Jahresende nach Kabul transportieren! Sollten die Zusatzkosten doch geringer ausfallen, werden alle übrigen Spendengelder direkt an den Drop and Ride Verein in Kabul überwiesen. Wir wären für jede (nochmalige) Unterstützung sehr dankbar: >>> www.leetchi.com/c/drop-and-ride <<< Wir sammeln dieses Mal über leetchi, da hier der gesammelte Betrag unabhängig vom Erreichen des Spendenziels in jedem Fall ausgezahlt wird. Anbei noch einige Bilder der bisherigen Sammlung! Danke, das Drop and Ride Unterstützer Team :)
7/18/17, 5:55 PM Moritz Kistenfeger
Endlich ist es soweit: Wir haben unser Fundingziel von 5000 Euro erreicht! Das bedeutet, dass wir eure Spenden zum Ablauf der Kampagne überwiesen bekommen und mit der Sammlung des Equipments und Vorbereitung des Transportes beginnen können. Aber wir haben noch 6 weitere Tage um zusätzliche Spenden zu sammeln! Da Drop and Ride seit kurzem ein festes Gelände für das Training zur Verfügung steht, gibt es große Pläne: Die Fläche sollte bald geteert werden, um einen kleinen Fahrradpark zu schaffen. Im Moment suchen wir nach einem Sponsor für den Ausbau der Trainingsfläche, aber auch weitere Spenden würden bei diesem Vorhaben helfen. Das Gelände wird euch HIER in einer Videobotschaft von Asghar vorgestellt. DANKE für eure Unterstützung!
7/9/17, 6:04 PM Moritz Kistenfeger
Gute Nachrichten aus Kabul: Drop and Ride hat seit Kurzem die Möglichkeit ein Areal im Hinterhof einer Privatschule für das tägliche Training zu nutzen. Dies ist ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung des Vereins und die Sicherheit der Mitglieder während des Trainings. Das 500 Quadratmeter große Areal soll bald geteert werden um endlich einen kleinen Rampenpark für den Verein zu schaffen. Wir haben uns deswegen dafür entschieden auch einige Rampenelemente in den Schiffscontainer der Spendenlieferung zu packen. Die Rampen werden von der Schweizer Flying Metal Crew zur Verfügung gestellt! Mehr Informationen zum neuen Vereinsgelände gibt es demnächst auf unserer Facebook-Seite. Jetzt beginnen die letzten 14 Tage der startnext-Kampagne: Um den Spendentransport zu verwirklichen und Drop and Ride bei dem Bau des neuen Vereinsgeländes zu helfen, brauchen wir deine Unterstützung! Denn die Crowdfunding-Kampagne wird nur an Drop and Ride ausgezahlt, wenn wir das Spendenziel von 5000€ bis zum 24.07.2017 erreichen. Bitte erzähle also auch Freunden und Verwandten von diesem Projekt, damit wir Drop and Ride noch dieses Jahr mit dem richtigen Equipment unterstützen können. An alle bisherigen Spender nochmals ein riesen DANKE für euren Support!
6/28/17, 9:55 PM Moritz Kistenfeger
Yeah! Gemeinsam haben wir gerade die 3000€ Marke geknackt ! Somit haben wir 60% des Spendenziels bereits erreicht. In den nächsten Wochen muss noch einmal so richtig die Werbetrommel gerührt werden um weitere Unterstützer zu gewinnen. Denn die Crowdfunding-Kampagne wird nur an Drop and Ride ausgezahlt, wenn wir das Spendenziel von 5000€ bis zum 24.07.2017 erreichen. Bitte erzähle also auch Freunden und Verwandten von diesem Projekt, damit wir Drop and Ride noch dieses Jahr mit dem richtigen Equipment unterstützen können. Wir arbeiten im Hintergrund schon fleißig an der Vorbereitung der Lieferung und zählen auf den Erfolg dieser Crowdfunding-Kampagne! Du willst mehr über Drop and Ride erfahren und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann ist unser Facebook-Kanal das Richtige für Dich! Hier ist Freunde einladen und Beiträge teilen angesagt, um das Projekt noch bekannter zu machen: Hier geht's zur Facebook-Page
6/12/17, 8:45 PM Moritz Kistenfeger
Wir freuen uns, euch jetzt neben einem Drop and Ride T-Shirt auch noch einen Drop and Ride Jutebeutel in Zusammenarbeit mit der Kleidungsmarke Barons of Trails präsentieren zu dürfen! Die hochwertigen Shirts und Jutebeutel werden in München handgedruckt! Wir danken Barons of Trails für ihre Unterstützung des Projektes! Wird bei erfolgreicher Kampagne nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz kostenfrei per Post zugestellt. Ab jetzt muss fleißig gespendet werden, damit wir unser Fundingziel von 5000 Euro erreichen. Erreichen wir diese Schwelle nicht, erreichen uns keinerlei Spenden! Bitte erzähle auch Freunden und Verwandten von dieser Kampagne, damit wir unser Fundingziel gemeinsam erreichen!
6/6/17, 6:16 PM Moritz Kistenfeger
Wir freuen uns, euch einen deutschen TV-Beitrag über Drop and Ride zeigen zu dürfen: Deutsche Welle hat den Verein vor kurzem in Kabul besucht. Asghar hat den Reportern natürlich auch von der Crowdfunding-Kampagne erzählt, auf der im Moment alle Hoffnung liegt. Mehr im Beitrag! Außerdem gibt es gute News aus Bremen: Der Sportgarten e.V. Bremen hat es geschafft, einen Schiffscontainer zu organisieren! Der Container wird dem Projekt von einer in Bremen ansässigen Logistikfirma kostenfrei bereitgestellt. Nach Lieferung des Equipments wird der Container im Kabul bleiben, um dem Drop and Ride Verein als sicherer Lagerplatz für die Bikes zu dienen! Jetzt müssen wir nur noch das 5000 Euro Fundingziel errreichen! Dafür brauchen wir deine Hilfe: Erzähle Freunden und Verwandten von diesem Projekt und hilf uns, neue Unterstützer zu gewinnen!
5/28/17, 5:12 PM Moritz Kistenfeger
Danke für Eure Unterstützung! Es sind einige Helm- und Werkzeug-Paten dazu gekommen und wir sind dem Fundingziel von 5000 Euro ein Stück näher! Bitte erzählt auch Freunden und Verwandten von dieser Kampagne, damit wir unser Fundingziel gemeinsam erreichen. Asghar und alle Mitglieder des Drop and Ride Clubs in Kabul sind begeistert von euren Spenden und verfolgen diese Kampagne mit Freude. Wir bekommen sehr viel positives Feedback aus Afghanistan! Im Hintergrund wird weiter fleißig an der Umsetzung des Transportes gearbeitet. Der Sportgarten e.V. Bremen hat die Trägerprüfung für eine mögliche Förderung des Spendentransportes durch das BMZ erfolgreich bestanden. Der nächste Schritt ist der Antrag auf den Transportkostenzuschuss, welchen wir demnächst stellen werden! Außerdem können wir euch das Drop and Ride T-Shirt-Design für nächste Woche ankündigen. Seid gespannt auf ein exklusives Design von Barons of Trails ! Weitere aktuelle Entwicklungen findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite . Danke Euch!
5/12/17, 7:31 PM Moritz Kistenfeger
Und los geht’s! Wir freuen uns auf die Umsetzung dieser Kampagne und auf die nächsten Wochen mit Euch. Wir danken den ersten Sponsoren des Projektes! Drop and Ride - Fahrräder für die Jugend Kabuls wird bereits von verschiedensten Unternehmen durch Sachspenden unterstützt: TSG stellt über 50 Freestyle-Helme zur Verfügung und leistet so einen riesigen Beitrag für angemessene Schutzausrüstung während des Trainings. DAKINE versorgt alle Mitglieder des Drop and Ride Vereins in Kabul mit passenden T-Shirts. Five Ten spendet zwölf Paar hochwertige Bike-Schuhe und auch iXS überlässt diverse Bike-Kleidung. Barons of Trails unterstützt diese startnext-Kampagne durch das Design und die Produktion eines exklusiven Drop and Ride T-Shirts: Coming soon! Wir freuen uns über diesen großzügigen Support und hoffen noch weitere Sponsoren für Drop and Ride gewinnen zu können. Auf unserer Facebook-Seite halten wir euch über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden. Ein großes DANKE geht außerdem an alle startnext-Unterstützer der ersten Stunde! Nur mit Eurer Spende schaffen wir es, dieses Projekt zu realisieren. Bitte erzählt auch Freunden und Verwandten von dieser Kampagne, damit wir unser Fundingziel gemeinsam erreichen. Danke!